24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Australien Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kulinarisch Gesundheitsnachrichten Hongkong Eilmeldungen Gastgewerbe Hotels und Resorts Luxusnachrichten Resorts Verantwortlich Tourismus Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Ovolo Hotels in Australien und Hongkong sind vegetarisch

Ovolo Hotels in Australien und Hongkong sind vegetarisch
Ovolo Hotels in Australien und Hongkong sind vegetarisch
Geschrieben von Harry S. Johnson

Hotels in Ovolo gab heute am Weltvegetarientag bekannt, dass alle Restaurants und Bars in Australien und Hongkong für die nächsten 365 Tage komplett vegetarisch sein werden. 

Im Rahmen der Initiative mit dem Titel „Das Jahr des Gemüses“ gehören zu den australischen Veranstaltungsorten von Ovolo, die ein ganzes Jahr lang vegetarisch werden: Monster Kitchen & Bar im Ovolo Nishi in Canberra, in die der neue Küchenchef Paul Wilson seine Erfahrungen einfließen lässt international bekannte Küchen wie die Geranie von Kopenhagen, um ein raffiniertes Menü mit Gemüse zu kreieren; ZA ZA TA im Ovolo The Valley in Brisbane unter der Leitung des in Israel geborenen Küchenchefs Roy Ner (ehemals Nour und Lilah in Sydney); und Mister Percy im Ovolo 1888 Darling Harbour in Sydney, der in eine vegetarische italienische Weinbar umgewandelt wird. Im Ovolo Woolloomooloo wird Australiens und Neuseelands erstes veganes Hotelrestaurant Alibi Bar & Kitchen seine Zusammenarbeit mit dem globalen Pionier auf pflanzlicher Basis, Matthew Kenney, als Creative Culinary Partner fortsetzen.

In Ovolo in Hongkong begann die Bewegung in Richtung Vegetarismus im Veda in Ovolo Central, Hongkongs erstem vegetarischen Hotelrestaurant. Jetzt schneidet Komune, das lebhafte ganztägig geöffnete Restaurant in Ovolo Southside, Fleisch von seinen Speisekarten, und das Hotel wird bald ein aufregendes neues Restaurantkonzept vorstellen, das auch vollständig vegetarisch sein wird.  

Der Gründer und CEO von Ovolo, Girish Jhunjhnuwala, sagt: „Essen gehen und leckeres Essen und Wein in guter Gesellschaft genießen ist eine der einfachsten Freuden des Lebens. Gute Zeiten und gute Absichten sind unsere Entwicklung. Wir wollen uns bewusst sein, was wir konsumieren, und die ökologische Nachhaltigkeit so gut wie möglich praktizieren, da dies zu größeren Auswirkungen auf die Menschheit führt, nicht nur auf die Umwelt. “

Ovolo setzt sich dafür ein, kontinuierlich nach Wegen zu suchen, um seinen ökologischen Fußabdruck weiter zu verringern. Der Schritt hin zu vollständig vegetarischen Restaurants und „ethischem Essen“ folgt mehreren anderen umweltfreundlichen Initiativen, die bereits im vergangenen Jahr von der Hotelkollektion umgesetzt wurden. Dazu gehören der Wegfall aller Einweg-Badutensilien aus Kunststoff und die Verwendung von wiederbefüllbaren, manipulationsfreien Pumpflaschen, die HDPE-recycelbar sind. Darüber hinaus hatte Ovolo zuvor Einweg-Plastikstrohhalme beseitigt, wiederverwendbare gewebte Beutel für Hausschuhe eingeführt und biologisch abbaubare Materialien in allen Wäschesäcken und Verpackungen für alle Eigenschaften seines Portfolios verwendet. 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.