Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Was ist ein Spot auf Oasis of the Seas wert?

009_4
009_4
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Was sind Sie bereit zu zahlen, um auf dem weltweit größten und innovativsten Kreuzfahrtschiff zu fahren, das jemals gebaut wurde, als es im Dezember 2009 debütierte?

Was sind Sie bereit zu zahlen, um auf dem weltweit größten und innovativsten Kreuzfahrtschiff zu fahren, das jemals gebaut wurde, als es im Dezember 2009 debütierte? Am vergangenen Donnerstag, dem 21. August, erhielten die besten früheren Passagiere von Royal Caribbean den ersten Sprung, um sich einen Platz in der 220,000 Tonnen schweren Oase der Meere mit 5,400 Passagieren zu sichern. Buch, das sie gemacht haben - und viele im Wert von Tausenden pro Person.

Unmittelbar nach der Eröffnung der Telefonleitungen am Donnerstagmorgen gaben Mitglieder der Diamond- und Diamond Plus-Stufen (10 oder mehr Kreuzfahrten mit RCI) ihres früheren Passagierprogramms, der Crown & Anchor Society, fieberhafte Kommentare zu den Cruise Critic-Boards ab. Sie sprachen von der Frustration, in der Warteschleife zu sein, von Unterbrechungen und dann vom Triumph der gebuchten Kabinen und der gezahlten Preise.

Während Royal Caribbean eine sehr allgemeine Preisliste veröffentlicht hatte - „Balkonpreise ab…“ (es gibt acht Kategorien), „Junior-Suiten ab…“ - wurde die vollständige Liste erst nach Eröffnung der Buchungen bereitgestellt. Immerhin gibt es 37 Kabinenkategorien - fast doppelt so viele wie andere Schiffe in der Branche, darunter Unterkünfte mit Blick auf das Laub des Central Park-Viertels von Oasis und zweistöckige Loft-Suiten sowie Standard-Innen- und Balkone. Die Teaser-Preisliste von Royal Caribbean enthielt nur fünf "ab" -Preise.

Die Tabelle der Preise pro Person, die in Kabinen aufgeführt sind, beginnt bei 729 USD (für eine Segelfahrt im Herbst 2010) und 1,399 USD (für eine Kreuzfahrt im Juli 2010) bis zu 1,799 USD pro Person für einen Innenraum beim Neujahrssegeln. In der High-End-Kabinenklasse reichten die Deluxe Junior-Suiten von 1,789 USD für eine Kreuzfahrt im Herbst 2010 und 2,799 USD für Juli 2010 bis 4,199 USD für diese Neujahrsreise.

Aber auch diese „Startkosten“ für fünf allgemeine Kabinentypen umfassten insgesamt 37 Kategorien.

Was zahlen Kreuzer eigentlich, um einen Vorgeschmack auf Oasis of the Seas zu bekommen?

Als Solokreuzer hat Dellas1000 3,196 US-Dollar für eine Kabine mit Blick auf den Central Park auf Deck 9 ausgegeben. Der Preis ist auf die hohen Einzelzuschläge zurückzuführen - und auf die Tatsache, dass sie am 12. Dezember 2009 an der Eröffnung teilnimmt.

Lido Boy hat auf seinem Boardwalk View-Balkon einen Blick auf das Karussell und das AquaTheater. Er und sein Mitreisender haben Anfang Januar 1,535 2010 USD pro Person (einschließlich Steuern und Treibstoffzuschlag) für ein Segeltörn gesenkt. Er bemerkte: „Ich denke, diese B1, die die Promenade überblicken, werden sehr beliebt sein. Hol 'dir deines jetzt! Meine einzige Sorge ist, dass sie direkt neben der Kletterwand sind. Hoffentlich wird niemand versuchen, auf meinen Balkon zu klettern, wenn es überhaupt möglich ist. “

Melbur entschied sich im April 2010 dafür, an Bord der Oasis in einer Standard-Balkonkabine mit Meerblick auf Deck 12 zu segeln. Preis bezahlt? 1,479 USD pro Person (zuzüglich Steuern von 86 USD und Treibstoffzuschlag von 70 USD, beide pro Person).

Zum Vergleich: Diejenigen, die zu einem ähnlichen Zeitpunkt in einer vergleichbaren Kabine auf der jetzt heißen Hum of the Seas segeln, zahlen rund 150 US-Dollar weniger.

Und die Splurgers?

SRD127 war besonders überschwänglich bei ihrer Buchung. „Ich werde schon vor Aufregung platzen !!! Ich habe eine Junior Suite für die Eröffnungskreuzfahrt gebucht und die Einzelkosten vor Diamond Discount betragen 5,554.86 USD. Ich rechnete mit doppelten JS-Kosten von 5,869.72 USD, einschließlich Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschlag von 70 USD pro Person.

„Ich habe meinem Freund gesagt, dass ich ihn möglicherweise vor der Kreuzfahrt heiraten muss. Die Kosten liegen ziemlich über meinen Möglichkeiten, alleine zu gehen, aber JEDEN DIME wert, selbst wenn es Bohnen und Reis zum Abendessen für die nächsten 16 Monate sind !!! “

WEPunkin hat 4,629 US-Dollar (pro Person) für den Platz in einer der begehrten AquaTheater-Suiten (Kreuzfahrt am 16. Januar) gespart. Diese Kabinen befinden sich auf Deck 9 achtern und verfügen über private Rundum-Balkone auf der einen Seite, eine Vogelperspektive auf das AquaTheater darunter und auf der anderen Seite eine Bar im Freien für Unterhaltung mit einem Tisch für sechs Personen zum Essen am Meer.

transam84 schnappte sich eine zweistöckige Sky Loft Suite. Die Kosten: 5,485 USD pro Person für eine Kreuzfahrt am 14. August 2010.

Die nächsten Telefonleitungen sind am Donnerstag, dem 28. August, für Crown & Anchor-Mitglieder (mindestens eine Kreuzfahrt mit RCI) und am 3. September für die breite Öffentlichkeit geöffnet.

Und vergessen Sie nicht, dass Royal Caribbean heute Abend auf einer einzigartigen virtuellen Messe weitere Funktionen von Oasis of the Seas bekannt geben wird. Die Veranstaltung, die von Royal Caribbean und den Reisebüros AAA und CAA gesponsert wird, findet von 6 bis 8 Uhr (EDT) statt. Insider von Kreuzfahrtschiffen berichten, dass die Sonderpräsentation von Royal Caribbean um 30:9 Uhr beginnt und gegen 30:XNUMX Uhr endet

Wir wissen, dass Sie die große „Enthüllung“ nicht verpassen möchten, aber besuchen Sie uns vor, während und nach unserer speziellen Cocktailparty - oder Pyjama-Party für Leute östlich des Atlantiks!