Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Drahtnachrichten

Amerikaner sagen, kaufen Sie kein Öl und Gas mehr aus Russland

Geschrieben von Herausgeber

Premise, das globale Insights-Unternehmen, befragte kürzlich Amerikaner inmitten des andauernden Krieges in der Ukraine. Insgesamt tadeln die Befragten Russland und unterstützen die Unterstützung der USA für die Ukraine, obwohl sie weniger begeistert von aggressiveren Interventionsansätzen sind, mit einigen wichtigen Partei- und Generationsunterschieden.

Die Befragten teilten ihre Gedanken zu humanitärer Hilfe, Umsiedlung von Flüchtlingen, Wirtschaftssanktionen und US-Militärintervention in der Region. Hier sind einige der wichtigsten Erkenntnisse:

An der humanitären Front spricht sich eine große Mehrheit (86 %) dafür aus, Hilfe in die Ukraine zu schicken und ukrainische Flüchtlinge in den Vereinigten Staaten aufzunehmen (79 %).

• Sowohl Demokraten (88 %) als auch Republikaner (84 %) sind sich einig, dass humanitäre Hilfe benötigt wird, aber die Republikaner sind weniger begeistert (69 %) als die Demokraten (85 %), wenn es um die Aufnahme von Flüchtlingen geht.

Unter den möglichen wirtschaftlichen Maßnahmen glaubt eine überwältigende Mehrheit, dass amerikanische Unternehmen ihre Geschäfte mit Russland freiwillig einstellen sollten (83 %), bis der Konflikt endet, und fast ebenso viele (78 %) glauben, dass das Land insgesamt aufhören sollte, Öl und Gas aus Russland zu kaufen – auch wenn es höhere Preise an der Zapfsäule bedeutet.

• Befragte über 60 Jahre sind besonders leidenschaftlich an diesen Maßnahmen interessiert, wobei 92 % für die Einstellung des Geschäfts und 90 % für die Aussetzung des Kaufs von Öl und Gas aus Russland sind, verglichen mit 75 % und 65 % der 18- bis 29-Jährigen -Alte bzw.

Im Gegensatz dazu unterstützen nur sehr wenige Amerikaner eine direkte militärische Intervention in der Region.

• Nur 37 % wehren sich dagegen, US-Truppen zu entsenden, um die Ukraine gegen den russischen Angriff zu verteidigen. Interessanterweise sind Amerikaner unter 30 (47 %) offener für die Idee als die über 60 (26 %).

• Andererseits scheinen Amerikaner über 60 einen weniger direkten Ansatz zu bevorzugen, wobei 81 % Waffenlieferungen an die Ukraine befürworten, während nur 67 % der unter 30-Jährigen dieser Politik zustimmen.

Am Ende hat der Krieg in der Ukraine die Amerikaner auf breiter Front weitgehend geeint. Diese Ergebnisse basieren auf 1,241 US-amerikanischen Erwachsenen ab 18 Jahren, die vom 10. März bis 12. März 2022 befragt wurden. Die Befragten füllten die Umfrage auf Englisch und Spanisch über die Premise-Anwendung aus. Demografische Quoten basierend auf Alter, Geschlecht und Region wurden verwendet, um Antworten vom Premise-Netzwerk von in den USA ansässigen App-Benutzern zu erhalten. Nachdem alle Antworten eingereicht wurden, berechnete Premise Post-hoc-Gewichte, um die Merkmale der Stichprobe in Bezug auf Alter, Geschlecht, Region, Rasse/ethnische Zugehörigkeit und Bildungsstand mit der US-Bevölkerung in Einklang zu bringen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  • Ich bin hier, um die großartige Arbeit zu bezeugen, die Dr. Osebor für mich geleistet hat. Ich leide seit 5 Jahren an einer (HERPES)-Erkrankung und hatte ständige Schmerzen, besonders in meinen Knien. Während des ersten Jahres hatte ich Vertrauen in Gott, dass ich eines Tages geheilt werden würde. Diese Krankheit breitete sich in meinem ganzen Körper aus und ich wurde von meinem Arzt behandelt. Vor einigen Wochen stieß ich im Internet auf eine Zeugenaussage einer Frau über einen Mann namens Dr. Osebor darüber, wie er sie vom HIV-Virus geheilt hat. Und sie gab auch die E-Mail-Adresse dieses Mannes an und riet jedem, sich an Dr. Osebor zu wenden, um Hilfe bei jeder Art von Krankheit zu erhalten, bei der er helfen würde, also schickte ich ihm eine E-Mail an ( [E-Mail geschützt] ) als ich ihm von meinem (HERPES-Virus) erzählte, sagte er mir, ich solle mir keine Sorgen machen, dass ich geheilt werden würde!! Nun, ich habe es nie geglaubt, nun, nach all den Verfahren und Heilmitteln, die mir dieser Mann einige Wochen später gegeben hat, habe ich angefangen, Veränderungen an mir zu spüren, als Dr. Osebor mir versicherte, dass ich geheilt sein werde, nach einiger Zeit ging ich zu meinem Arzt bestätigt, ob ich endlich geheilt bin, siehe, es war WAHR, also
    – [ ] Freunde, mein Rat ist, wenn Sie eine solche oder eine andere Krankheit haben, können Sie sich per E-Mail an Dr. Osebor wenden. { [E-Mail geschützt] }oder rufen Sie ihn an ( +2348073245515 )
    – [ ] DR. Osebor KANN AUCH DIE FOLGENDE KRANKHEIT HEILEN:-
    – [ ] HIV/Aids
    – [ ] HERPES
    - [ ] KREBS
    – [ ] ALS
    - [ ] Krebs
    - [ ] Diabetes
    Augenprobleme usw.

  • Ich bin DR AKHIGBE dankbar für all seine Hilfe für mein Leben, ich hatte Herpes-simplex-Virus und wir planten Anfang Dezember zu heiraten, als wir beschlossen, uns zuerst testen zu lassen und herausfanden, dass meine Verlobte HSV 2-positiv war. Meine Verlobte war so unglücklich, weil dies ein Hindernis für uns war zu heiraten, also machte ich mich auf die Suche nach einem Heilmittel für meinen Partner, und es war so überraschend, wie DR AKHIGBE nach dem Lesen ein Segen und eine Heilung für die Massen war wegen seiner arbeit an einem blog habe ich ihm sofort eine email geschrieben: ([E-Mail geschützt] ) und er schrieb mir zurück, dass mein Verlobter in Ordnung sein wird und dass wir noch im selben Jahr heiraten werden, ich konnte es nicht glauben, nachdem ich alles getan hatte, was getan werden musste, war ich überrascht, dass ich nach 2 Wochen der Anwendung seiner Medizin überrascht war Meine Verlobte ging zum Doc und wurde negativ diagnostiziert. Für weitere Informationen kontaktieren Sie seine E-Mail oder WhatsApp: +234 902 137 4574….. Er heilt auch
    Lungenkrebs
    Blutkrebs
    Harter Krebs
    Asthma heilen
    Autismus heilen….
    COPD
    Lyme  

Teilen mit...