Fluggesellschaften Flughafen Barbados Reise-Nachrichten brechen Reiseziel News Tourismus Travel Wire-News

Beantwortung des Anrufs, um mehr Flüge nach Barbados zu fordern

Barbados
Barbados
Geschrieben von Herausgeber

Die Insel Barbados erwartet angesichts der von Jahr zu Jahr steigenden Ankunftszahlen in den USA eine Nachfrage nach zusätzlichen Flugdiensten.

American Airlines hat die Aufnahme eines täglichen Nonstop-Flugs vom Charlotte Douglas International Airport (CLT) zum Grantley Adams International Airport (BGI) ab dem 19. Dezember 2018 angekündigt. Diese Ankündigung erfolgt nur wenige Wochen nach der Vorstellung des dritten täglichen Flugs von Miami International Airport (MIA) nach Barbados, der ebenfalls am 19. Dezember starten soll.

Im Jahr 2017 begrüßte Barbados 188,970 US-Besucher – ein 30-Jahres-Hoch – und das Land zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. „Unsere Airline-Partner haben maßgeblich zum Wachstum der Besucherzahlen aus den USA beigetragen. Dieser neue Service signalisiert enormes Vertrauen in Barbados und bedeutet eine 100-prozentige Erhöhung der Sitzplatzkapazität auf der Insel und von dort aus.“ sagte der neu ernannte Minister für Tourismus und internationalen Verkehr von Barbados, die Honorable Kerrie Symmonds. „Ein verbesserter Service zu diesen wichtigen Städten wird dazu beitragen, ein weiteres Jahr mit Rekordankünften an unserem Zielort zu gewährleisten.“

Hochrangige Partnerschaften mit Fluggesellschaften sind ein Eckpfeiler der Bemühungen von Barbados Tourism Marketing Inc. (BTMI). Diese Strategie hat zu einer erhöhten Luftfracht und der Einführung neuer Gateways geführt, darunter Fort Lauderdale, Boston und Newark.

Alfredo Gonzalez, Managing Director – Caribbean, American Airlines beschrieb Barbados als ein Reiseziel mit hoher Nachfrage und bemerkte: „Einen Monat nachdem wir einen zusätzlichen Service nach Barbados von unserem Drehkreuz in Miami angekündigt haben, freuen wir uns, unsere Präsenz auf der Insel mit neuen täglicher Service von unserem Drehkreuz Charlotte, beide im Winter in Betrieb. Da die Nachfrage im Laufe der Jahre weiter wächst, sind wir heute stolz darauf, mit bis zu 28 wöchentlichen Flügen als führende US-Fluggesellschaft auf der Insel zu fungieren.“

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Teilen mit...