Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kanada India News Thailand Tourismus Transport Travel Wire-News

Neue Flüge von Vancouver nach Bangkok und von Toronto nach Mumbai mit Air Canada

Neue Flüge von Vancouver nach Bangkok und von Toronto nach Mumbai mit Air Canada
Neue Flüge von Vancouver nach Bangkok und von Toronto nach Mumbai mit Air Canada
Geschrieben von Harry Johnson

Air Canada erweiterte sein internationales Flugnetz mit einem neuen Service nach Bangkok, Thailand, dem ersten Nonstop-Flug der Fluggesellschaft nach Südostasien.

Air Canada wird auch die Flüge nach Mumbai wieder aufnehmen, seinem zweiten Ziel auf dem strategischen indischen Markt.

Der saisonale Dienst von Air Canada nach Bangkok wird von seinem transpazifischen Drehkreuz am Vancouver International Airport aus durchgeführt, während die Mumbai-Flüge der Fluggesellschaft von Toronto über London-Heathrow durchgeführt werden.

Beide Strecken müssen noch endgültig von der Regierung genehmigt werden.

„Wir freuen uns sehr, diesen Winter unseren ersten Nonstop-Service nach Südostasien zu starten, den einzigen zwischen Nordamerika und Thailand. Thailand ist ein beliebtes Urlaubsziel für Kanadier, und dieser neue Service bietet Aeroplan-Mitgliedern aufregende Möglichkeiten, ihre Punkte zu sammeln und einzulösen. Für noch mehr Komfort werden unsere Bangkok-Flüge an unser umfangreiches Inlands- und grenzüberschreitendes Netzwerk angeschlossen, was den Kunden zusätzliche Nahtlosigkeit und Auswahlmöglichkeiten beim Reisen bietet“, sagte Mark Galardo, Senior Vice President, Network Planning and Revenue Management, bei Air Canada.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

„Wir freuen uns auch, nach Mumbai zurückzukehren, der größten Stadt Indiens und einem wichtigen Finanz-, Handels- und Unterhaltungszentrum, das unsere 13 wöchentlichen Flüge von Kanada nach Delhi ergänzt. Unsere Mumbai-Dienste werden planmäßig mit einem Stopp in London Heathrow betrieben und bieten Anschluss an mehr als ein Dutzend Air Canada- und Star Alliance-Partner United Airlines-Flüge zwischen Nordamerika und London sowie zusätzliche Optionen für Reisen zwischen Großbritannien und Indien. Der indische Markt bleibt für Air Canada sehr wichtig, und wir verpflichten uns, unsere derzeit unterbrochenen Nonstop-Flüge auf Toronto-Mumbai und Vancouver-Delhi wieder aufzunehmen, wenn die Umstände dies zulassen.“ Die geplante Verbindung zwischen Vancouver und Bangkok sowie zwischen Toronto und Mumbai über London-Heathrow wird mit Flugzeugen des Typs Boeing 787 Dreamliner durchgeführt.

Air Canada verstärkt sein internationales Winterangebot in der Südpazifik-Region mit der Rückkehr des saisonalen Dienstes von Vancouver nach Auckland, Neuseeland, und zusätzlichen Flügen nach Sydney und Brisbane, Australien. Air Canada stellt auch die internationalen Verbindungen nach Südamerika wieder her, indem saisonal die Strecken von Montreal und Toronto nach Lima, Peru, wieder aufgenommen werden. 

„Wir verfolgen weiterhin unsere Strategie, unser globales Netzwerk als Reaktion auf den Nachholbedarf zu erweitern, und gehen davon aus, in diesem Winter etwa 81 Prozent unserer internationalen Kapazitäten für 2019 zu betreiben. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden an Bord begrüßen zu dürfen“, sagte Herr Galardo.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...