Reise-Nachrichten brechen Reiseziel Fidschi Gastgewerbe Hotels und Resorts Der Kauf von Luxusmedien Meetings (MICE) News Tourismus Travel Wire-News

Fidschi lässt alle Testanforderungen für ankommende internationale Reisende fallen

Die Presidentail Villa, Jean-Michel Cousteau Resort – Bild mit freundlicher Genehmigung von Fiji Resort
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Das Jean-Michel Cousteau Resort, Top-Destination für Familien und Mehrgenerationenreisende, begrüßt wieder Gäste

Da sich die Reisebeschränkungen von Tag zu Tag lockern und immer mehr Länder sich voll und ganz dafür einsetzen, Reisende wieder willkommen zu heißen, hat der südpazifische Inselstaat Fidschi die Testanforderungen für alle einreisenden internationalen Reisenden fallen gelassen. Im Einklang mit dieser Entscheidung, die Jean-Michel Cousteau Resort, Fidschi, die führende Öko-Abenteuer-Luxusdestination, bietet eine Reihe kuratierter immersiver Erlebnisse für Familien mit Kindern jeden Alters und Reisende mit mehreren Generationen. 

„Familien und Mehrgenerationenreisende sind begierig darauf, wieder gemeinsam zu erkunden und Abenteuer zu erleben. Mit Blick auf diese Gäste haben wir uns die Zeit genommen, die bereits hervorragenden, kuratierten Erlebnisse zu verbessern, die man vom Jean-Michel Cousteau Resort erwarten kann“, sagte Bartholomew Simpson, Geschäftsführer des Jean-Michel Cousteau Resort, Fidschi. „Durch die Übernahme lokaler Traditionen und die Pflege des lokalen Ökosystems werden Familien und Mehrgenerationenreisende in die unglaublichen Naturwunder unseres südpazifischen Reiseziels eintauchen und ein wunderbar bereicherndes Sommerurlaubserlebnis genießen.“

Obwohl keine internationalen Eingangstests erforderlich sind, sind die Mitarbeiter des Jean-Michel Cousteau Resort vollständig geimpft, geschult und verpflichtet, die höchsten Sicherheits- und Hygienestandards von Covid-19 zu übertreffen und gleichzeitig einen professionellen und einladenden Kundenservice zu bieten. Das Personal begrüßt Gäste mit Gesichtsbedeckung und alle Bereiche mit hoher Berührung werden häufig gereinigt und desinfiziert. Darüber hinaus hat Tourism Fiji das „Care Fidschi Engagement“, ein Programm mit verbesserten Sicherheits-, Gesundheits- und Hygieneprotokollen für eine Welt nach der Pandemie, während das Land die Grenzen für Reisende wieder öffnet. Das Programm wurde von mehr als 200 Resorts, Reiseveranstaltern, Restaurants, Attraktionen und mehr auf den Inseln begrüßt.

Eingebettet in eine exklusive, üppige tropische Enklave auf der Insel Vanua Levu mit Blick auf die ruhigen Gewässer der Savusavu Bay, ist das Jean-Michel Cousteau Resort ein unvergleichlicher Zufluchtsort für große Großfamilien, die bleibende Erinnerungen für zukünftige Generationen, Entspannung und Abenteuer schaffen möchten.

Top-Reiseziel für Familien

Mit einem professionellen und zuvorkommenden Personal, mit dem nur sehr wenige Hotels oder Resorts auf der Welt mithalten können, werden Familien sofort eine Bindung eingehen, die tiefer geht als erwartet.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Familien mit kleinen Kindern, keine Sorge! Das Jean-Michel Cousteau Resort bietet mit seinem Bula Kids Club für die jüngeren Familienmitglieder ein unvergleichliches Weltklasse-Familienurlaubserlebnis. Mit wechselnden täglichen Aktivitäten und unterhaltsamen Bildungsprogrammen, die jüngere Kinder beschäftigen und begeistern sollen, wird jedem Kind unter 6 Jahren für die Dauer seines Aufenthalts ein eigenes Kindermädchen zugewiesen. Auch etwas für die „Tweens“ – größere Kids bekommen in Fünfergruppen ihren eigenen Buddy! Neben dem Bula Club können die jüngeren Gäste Schulkinder in ihrem Alter treffen und traditionelle Bräuche kennenlernen, lokale Jahrmärkte und Umweltbildung genießen.

Eine Top-Destination für generationsübergreifende Reisen

Perfekt für Familienfeiern, haben wiederkehrende Gäste und neue Abenteuerlustige die Möglichkeit, in einem authentischen fidschianischen Bure zu schlafen, in einigen der schönsten Gewässer der Welt zu tauchen, gemächlich zu schnorcheln und die Gegend mit dem Seekajak zu erkunden oder zu fliehen private Insel für ein Picknick. Für Reisende jeden Alters konzipiert, können die Gäste auch die Mangroven, eine Perlenfarm, ein authentisches Fidschi-Dorf besuchen oder durch einen tropischen Regenwald wandern und einen versteckten Wasserfall entdecken.

Für die Unterwasserforscher in der Gruppe bietet das Resort eine große Auswahl an PADI-Tauchkursen mit erfahrenen Tauchlehrern, die Tausende von Stunden unter Wasser geloggt haben. Darüber hinaus bietet das Resort einen Tauchkurs mit Zertifizierung an, der die richtigen Masken-, Flossen- und Schnorcheltechniken, grundlegende Informationen zur Schnorchelausrüstung, Tauchwissenschaft, die Umwelt, Problemmanagement und sichere Schnorcheltauchpraktiken abdeckt. Das Jean-Michel Cousteau Resort bietet Tauch- und Schnorchelunterricht für Abenteurer aller Erfahrungsstufen und Altersgruppen.

Potenzielle Gäste in den USA können Reservierungen telefonisch unter (800) 246-3454 oder per E-Mail buchen [E-Mail geschützt], und Gäste, die aus Australien anreisen, können unter der Rufnummer (1300) 306-171 oder per E-Mail buchen [E-Mail geschützt].

Beachten Sie, dass Reisende, die in ihre Heimatländer zurückkehren, weiterhin 48 Stunden vor Abflug einen Antigen-Schnelltest buchen müssen und können Registrieren Sie sich hier.

Weitere Informationen zum Jean-Michel Cousteau Resort erhalten Sie hier klicken Sie hier..

Über das Jean-Michel Cousteau Resort

Das preisgekrönte Jean-Michel Cousteau Resort ist eines der bekanntesten Urlaubsziele im Südpazifik. Auf der Insel Vanua Levu gelegen und auf 17 Hektar Land erbaut, überblickt das Luxusresort die friedlichen Gewässer der Bucht von Savusavu und bietet einen exklusiven Rückzugsort für Paare, Familien und anspruchsvolle Reisende, die auf der Suche nach Erlebnisreisen gepaart mit authentischem Luxus und lokaler Kultur sind. Das Jean-Michel Cousteau Resort bietet ein unvergessliches Urlaubserlebnis, das sich aus der natürlichen Schönheit der Insel, der persönlichen Betreuung und der Herzlichkeit des Personals ergibt. Das umwelt- und sozialverantwortliche Resort bietet seinen Gästen eine große Auswahl an Annehmlichkeiten, darunter speziell gestaltete, individuell strohgedeckte Bures, erstklassige Gastronomie, ein hervorragendes Angebot an Freizeitaktivitäten, unvergleichliche ökologische Erlebnisse und eine Reihe von fidschianisch inspirierten Spa-Behandlungen. 

Über Canyon Equity LLC.

Der Canyon Unternehmensgruppe, Eigentümer des Resorts mit Hauptsitz in Larkspur, Kalifornien, wurde im Mai 2005 gegründet. Sein Mantra besteht darin, kleine ultra-luxuriöse Markenresorts an einzigartigen Reisezielen mit kleinen Wohneinheiten zu erwerben und zu entwickeln, die ein vielseitiges, aber hochkompatibles Gemeinschaftsgefühl in jedem Reiseziel schaffen . Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat Canyon ein beeindruckendes Portfolio an Resorts geschaffen, die vom türkisfarbenen Wasser Fidschis über die hoch aufragenden Gipfel des Yellowstone bis hin zu den Künstlerkolonien von Santa Fe und in den Canyons im Süden Utahs reichen.

Das Portfolio der Canyon Group umfasst ikonische Immobilien wie Amangiri (Utah), Amangani (Jackson, Wyoming), Four Seasons Resort Rancho Encantado (Santa Fe, New Mexico), Jean-Michel Cousteau Resort (Fidschi) und Dunton Hot Springs (Dunton , Colorado). Auch an Orten wie der Papagayo-Halbinsel in Costa Rica und einer 400 Jahre alten Hacienda in Mexiko sind einige neue atemberaubende Entwicklungen im Gange, die alle dazu bestimmt sind, bei der Einführung große Aussagen im Nischenmarkt der ultra-luxuriösen internationalen Reisen zu machen . 

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet sehr auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...