Das Jamaica Center for Tourism Innovation empfängt Studenten auf der Career Expo

Bartlett
Tourismusminister, Hon. Edmund Bartlett hielt die Grundsatzrede auf der JCTI Career Expo 2024. – Bild mit freundlicher Genehmigung des Jamaica Tourist Board – Bild mit freundlicher Genehmigung des Jamaica Tourist Board
Geschrieben von Linda Hohnholz

Das Jamaica Centre for Tourism Innovation (JCTI) feierte stolz die erfolgreiche Durchführung seiner zweiten Career Expo am 15. März 2024 im Montego Bay Convention Centre und markierte damit einen bedeutenden Schritt zur Bereicherung des Tourismussektors Jamaikas mit qualifizierten Fachkräften.

Jamaika Tourismus Minister, Hon. Edmund Bartlett betonte die Bedeutung der Veranstaltung und prahlte: „Diese Messe macht Ihnen die verschiedenen Karrierewege bewusst, die es im Tourismusbereich gibt, und hilft Ihnen, die Fehlinformation zu entlarven, dass Tourismus eine Tätigkeit mit niedrigem Lohn und geringer Qualifikation ist.“ Wir bauen die neue Belegschaft, zu der Sie gehören werden, auf der Grundlage von zwei entscheidenden Faktoren auf. Das eine ist Verdienst. Verdienst, der auf Ihrer Zertifizierung und Ihrer Kompetenz basiert. Das andere ist Gerechtigkeit. Equity besagt, dass Ihnen eine Karriere im Tourismus nicht verwehrt bleiben wird.“

Von der lebhaften Eröffnungszeremonie bis zu den interaktiven Sitzungen, die sich über den ganzen Tag erstreckten, war die Expo ein Zentrum der Möglichkeiten und des Lernens. Mehr als 700 Studenten konnten sich mit den 15 Organisationen vernetzen, die die Bandbreite der Karrieren im Tourismus zeigten, von traditionellen Rollen bis hin zu Sektoren, die normalerweise nicht mit dem Tourismus in Verbindung gebracht werden, und das vielfältige Karrierepotenzial der Branche hervorhoben. Die Studierenden erhielten die Kontaktdaten lokaler Unternehmen, während sie mit wichtigen Führungskräften der Unternehmen in Kontakt traten.

Carol Rose Brown, Direktorin des JCTI, teilte mit:

„Indem wir die Kluft zwischen Bildung und Industrie überbrücken, unterstützen wir nicht nur den Tourismussektor Jamaikas, sondern befähigen auch unsere Jugend, lohnende Karrieren aufzubauen, die zur Entwicklung unseres Landes beitragen.“

Jamaika
Carol Rose Brown (rechts), Direktorin von JCTI; und Gis'elle Jones (links), Direktorin für Forschung und Risikomanagement beim Tourism Enhancement Fund, überreicht Olecia Robinson vom HEART College for Hospitality Services die Jeopardy-Champions-Trophäe und ein Tablet sowie einen Scheck über 50,000 US-Dollar für ihre Schule.

Der Tag endete mit einem spannenden Spiel im Jeopardy-Stil, an dem Schüler aus acht Schulen teilnahmen und ihr Wissen und ihre Leidenschaft für den Tourismus unter Beweis stellten. Olecia Robinson, eine Studentin des HEART College for Hospitality Services, ging als Siegerin hervor und gewann 50,000 US-Dollar für ihre Schule sowie ein Tablet und eine Trophäe für sich selbst.

Die JCTI Career Expo hat sich erneut als zentrale Veranstaltung für Studenten, Pädagogen und Branchenexperten erwiesen, die Kontakte fördert und die nächste Generation von Tourismusführern in Jamaika inspiriert. Mit mehr als 15,000 vom JCTI zertifizierten Personen werden die diesjährigen Teilnehmer den Grundstein für die nächsten 15,000 Tourismusfachleute legen, die globale Benchmark-Zertifizierungen erhalten.

Über den Autor

Linda Hohnholz

Chefredakteur für eTurboNews mit Sitz im eTN-Hauptquartier.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...