Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Dehnen Sie Ihren Reisedollar

7_7
7_7
Geschrieben von Herausgeber

Durch die Einschätzung, wohin sich die sich schnell verändernde Luftfahrtindustrie bewegt, können Geschäftsreisende ihre Flugpläne ausarbeiten und die besten Angebote finden.

Durch die Einschätzung, wohin sich die sich schnell verändernde Luftfahrtindustrie bewegt, können Geschäftsreisende ihre Flugpläne ausarbeiten und die besten Angebote finden.

Die Luftfahrtindustrie kämpft - kein Geheimnis. Steigende Treibstoffkosten haben die Ticketpreise für Reisende und Fluggesellschaften auf ein unangenehmes Niveau gebracht. In ihrem Kampf um die Senkung der Ticketkosten haben sich die Fluggesellschaften entschlossen, die Gebührenroute zu fahren und für alles, von Erdnüssen bis zu Kissen, zusätzliche Gebühren zu erheben.

Annehmlichkeiten, die früher als kostenlose Vergünstigungen angesehen wurden, gibt es nicht mehr oder sie haben keinen Preis mehr. Taschen können genauso gut ihre eigenen Tickets benötigen. Erstens war es eine Gebühr für das zweite aufgegebene Gepäckstück; Jetzt berechnen die meisten Fluggesellschaften 15 US-Dollar oder mehr für die erste.

Unternehmer, die viel reisen, müssen neue und kreative Wege finden, um beim Navigieren durch den immer komplexer werdenden Himmel zu sparen.

„[Airlines werden] das Fett reduzieren und die Annehmlichkeiten mit einem Preisschild versehen, bevor sie die Ticketkosten erhöhen“, sagt Gabe Saglie, leitender Redakteur von Travelzoo, einer Website, die sich mit Reiseangeboten, Tipps und Trends befasst. „Deshalb berechnet JetBlue 7 US-Dollar für ein Kissen. Ich bezweifle nicht, dass Fluggesellschaften Premium-Sitzplätze auswählen und ihnen zusätzliche Gebühren auferlegen werden. “

Brezeln und Kekse gehören für die Economy Class von United Airlines der Vergangenheit an. Und die kostenlosen Mittagessen für inländische Business Class-Passagiere verschwinden am 1. Oktober.

Aber die Verbraucher werden den Fluggesellschaften letztendlich ihre Grenzen mitteilen. Anfang September ging United Airlines auf die Bedenken der Passagiere ein, als ein Plan zur Erhebung von 9 US-Dollar für ein Sandwich auf internationalen Flügen verworfen wurde.

Erwarten Sie weitere Kürzungen

In den nächsten sechs bis zwölf Monaten werden die Verbraucher noch dramatischere Einschnitte erleben - unmittelbar nach dem Abbau von 12 Arbeitsplätzen durch die acht größten Fluggesellschaften und der Außerbetriebnahme von 26,000 Flugzeugen aufgrund hoher Treibstoffkosten und Rekordverlusten.

"Die Fluggesellschaften schreiben so viele rote Zahlen, dass sie die Kapazität begrenzen und die Tarife um 15 Prozent erhöhen müssen, um wieder wirklich zahlungsfähig zu werden", sagt Saglie. „Ich denke, wir werden viele Fusionen und ausrangierte Dienstleistungen sehen. Dinge wie Mahlzeiten und Decken werden die ersten sein, die gehen. “

"In diesem Sommer wurden die Sitze gekürzt, aber nicht annähernd so deutlich, wie die Leute jetzt sehen werden, da es nach dem Labor Day ist", sagt Jerry Chandler, ein Luftfahrtautor, der seit mehr als 20 Jahren Luftfahrtautor ist und täglich auf onCheapflights.com bloggt. „Wenn Sie für Thanksgiving oder Weihnachten buchen, sollten Sie jetzt buchen. Es ist jetzt so weit weg, wenn Sie einen guten Preis finden. “

Es gibt einige gute Neuigkeiten: Weniger Sitzplätze bedeuten weniger Verspätungen und Stornierungen. Es wird jedoch erwartet, dass die Ticketpreise hoch bleiben, auch wenn die Ölpreise leicht fallen.

Die schlechte Nachricht ist, dass Fluggesellschaften kleinere Regionalflughäfen verlassen, Vielfliegermeilen abgewertet werden und die Flugpreise für Geschäftsreisende laut Saglie innerhalb des nächsten Jahres um 25 Prozent steigen könnten.

"Es wird schwieriger sein, dort oben freie Plätze zu finden", sagt Chandler.

Chris Lopinto, Partner vonExpertFlyer.com, einer Website, die Tipps zu Flügen und Tarifen für Vielreisende bietet, sagt, dass Meilen verwendet werden können, um einen Pfützenbehälter zu einem anderen Flughafen zu bringen, der von der Fluggesellschaft bedient wird, die von Ihrem Heimatflughafen abgezogen ist. "[Oder] wenn Sie ein Ticket bei einer anderen Fluggesellschaft kaufen müssen, können Sie dies bei der Fluggesellschaft, die sich zurückgezogen hat, häufig jetzt tun", sagt Lopinto.

"Während wir nicht unbedingt Gebühren für das Einlösen der Meilen sehen, sehen wir höhere Gebühren für das Ändern von Prämientickets", fügt Lopinto hinzu.

Unternehmen müssen sich anpassen

Unternehmer, die häufig fliegen, müssen ihre Einstellung und die Art und Weise, wie sie reisen, anpassen, um in den kommenden Monaten zu sparen, sagen Branchenexperten.

"Es besteht kein Zweifel, dass sich Geschäftsreisende angesichts der immer knapper werdenden Ausgaben fragen, wie weit sie ihren Dollar strecken können", sagt Saglie. "Sie müssen mehr wie ein Verbraucher denken und weniger für die Bequemlichkeit, um Geld zu sparen."

Infolgedessen, so Chandler, beginnen Unternehmen, „die Besprechungspläne so anzupassen, dass die Personen, die zu diesen Besprechungen kommen, bessere Flugpreise erhalten können“. Sie veranstalten auch Meetings an Tagen, an denen der Flugpreis traditionell günstiger ist - am Dienstag, Mittwoch und Samstag.

"Sonntag ist der schlechteste Tag der Welt zu fliegen", sagt Chandler.

Er sagt, während sich die Luftfahrtindustrie in „dunklen Wolken“ befindet, gehen Experten nach besten Schätzungen davon aus, dass diese Umgebung nur zwei oder drei Jahre dauern wird, bevor die Dinge etwas heller aussehen.

"Neuere, sparsamere Flugzeuge werden in Betrieb genommen, und dabei werden die Strecken erweitert", sagt Chandler.

"Solange der Ölpreis steigt, werden die Preise der Flüge steigen", sagt Lopinto.

Eine gewisse Erleichterung könnten Luftfahrt-Biokraftstoffe aus Algen und Switch-Grass-Konzepten bringen, die bereits von der Defense Advanced Research Projects Agency genehmigt wurden. "Dies wird ein befreiender Faktor für die Branche sein", sagt Chandler.

Tipps zum Geldsparen

Angesichts der Turbulenzen vor Ort, die die Fluggesellschaften und die von ihnen abhängigen Geschäftsreisenden erschüttern, sieht die Aussicht auf einen Flug ziemlich düster aus, aber Unternehmer können trotzdem Geld sparen. Experten empfehlen diese Tipps, um etwas mehr Geld auf Ihrem Konto zu haben:

Buchen Sie so weit wie möglich im Voraus. Der Lagerbestand steigt 11 Monate vor dem geplanten Flug.

Buchen Sie Y-up-Tarife. Dies sind Tarife auf Busebene, die Sie jedoch in die erste Klasse bringen.

Erwägen Sie Tagesausflüge, um Hotel- und Mietwagenkosten zu vermeiden.

Geben Sie 20 US-Dollar in einem Fitnessstudio aus, um die Einrichtungen zu nutzen, um sich zu erfrischen, anstatt ein Hotelzimmer zu mieten.

Versuchen Sie, eine Fluggesellschaft oder eine Airline-Allianz zu fliegen, um den Status zu erreichen.
Betrachten Sie Lufttaxis wie das Yellow Air Taxi, das in ganz Florida fliegt.
Lösen Sie jetzt Meilen ein, solange sie noch wertvoll sind.

Erwägen Sie, Geschäfte in Städten mit guten Discount-Anbietern wie Fort Lauderdale und Orlando, Florida, zu tätigen. Oakland und Long Beach, Kalifornien; Houston und Chicago.

Nicht erstattungsfähige Tickets sind die billigsten.

Schauen Sie sich die Verbindungen an. Durch Hinzufügen einer Haltestelle auf dem Weg wird der Fahrpreis erheblich reduziert.

Flüge am frühen Morgen und am späten Nachmittag sind normalerweise günstiger.

Packen Sie Licht ein, um das Überprüfen einer Tasche zu vermeiden

Hier sind fünf Tipps von Chris Lopinto von ExpertFlyer, wie Sie alles, was Sie brauchen, in Ihre Handgepäcktasche packen und trotzdem die Größenbeschränkungen für aufgegebenes Gepäck des Flughafens einhalten können:

Handgepäck ist auf eine Tasche beschränkt, die 22 x 14 x 9 Zoll groß ist. Da Flughäfen wissen, dass die Leute versuchen, Gebühren für aufgegebenes Gepäck zu vermeiden, legen sie Gepäck in eine Kiste, um sicherzustellen, dass sie die Grenzwerte einhalten.
Zu den Maßanforderungen gehören die Räder und Griffe. Stellen Sie daher sicher, dass Sie keine Tasche mit Griffen oder Rädern haben, die zu stark hervorstehen. Der beste Weg, um das Beste in Ihr Handgepäck zu passen, besteht darin, von außen hinein zu packen, größere Gegenstände zu schichten und kleinere Gegenstände in verbleibende Räume zu stopfen. Packen Sie auch keine Gegenstände in die Außentaschen, da dies zu unnötiger Masse führt.

Verzweifeln Sie nicht, wenn ein Check-in-Agent sagt, dass Ihre Tasche nicht in die Box passt. Versuchen Sie, die Gegenstände neu anzuordnen, damit die Tasche nicht so stark gewölbt ist.

Packen Sie Kleidung ein, die sich gut kombinieren lässt, damit Sie weniger Kleidung mitbringen können. Neutral, Schwarz und Grau können leicht gewechselt werden, während Farben oder Muster mehr Kleidung erfordern, um zu ihnen zu passen.

Wenn Sie sich nur an ein Handgepäck halten, denken Sie daran, dass sich alle Flüssigkeiten, Gele oder Aerosole in einem Behälter befinden müssen, der nicht größer als 3 Unzen ist und in einem durchsichtigen Ein-Liter-Beutel aufbewahrt wird, damit die TSA ihn überprüfen kann. Denken Sie daran, dass Sie nichts Scharfes, Spitzes oder Stumpfes an Bord bringen können. Lassen Sie die Maniküreschere also zu Hause.