Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Investments Technologie Tourismus Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Travelport unterzeichnet mehrjährigen Vertrag mit CTI Business Travel

Travelport unterzeichnet mehrjährigen Vertrag mit CTI Business Travel
Travelport unterzeichnet mehrjährigen Vertrag mit CTI Business Travel
Geschrieben von Harry S. Johnson

Reiseportal gab heute bekannt, dass CTI Business Travel, ein internationales Full-Service-Reisemanagementunternehmen, nach einem neu unterzeichneten Mehrjahresvertrag das vollständige Upgrade des Global Distribution System (GDS) auf Travelport abgeschlossen hat. CTI Business Travel beschloss, sein Geschäft nach Travelport zu verlagern, nachdem Southwest Airlines die vollständige Teilnahme der GDS an dem Unternehmen angekündigt hatte.

Travelport bot CTI Business Travel während des gesamten Onboarding-Prozesses spezielle Schulungen und Unterstützung an, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Das Travel Management-Unternehmen ist jetzt vollständig eingebunden und verwendet verschiedene Travelport-Tools zum Anpassen und Automatisieren von Aktionen zur Verbesserung von Workflows, einschließlich Schnellmenü und benutzerdefiniertem Reiseangebot. Tatsächlich haben CTI Business Travel-Agenten mitgeteilt, dass der Prozess zum Abschließen von Amtrak-Bahnbuchungen mit Travelport erheblich schneller ist und einen effizienteren Workflow bietet als vor dem Übergang.

"Wir freuen uns sehr über die Verbesserungen, die wir bereits bei Travelport sehen, und sind sehr beeindruckt von der Unterstützung, Flexibilität und Schulung, die zu einem nahtlosen Migrationsprozess beigetragen haben", sagte Brian Dickerson, Chief Executive Officer bei CTI Business Travel. "Das Travelport-Team konnte uns ohne Probleme schnell zum Laufen bringen, und ihr Fachwissen ist von unschätzbarem Wert. All diese Dinge zusammen sind für unser Geschäft besonders wichtig, da unsere Branche in diesen herausfordernden Zeiten zurechtkommt."

Travelport bietet CTI Business Travel auch die Einzelhandelsfunktionen, die seine Agenten benötigen, um die umfassendsten Produkte von Southwest Airlines zu suchen und zu buchen, zusammen mit mehr als 400 anderen Fluggesellschaften, die Travelport Branded Fares and Ancillaries verwenden. Mit dem Zugriff auf die Tools COVID-19 Smartpoint Plugin und Airline Health & Safety Tracker von Travelport kann die in den USA ansässige Agentur auf einfache Weise auf wichtige Echtzeitinformationen für Reisende zu behördlichen Einschränkungen und Sicherheitsmaßnahmen für Fluggesellschaften in ihrem Workflow zugreifen.

„Wir sind fest entschlossen, alle unsere Agenturkunden zu unterstützen, während sich unsere Branche weiter von der Pandemie erholt. Für unsere neuen Kunden wie CTI Business Travel arbeiten wir besonders hart daran, dass sich die Agenten sicher und befähigt fühlen, erstklassigen Service zu bieten. Sagte Jason Toothman, Leiter Amerika bei Travelport. "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit CTI und erwarten, dass die Agenten ihre Produktivität weiter deutlich verbessern werden, wenn Geschäftsreisen wieder aufgenommen werden und wachsen."

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.