Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kanada News Personen Pressemitteilung Verantwortlich Tourismus Transport Travel Wire-News Vereinte Arabische Emirate

Air Canada arbeitet mit Emirates zusammen

Air Canada arbeitet mit Emirates zusammen
Air Canada arbeitet mit Emirates zusammen
Geschrieben von Harry Johnson

Kunden haben die Möglichkeit, Anschlussflüge zwischen den Netzwerken beider Fluggesellschaften ganz einfach mit einem einzigen Ticket zu buchen

Air Canada und Emirates gaben heute die Unterzeichnung einer strategischen Partnerschaftsvereinbarung bekannt, die den Kunden mehr Optionen beim Reisen in den Netzen der Fluggesellschaften bieten und gleichzeitig das Kundenerlebnis während der gesamten Reise verbessern wird.

Air Canada und Emirates beabsichtigen, später im Jahr 2022 eine Codeshare-Beziehung aufzubauen, die Air Canada-Kunden verbesserte Reisemöglichkeiten für Verbraucher bieten wird, um in die Vereinigten Arabischen Emirate und zu Zielen außerhalb von Dubai zu reisen. Emirate Kunden werden auch ein verbessertes Reiseerlebnis genießen, wenn sie nach Toronto oder zu wichtigen Zielen in der ganzen Welt reisen Air Canada Netzwerk. Kunden haben die Möglichkeit, Anschlussflüge zwischen den Netzwerken beider Fluggesellschaften mit der Leichtigkeit eines einzigen Tickets, nahtloser Konnektivität an den jeweiligen globalen Drehkreuzen der Fluggesellschaften und Gepäcktransfers zu ihren Endzielen zu buchen.

„Während wir unsere Strategie der Ausweitung unserer globalen Reichweite als Reaktion auf wachsende Möglichkeiten in den VFR-Märkten (Visiting Friends and Relatives) fortsetzen, die Kanadas große multikulturelle Gemeinschaften bedienen, freuen wir uns sehr, eine strategische Partnerschaft mit Emirates, einer hoch angesehenen nationalen Fluggesellschaft, einzugehen der Vereinigten Arabischen Emirate mit einem Drehkreuz in der pulsierenden Stadt Dubai. Diese strategische Vereinbarung wird Netzwerksynergien schaffen, und Air Canada-Kunden werden zusätzliche, bequeme Optionen für Reisen zwischen Kanada und den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie zu Zielen außerhalb von Dubai haben“, sagte Michael Rousseau, Präsident und Chief Executive Officer von Air Canada. „Wir freuen uns darauf, den Codeshare-Service von Air Canada auf wichtigen Emirates-Flügen einzuführen, den EK-Code auf ausgewählten Air-Canada-Flügen hinzuzufügen und Emirates-Kunden später in diesem Jahr mit unseren Dienstleistungen willkommen zu heißen.“ 

Sir Tim Clark, Präsident von Emirates Airline, sagte: „Dies ist eine bedeutende Partnerschaft, die unseren Kunden den Zugang zu noch mehr Zielen in Kanada und Amerika über unsere Gateways in Toronto und den USA ermöglichen wird. Es eröffnet auch viele neue Streckenkombinationen für Reisende in den umfangreichen Netzwerken von Emirates und Air Canada in Amerika, dem Nahen Osten, Afrika und Asien. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Air Canada, einer der etabliertesten Fluggesellschaften Nordamerikas und Kanadas Flaggschiff, und wir freuen uns darauf, gemeinsam in verschiedenen Bereichen Fortschritte zu erzielen, um unseren Kunden noch bessere Flugoptionen und -erlebnisse zu bieten.“

Um das Kundenerlebnis weiter zu verbessern, werden die Fluggesellschaften auch gegenseitige Vielfliegervorteile und gegenseitigen Lounge-Zugang für berechtigte Kunden einrichten. Weitere Einzelheiten der Partnerschaft und spezifischer Codeshare-Strecken werden nach Abschluss bekannt gegeben und unterliegen behördlichen Genehmigungen und endgültigen Unterlagen.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...