Fluggesellschaften Luftfahrt Reiseziel Regierungsnachrichten Gastgewerbe India News Tourismus Travel Wire-News Trending

Die Zukunft der Luftfahrt in Indien

Bild mit freundlicher Genehmigung von David Mark von Pixabay
Geschrieben von Anil Mathur - eTN Indien

Readers of India News auf eTurboNews sind sich sicherlich bewusst, dass Indien versucht, die aufregenden Dinge zu vermitteln, die in der Luftfahrt in Indien passieren.

Readers of India News auf eTurboNews sind sich dessen sicher bewusst India versucht, die spannenden Dinge zu vermitteln, die auf dem Luftverkehrsgebiet des Landes passieren. Dieses Update ist Teil dieser Bemühungen.

Am blauen Himmel fliegt bald Akasa Air, was übrigens Himmel bedeutet. Dies ist ein Unternehmen, das von Investor Rakesh Jhunjhuwala gefördert wird, der gerade das lebenswichtige Luftverkehrszertifikat zum Fliegen erhalten hat.

Akasa hat einige große Namen an Bord, darunter Vinay Dube und Aditya Ghosh, die eine wichtige Rolle beim Aufstieg des Luftfahrtsektors in Indien gespielt haben. Dies ist die fünfte Fluggesellschaft in der Low-Budget-Kategorie, die ihre Kapazität erweitert, was für eine wachsende Wirtschaft so wichtig ist.

Indigo, spicejet, Go First, Air Asia und Air India Express sind einige andere Spieler, die man in der Luftfahrtszene im Auge behalten sollte.

In einigen dieser Fälle ist es wichtig zu beachten, dass sich einige Fluggesellschaften nicht immer an die Regeln gehalten haben und sozusagen aufgefordert wurden, die Socken hochzuziehen.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

In den kommenden Tagen wird Jet 2 sowohl von Passagieren als auch von anderen Akteuren und Interessenvertretern mit großem Interesse verfolgt werden. Einst das blaue Auge der Branche, geriet Jet 2 in schlechte finanzielle Zeiten, und seine Wiederbelebung mit Finanzierung wird weiterhin mit großem Interesse verfolgt werden.

Natürlich Air India, frisch in neuen Händen des Berühmten Tatas Familie, wird für alle Beteiligten auf dem Radar bleiben, auch wenn das Top-Management immer noch damit beschäftigt ist, die vielen Probleme der Fluggesellschaft zu sortieren.

In Bezug auf das Investitionspotenzial im Tourismussektor erklärte der Generaldirektor des Tourismusministeriums der indischen Regierung, Herr G. Kamala Vardhan Rao, dass der Tourismus der Nutznießer aller Investitionen verschiedener Ministerien und Abteilungen sei, einschließlich der Zivilluftfahrt mit nationalen Autobahnen, dem Ministerium für ländliche Entwicklung, Eisenbahnen usw. „Welche Abteilung auch immer in den Infrastruktur- und Dienstleistungssektor investiert, der Tourismus ist der Nutznießer“, erklärte er.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Anil Mathur - eTN Indien

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...