Weltreisenachrichten eTurboNews | eTN Guatemala-Reise NewsBrief Sicherer reisen Kurznachrichten

Guatemalas Initiative zur Gewährleistung der touristischen Sicherheit

Guatemala, Guatemalas Initiative zur Gewährleistung der touristischen Sicherheit, eTurboNews | eTN
Avatar
Geschrieben von Binayak Karki

KMU im Reisebereich? Klicken Sie hier!

DIE Guatemaltekisches Tourismusinstitut, bekannt als Inguat, ergreift Maßnahmen, um die Sicherheit sowohl einheimischer als auch internationaler Reisender zu gewährleisten Guatemala.

Die Organisation hat erklärt, dass sich Einzelpersonen im Falle eines Zwischenfalls an die gebührenfreie Nummer 1500 wenden können, die im Rahmen des Programms „Touristenhilfe“ für schnelle Hilfe vorgesehen ist.

Die nationalen Sicherheitsbehörden haben gerade berichtet, dass sich im Laufe des Jahres insgesamt 62,507 Touristen zum Zwecke des Kletterns auf den Vulkan Pacaya gewagt haben.

Die Behörden der Tourismus-Sicherheitsabteilung gaben eine Erklärung ab. Sie erwähnten, dass diese Initiativen zu den positiven Auswirkungen des Tourismus im Land beitragen.

Inguat bietet folgende Unterstützung:

  • Callcenter 1500
  • 12 Touristeninformationsbüros
  • 11 Reisebüros
  • 15 Büros der Touristensicherheitsabteilung der Nationalen Zivilpolizei 

Über den Autor

Avatar

Binayak Karki

Binayak – ansässig in Kathmandu – ist Redakteur und Autor für eTurboNews.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...