News

Flug landet in Miami nach Ausrüstungsangst

000_1203719276
000_1203719276
Geschrieben von Herausgeber

MIAMI – Ein Flug von American Airlines nach Chicago ist am Freitag sicher in Miami gelandet, nachdem er wegen Problemen mit dem Bugfahrwerk umgeleitet wurde.

Flug 862 landete gegen 3:45 Uhr am Miami International Airport. Er war in West Palm Beach gestartet, hatte aber bald Probleme.

MIAMI – Ein Flug von American Airlines nach Chicago ist am Freitag sicher in Miami gelandet, nachdem er wegen Problemen mit dem Bugfahrwerk umgeleitet wurde.

Flug 862 landete gegen 3:45 Uhr am Miami International Airport. Er war in West Palm Beach gestartet, hatte aber bald Probleme.

Piloten des MD-80-Jets verbrannten vorsorglich vor der Landung Treibstoff. Laut Flughafensprecher Greg Chin befanden sich etwa 130 Menschen an Bord des Flugzeugs.

In North Dakota sagte die Air Force unterdessen, dass ein B-52-Bomber aufgrund von Flugzeugstörungen und sich verschlechterndem Wetter auf dem Flughafen Minot notlanden musste.

Das Flugzeug landete am frühen Freitagmorgen sicher.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Die B-52 des Landes operieren von der Minot Air Force Base, einige Meilen nordwestlich des Flughafens der Stadt, und der Barksdale Air Force Base in Louisiana.

Eine Besatzung aus Barksdale befand sich auf einer Trainingsmission, als sie den Notfall an Bord ausrief.

Auf die Fehlfunktionen wollte die Air Force nicht eingehen.

news.yahoo.com

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Teilen mit...