Der Weltreisemarkt London ruft Branchenführer auf

Der Weltreisemarkt London ruft Branchenführer auf
Der Weltreisemarkt London ruft Branchenführer auf
Geschrieben von Harry Johnson

WTM interessiert sich besonders für innovative Einreichungen, Geschichten, die mutige Ziele verfolgen und messbare Erfolge erzielen, unkonventionelles Denken, Vordenkertum und Fallstudien.

World Travel Market London (WTM) hat Vordenker der Tourismusbranche eingeladen, die Konferenz 2024 mitzugestalten, und offiziell seinen „Call for Papers“ gestartet, der Innovatoren und Experten weltweit dazu einlädt, an der Konferenzagenda 2024 bei der wichtigsten Reise- und Tourismusveranstaltung teilzunehmen.

Das Programm der WTM London Conference ist dafür bekannt, eines der herausragenden Merkmale der Veranstaltung zu sein, wie das durchweg positive Feedback von Teilnehmern und Sponsoren zeigt. Zusätzlich zu renommierten Hauptrednern sind auf den Konferenzbühnen des WTM zahlreiche Stimmen zu hören, die ein breites Spektrum an Mainstream- und Spezialthemen abdecken.

Diese Strategie steht im Einklang mit WTMist das Engagement, eine integrative Plattform zu bieten, die den schnellen Fortschritt der Branche fördert und gleichzeitig innovative Konzepte für die Zukunft präsentiert. Wie immer wird WTM 2024 sein Konferenzprogramm nach verschiedenen Themen strukturieren, mit besonderem Schwerpunkt auf Marketing, Geoökonomie, Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion (DEI), Nachhaltigkeit, Technologie sowie Verbraucher- und Branchentrends.

Der erste Diversity and Inclusion Summit, der letztes Jahr von WTM ausgerichtet wurde, war ein bedeutender Meilenstein. Die Organisatoren wollen von diesem Erfolg profitieren und in diesem Jahr einen weiteren prestigeträchtigen Gipfel veranstalten.

Juliette Losardo, die Ausstellungsleiterin von World Travel Market, betonte die Bedeutung des Konferenzprogramms und erklärte, dass es das Kernelement von WTM sei. Sie betonte, wie wichtig es sei, auf der Bühne Inhalte zu liefern, die den Interessen und aktuellen Trends des Publikums entsprechen und gleichzeitig zukünftige Perspektiven berücksichtigen.

WTM begrüßt Vorschläge sowohl von aufstrebenden als auch von etablierten Reisezielen, Start-ups und Blue-Chip-Unternehmen, Branchenveteranen und Neulingen gleichermaßen. WTM sei besonders an innovativen Einreichungen, Geschichten, die mutige Ziele verfolgen und messbare Erfolge erzielen, unkonventionellem Denken, Vordenkern, Fallstudien und vielem mehr interessiert, sagte Losardo und betonte, dass die Präsentation einer breiten Palette von Stimmen zu verschiedenen Themen wichtig sei Bühnen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer kontinuierlichen Bemühungen, sicherzustellen, dass die Konferenzteilnehmer gebildet und unterhaltend abreisen.

eTurboNews ist Medienpartner für WTM.


WTNBEITRETEN | eTurboNews | eTN

(eTN): Weltreisemarkt London ruft Branchenführer auf | Lizenz erneut veröffentlichen Inhalt posten


 

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...