24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Eilmeldungen aus El Salvador Deutschland Eilmeldungen Honduras Eilmeldungen Investments Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Verschiedene Neuigkeiten

Munich Airport International entwickelt und betreibt El Salvador Airport Cargo Terminal

Munich Airport International entwickelt und betreibt El Salvador Airport Cargo Terminal
Munich Airport International entwickelt und betreibt El Salvador Airport Cargo Terminal
Geschrieben von Harry S. Johnson

Münchener Flughafen International (MAI)Das in Deutschland ansässige Flughafenmanagement- und Beratungsunternehmen EMCO, ein honduranisches Bauunternehmen, haben eine Konzession für die Entwicklung und den Betrieb des El Salvador Airport Cargo Terminal für einen Zeitraum von 40 Jahren erhalten. Die Entscheidung wurde am 9. Oktober von der Regierung von El Salvador durch die Comisión Ejecutiva Portuaria Autónoma (CEPA) bekannt gegeben.

Als Partner von EMCO wird MAI Management- und Beratungsdienste für das Frachtterminal in allen Phasen bereitstellen, einschließlich der Umstellung und Übernahme von Vermögenswerten, des Betriebsmanagements, der Einrichtung und Implementierung von Servicelevels und Standardverfahren, der Entwicklung des Frachtgeschäfts, Schulungen im Zusammenhang mit Fracht sowie Fachwissen in allen Bereichen verschiedene Bereiche der Flughafenentwicklung und -verwaltung zur Maximierung der Produktivität und Effizienz.

Mit der Ankündigung von CEPA tritt das Projekt nun in eine neue Phase ein und EMCO und MAI arbeiten aktiv und mobilisieren die Teams für eine erfolgreiche Zukunft der Luftfrachtentwicklung in El Salvador. „Wir fühlen uns geehrt, Teil dieses spannenden Projekts mit unserer Partnerfirma EMCO zu sein. Wir werden eng mit allen Beteiligten zusammenarbeiten, um unsere Best Practices zur Entwicklung und Verbesserung des Frachtgeschäfts und seiner positiven Auswirkungen auf das Land El Salvador umzusetzen “, erklärt Dr. Ralf Gaffal, Geschäftsführer bei MAI.

Die Auszeichnung folgt einem transparenten und gut vorbereiteten Ausschreibungsverfahren, das das Interesse einiger der besten Frachtunternehmen weltweit geweckt hat und von der salvadorianischen Regierung gemäß internationalen und industriellen Standards durchgeführt wurde.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.