Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Land | Region Reiseziel Gastgewerbe News St. Kitts und Nevis Tourismus Transport Travel Wire-News USA

American Airlines startet neuen Nonstop-Flug von New Yorks JFK nach St. Kitts

0a1a-305
0a1a-305
Geschrieben von Chefredakteur

American Airlines baut seine erfolgreiche Partnerschaft zwischen Fluggesellschaften und Reisezielen weiter aus und fliegt mittwochs einen zweiten wöchentlichen Nonstop-Flug vom New Yorker John F. K International Airport (JFK) nach St. Kitts, der den bestehenden Nonstop-Samstagsflug der Fluggesellschaft von JFK ergänzt .

"Ich freue mich sehr, dass American Airlines diesen Flug zur Wochenmitte hinzugefügt hat", sagte der Hon. Herr Lindsay FP Grant, Minister für Tourismus, internationalen Handel, Industrie und Handel. „Es ist wunderbar, diesen zusätzlichen Service von einem geschätzten Partner zu erhalten, der Besuchern und der Diaspora mehr Möglichkeiten bietet, von unserem Primärquellenmarkt auf die Insel zu gelangen. Dies ist ein Beweis für das Vertrauen der Amerikaner in unser Tourismusprodukt. “

Ab dem 18. Dezember 2019 wird American Airlines den Flug mit einer Boeing 176 mit 757 Sitzen und 16 Business Class-Sitzen bis Februar und einer Boeing 160 mit 738 Sitzen mit 16 Business Class-Sitzen mit folgendem Flugplan durchführen:

Abfahrt Ankunft

JFK 8:30 Uhr SKB 1:40 Uhr
SKB 2 Uhr JFK 35 Uhr

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

* Hinweis: Flüge werden in Ortszeit aufgeführt und Flugpläne können sich ändern.

Racquel Brown, CEO der St. Kitts Tourism Authority, fügte hinzu: „Der Zeitpunkt für diesen zusätzlichen Flug ist besonders wichtig, da American Airlines am vergangenen Wochenende gerade den Sommer-Nonstop-Service von Dallas aus gestartet und den zweimal täglichen Service vom Miami International Airport erweitert hat ( MIA) auf 5 Tage die Woche im Jahr 2017. Die Hinzufügung eines ganzjährigen Mid-Week-Service aus der Metropolregion New York zeigt ein Wachstum des Marktes gleichzeitig mit unseren Marketinginitiativen. Dieser neue Service ist Teil unserer spezifischen Strategie zum Wachstum unserer Tourismusbranche durch den Aufbau einer Luftbrücke aus ausgewählten Zielgateways mit unseren Luftpartnern, um das expandierende Hotelprodukt des Reiseziels zu unterstützen. “

American Airlines ist die Fluggesellschaft mit den meisten Sitzplätzen in St. Kitts. Zusätzlich zum neuen Nonstop-Service am Mittwoch von JFK bedient American St. Kitts das ganze Jahr über samstags nonstop von JFK und dem Charlotte Douglas International Airport (CLT) nach St. Kitts. Die Fluggesellschaft fliegt im Sommer auch samstags nonstop vom internationalen Flughafen Dallas Fort Worth (DFW) nach St. Kitts. Der Service wurde erst am 25. Mai 2019 gestartet. American bietet außerdem das ganze Jahr über einen täglichen Nonstop-Service nach St. Kitts an Kitts von MIA mit zweimal täglichen Flügen, die fünfmal wöchentlich (Mittwoch bis Sonntag) durchgeführt werden.

Der neue Mittwoch-JFK-Flug von American Airlines bietet zusätzliche Kapazitäten für die Beförderung von Passagieren zur Insel und unterstützt damit das potenzielle Wachstum der Flugankünfte in St. Kitts für 2020. Bereits in den ersten vier Monaten des Jahres 2019 meldet St. Kitts einen systemweiten Anstieg der Fluggastankünfte von + 14.5% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2018. Von allen nordamerikanischen Fluggesellschaften stiegen die Fluggastankünfte in St. Kitts von Januar bis April 17.2 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2019 um + 2018%.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

Teilen mit...