Algerien und Jordanien zur Stärkung der Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus

0a11_1071
0a11_1071
Geschrieben von Herausgeber

Der jordanische Botschafter in Algerien, Mohammad Nuymat, diskutierte am Donnerstag mit dem algerischen Minister für Tourismus und traditionelle Industrie, Mohammad Amin Haj, über bilaterale Beziehungen und Mittel zur Stärkung

Drucken Freundlich, PDF & Email

Der jordanische Botschafter in Algerien, Mohammad Nuymat, erörterte am Donnerstag mit dem algerischen Minister für Tourismus und traditionelle Industrie, Mohammad Amin Haj, die bilateralen Beziehungen und Mittel, um diese in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus weiter zu stärken.

Während des Treffens betonten die beiden Beamten die Bedeutung der Stärkung des religiösen und medizinischen Tourismus im Königreich und unterstrichen die fortgeschrittenen Fortschritte des Königreichs, die arabische und ausländische Touristen in großer Zahl anziehen.

Beide Seiten erörterten auch die Möglichkeit der Zusammenarbeit und Koordinierung im Bereich der Hotelausbildung, wobei Algerien von der jordanischen Expertise auf diesem Gebiet profitieren kann. Sie befassten sich auch mit der Frage der Vorbereitung des Memorandum of Understanding im Bereich Tourismus zur Unterzeichnung während der künftigen Sitzungen der jordanisch-algerischen Gemischten Ausschüsse.

Der algerische Minister bekundete das Interesse seines Landes an einer verstärkten Zusammenarbeit mit Jordanien in allen Bereichen, vor allem in der allgemeinen und beruflichen Bildung.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Keine Tags für diesen Beitrag.

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.