Sally Balcombe zum neuen CEO von VisitBritain ernannt

0a11a_998
0a11a_998

LONDON, England – Christoph , Vorsitzender von VisitBritain, hat die Ernennung von Sally Balcombe zum nächsten Chief Executive Officer der Organisation bekannt gegeben. Die Ernennung erfolgt nach einer „kompetitiven“ Suche und erfolgt Berichten zufolge mit der vollen Unterstützung aller Vorstandsmitglieder.

Zuvor war Balcombe Geschäftsführer von British Airways Holidays und der Spezialistensparte für Sonnen bei TUI. Als kaufmännische Leiterin von Opodo und CMO bei Travelport ist sie mit der Macht der Digitalisierung und Technologie vertraut, um Kunden zu binden und zu motivieren. Zuletzt war Balcombe Vorstandsmitglied von VisitBritain, Gouverneur des Museum of London, Commissioner of English Heritage und Non-Executive Director von Mr & Mrs Smith, während er auch eine Reihe von Unternehmen beriet, die sich auf den digitalen Bereich konzentrieren.

Rodrigues noted that Britain’s inbound tourism figures continue to break records, and the GREAT Kampagne hat sich als wirksam erwiesen, um Besucher in das Land zu locken. „Die Herausforderung besteht nun darin, sicherzustellen, dass der Einreisetourismus, Großbritanniens fünftgrößte Exportindustrie, in Partnerschaft mit unseren strategischen Partnern, den National Tourist Boards, weiterhin Arbeitsplätze und Wachstum im ganzen Land schafft“, sagte er.

In einer Erklärung sagte Balcombe, dass VisitBritain bereits eine „leistungsstarke Agentur“ mit einer klaren Wachstumsstrategie bis 2020 sei Marketing, um sie dazu zu inspirieren, Großbritannien zu erkunden und nahtlos mit Partnern aus dem öffentlichen und privaten Sektor zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass wir unsere ehrgeizigen Wachstumspläne weiterhin umsetzen“, fügte sie hinzu.

Darüber hinaus hat Sajid Javid, Staatssekretär für Kultur, Medien und Sport, Christopher Rodrigues gefragt, ob er bereit wäre, den Vorsitz über das Ende seiner derzeitigen Amtszeit hinaus fortzusetzen. Rodrigues hat zugestimmt.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Keine Tags für diesen Beitrag.