Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Fluggesellschaften Kasachstan Quick News

Air Astana feiert den 20. Jahrestag ihres ersten Fluges von Almaty nach Nur-Sultan

Am 15. Mai 2022 feiert Air Astana den 20. Jahrestag ihres ersten kommerziellen Fluges von Almaty nach Nur-Sultan. Die Fluggesellschaft ist stolz auf die bedeutenden Fortschritte, die seit diesen frühen Tagen erzielt wurden, nachdem sie trotz zahlreicher makroökonomischer Schocks über zwei Jahrzehnte ihre Unabhängigkeit bewahrt und niemals externe Unterstützung in Anspruch genommen hat.

Air Astana hat in den letzten 60 Jahren fast 250,000 Millionen Passagiere und mehr als 20 Tonnen Fracht befördert, mit 600,000 durchgeführten Flügen und einem durchschnittlichen Passagierladefaktor von fast 70 %. Das Weltklasse-Managementteam der Fluggesellschaft hat unermüdlich herausragende Leistungen in Bezug auf Sicherheit, Serviceinnovation, Passagierkomfort, Betriebseffizienz und insbesondere niedrige Kosten erbracht, die mit denen der weltweit führenden Billigfluggesellschaften übereinstimmen.

Air Astana hat auch durch die Schaffung von über 5,000 Arbeitsplätzen, die alle während der Zeit der Gesundheitspandemie erhalten blieben, einen großen Beitrag zur kasachischen Wirtschaft geleistet. Darüber hinaus hat die Fluggesellschaft in den letzten 500 Jahren über 20 Millionen US-Dollar an Steuereinnahmen für die Regierung generiert.

Die Flotte der Air Astana Group ist auf 37 Flugzeuge angewachsen, darunter Boeing 767, Airbus A320/A320neo/A321/A321neo/A321LR und Embraer 190-E2, mit einem Durchschnittsalter von vier Jahren. Seit ihrer Gründung im Jahr 2019 ist FlyArystan, die Low-Cost-Tochter der Gruppe, schnell gewachsen und betreibt 10 Airbus A320-Flugzeuge auf 44 internationalen und nationalen Strecken.

Seit 2009 haben insgesamt 259 Kadetten das Ab-initio-Pilotenausbildungsprogramm von Air Astana abgeschlossen, 60 wurden Kapitäne und 157 dienten als Erster Offizier.

Air Astana ist eine mehrfach preisgekrönte Fluggesellschaft, die seit 2012 neun Mal den Skytrax Best Airline in Central Asia Award und 2018-2020 zusammen mit den APEX Awards dreimal den Trip Advisor Traveller's Choice Award erhalten hat.

„Das 20-jährige Jubiläum von Air Astana ist eine wirklich bemerkenswerte Leistung, die ich mit großem Stolz mit jedem unserer engagierten 5 Mitarbeiter zusammenhalte. Mit den Leitprinzipien Belastbarkeit, Entschlossenheit und Innovation haben wir alle unermüdlich daran gearbeitet, jedes Hindernis zu überwinden, um unseren engagierten Kunden seit zwei Jahrzehnten stets das höchste Maß an Sicherheit, Service und Effizienz zu bieten“, sagte Peter Foster, President und CEO von Air Astana. ”Die letzten beiden Die Jahre, in denen wir die Auswirkungen von COVID auf Reisen ertragen mussten, waren eine besondere Herausforderung, aber diese Prinzipien haben dazu beigetragen, eine sehr solide finanzielle Leistung im Jahr 2021 zu gewährleisten, was uns zu Beginn des dritten Jahrzehnts von Air Astana gut für Wachstum positioniert.“

Finanzielle und operative Höhepunkte 2021

Im Jahr 2021 steigerte die Air Astana Group den Gesamtumsatz um 90 % auf 761 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 400 Millionen US-Dollar im Jahr 2020, wobei die Zahl für 2019 bei fast 900 Millionen US-Dollar lag. EDITDAR (Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen, Amortisation und Umstrukturierung) für 2021 betrug 217 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 33 Millionen US-Dollar im Jahr 2020, wobei der Wert für 2019 171 Millionen US-Dollar betrug. Der Nettogewinn von 2021 Millionen US-Dollar im Jahr 36.2 im Vergleich zu einem Verlust von 93.9 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 war deutlich höher als der Wert von 30 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 vor den Auswirkungen von COVID auf Reisen.

Die Gruppe beförderte 6.6 2021 Millionen Passagiere, fast 80 % mehr als 2020, wobei Air Astana 3.6 Millionen Passagiere und FlyArystan 3 Millionen Passagiere beförderte. Die Gesamtkapazität stieg gegenüber 60 um mehr als 2020 %.

Air Astana eröffnete neue internationale Flüge nach Batumi (Georgien), Podgorica (Montenegro), Colombo (Sri Lanka) und Phuket (Thailand) und nahm die Flüge zu mehreren Zielen wieder auf, darunter Male (Malediven), London, Delhi, Tiflis (Georgien). und Duschanbe (Tadschikistan). FlyArystan eröffnete Flüge nach Kutaissi (Georgien) von drei Städten in Kasachstan und startete 10 neue Inlandsstrecken.

Die Air Astana Group erweiterte ihre Flotte im Jahr 321 um drei Airbus A320LR und ein Airbus A2021 und bestand zum achten Mal erfolgreich das Sicherheitsaudit der IOSA. Air Astana führte außerdem zum ersten Mal einen C-Check an einem Airbus A321 an seinem technischen Standort in Nur-Sultan durch.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...