Aktuelle internationale Nachrichten Regierungsnachrichten Gastgewerbe Jamaika Eilmeldungen News Wiederaufbau Tourismus Reiseziel-Update Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Tourismusminister von Jamaika: Umfassen Sie ein neues intelligentes Tourismusmodell

Bartlett: Wiedereröffnung des Tourismussektors zur Sicherung des Lebensunterhalts von über 350,000 jamaikanischen Arbeitnehmern
Jamaika Tourismus 2021 und darüber hinaus

Jamaika Tourismus Minister, Hon. Edmund Bartlett hat die Notwendigkeit unterstrichen, dass Tourismusinteressen auf der ganzen Welt ein neues intelligentes Tourismusmodell annehmen und nutzen müssen, um den Erfolg der Branche in der Zeit nach COVID-19 sicherzustellen. Dies, da Minister Bartlett sich weiterhin als Vordenker in der internationalen Tourismusgemeinschaft profiliert, hat er kürzlich an einem weiteren großen internationalen Webinar teilgenommen - der SAHIC Hotel and Tourism Investment Conference.

Minister Bartlett sagte: „Langfristig bietet uns diese Krise die Möglichkeit, das Potenzial der Digitalisierung zu nutzen, um neue touristische Erfahrungen zu sammeln.

"In Ermangelung physischer Reiseerfahrungen haben Millionen von Menschen in Quarantäne kulturelle und Reiseerlebnisse von zu Hause aus gesucht."

Er fügte hinzu, dass "eine schnelle Digitalisierung in Verbindung mit neuen Technologien wie virtuellen und erweiterten Realitäten neue Formen kultureller Erfahrungen, Verbreitung und neuer Geschäftsmodelle mit Marktpotenzial schaffen kann."

Herr Bartlett betonte, dass die internationale Gemeinschaft mit einem Wachstum des intelligenten Tourismus rechnen kann, wobei mehr Ziele die Produktion von Besuchsdaten erhöhen, wie beispielsweise die Zeit, die Touristen an Attraktionen verbringen, was das Crowd Management unterstützen wird - was er für wesentlich hält Faktor in einer Post-COVID-19-Welt. 

"Intelligenter Tourismus kann bei der Förderung der sozialen Distanzierung hilfreich sein, indem er sich auf die Kontrolle des menschlichen Verkehrs zu wichtigen Touristenattraktionen wie einem Museum, einer Kathedrale oder einem öffentlichen Park konzentriert, um die Qualität der Besuchererlebnisse zu erhalten", sagte der Minister.

Bartlett teilte auch die lokal angewandten Strategien mit, die sich als wirksam erwiesen haben, wie die Kampagne „Jamaika neu entdecken“ sowie die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, die vom Tourismusministerium und seinen Agenturen in Zusammenarbeit mit Industriepartnern und anderen Interessengruppen der Regierung erstellt wurden.

"Die Initiative" Jamaika neu entdecken "wurde von den Anwohnern außerordentlich positiv aufgenommen. Einige Hotels meldeten Reservierungen von 50% bis 60% von Einheimischen", erklärte der Tourismusminister von Jamaika.

„Mit Blick auf die Zukunft können die Lücke in den saisonalen Abschwüngen bei den internationalen Touristenankünften und die Volatilität auf dem globalen Tourismusmarkt ausgeglichen werden, indem diese Aufenthaltspakete beibehalten werden, die sich an Anwohner richten, die sich traditionell von höherpreisigen All-Inclusive-Urlaubspaketen ausgeschlossen fühlen das soll internationale Touristen anziehen “, fügte der Minister hinzu.

SAHIC ist eine zweitägige virtuelle Veranstaltung mit Schwerpunkt auf Lateinamerika und der Karibik, die 9 Stunden Networking-Möglichkeiten mit wichtigen Akteuren und strategische Sitzungen mit prominenten Mitgliedern der Hotelinvestment-Community bot.

Andere Regierungssprecher eingeschlossen, Hon. Ivan Eskildsen, Tourismusminister für Panama, und Hon. Gustavo J. Segura, Tourismusminister für Costa Rica, in regionalen Diskussionen. Weitere Redner waren Gloria Guevara Manzo, Präsidentin und CEO des World Travel & Tourism Council (WTTC); Brian King, Präsident, Karibik und Lateinamerika, Marriott International; und Rogerio Basso, Leiter Tourismus, IDB Invest.

Weitere Neuigkeiten über Jamaika

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.