Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Emirates zieht in das neue Terminal 3 in Dubai um

dubaiairport
dubaiairport
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

KAMPALA, Uganda (eTN) - Das Kampala-Büro der globalen Fluggesellschaft von Dubai, Emirates Airline, hat jetzt Informationen darüber veröffentlicht, dass die Fluggesellschaft alle Operationen in das neue Terminal 3 der Dubai Int

KAMPALA, Uganda (eTN) - Das Kampala-Büro der globalen Fluggesellschaft von Dubai, Emirates Airline, hat jetzt bekannt gegeben, dass die Fluggesellschaft ab etwa Mitte Oktober dieses Jahres alle Operationen auf das neue Terminal 3 am internationalen Flughafen von Dubai verlagern wird.

Das neue Terminal wird voraussichtlich den aktuellen Passagierdurchsatz des Flughafens verdoppeln, und die Eröffnung wird in mehreren Phasen wirksam. Dieser Schritt soll verhindern, dass die schändliche Eröffnung des neuen Terminals 5 am Londoner Flughafen Heathrow vor einigen Monaten wiederholt wird, für die sowohl British Airways als auch die British Airport Authority nachhaltig kritisiert wurden. Tausende von Gepäckstücken gingen zu dieser Zeit verloren, und die Passagiere spielten unermüdlich herum, was den Verlust der Popularität von BA von der ehemaligen „weltweit beliebtesten Fluggesellschaft“ zu „am besten vermieden“ verschärfte, wie von vielen Reisenden geäußert.

Emirates und das Flughafenmanagement in Dubai sind laut veröffentlichten Berichten bereits Schulungspersonal und Testsysteme. Schließlich werden alle Terminal 1-Betriebe von Emirates in das neue Terminal verlegt, um alle Ankünfte und Abflüge der Fluggesellschaft in der neuen Einrichtung zu konzentrieren.

Bis zum voraussichtlichen Eröffnungstermin werden mehrere weitere Testläufe und Versuche durchgeführt.

Dubai rechnet in diesem Jahr mit bis zu 40 Millionen Passagieren. Trotz der globalen Luftfahrtkrise scheint Emirates gegen den globalen Trend, der die Branche derzeit belastet, nahezu immun zu sein. Es scheint kein Ende des Booms von Dubai Incorporated in Sicht zu sein, das Ende der 70er Jahre mit seiner Vision einer Transformation der Emirate begann und anschließend den größten Bauboom und die größten Infrastrukturentwicklungen in den letzten 30 Jahren erlebte, die jemals bei Menschen beobachtet wurden Geschichte.