Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Sport & Abenteuer Bildungswesen Unterhaltung Filme Hawaii Gesundheit LGBTQ Der Kauf von Luxusmedien Meetings (MICE) Musik News Personen Verantwortlich Romantische Hochzeiten Sicherheit Shopping Sport Technik Tourismus Touristen Travel Wire-News Trending USA

Hawaii führt die Liste der am wenigsten von sozialen Medien besessenen Staaten an

Hawaii führt die Liste der am wenigsten von sozialen Medien besessenen Staaten an
Hawaii führt die Liste der am wenigsten von sozialen Medien besessenen Staaten an
Geschrieben von Harry Johnson

Laut einer neuen Studie ist Hawaii der US-Bundesstaat, der am wenigsten von Social Media besessen ist.

Eine neue Studie analysierte die Anzahl der Google-Suchanfragen für Social-Media-Plattformen wie Instagram, Facebook und Twitter in jedem Staat, um zu sehen, welche die wenigsten Suchanfragen pro Monat pro 1,000 Personen hatten.

Es hat das gefunden Hawaii war der am wenigsten von Social Media besessene Bundesstaat, mit durchschnittlich nur rund 625,500 Suchen nach Social-Media-Plattformen pro Monat im Bundesstaat. Gemessen an der Bevölkerung des Bundesstaates ergibt dies durchschnittlich 440.34 Social-Media-bezogene Suchanfragen pro 1,000 Personen. Unter Berücksichtigung der Bevölkerungszahl liegen die Suchanfragen auf Hawaii um mehr als 100 weniger als das zweitplatzierte Alaska.

An zweiter Stelle steht Alaska mit 585.54 Suchanfragen pro 1,000 Personen pro Monat. Der monatliche Gesamtdurchschnitt lag bei 431,800, dem zweitniedrigsten aller 50 Bundesstaaten hinter Wyoming. Die mit Abstand beliebteste Social-Media-Plattform der Alaskaner war Facebook, das allein im Bundesstaat mehr als 301,000 Suchanfragen erhielt, gefolgt von Instagram mit 40,500 und Twitter mit 22,200.

RangBundeslandBevölkerungGesamtzahl der Social-Media-SuchenSuchanfragen pro 1000 PersonenDie beliebtesten sozialen Medien
1Hawaii1,420,491625,500440.34Facebook
2Alaska737,438431,800585.54Facebook
3Louisiana4,659,9782,778,100596.16Facebook
4Nevada3,034,3921,825,600601.64Facebook
5Arkansas3,013,8251,816,300602.66Facebook
6Mississippi2,963,9141,798,600606.83Facebook
7Utah3,161,1051,946,200615.67Facebook
8Kansas2,911,5051,802,400619.06Facebook
9West Virginia1,805,8321,156,000640.15Facebook
10Missouri6,126,4523,976,800649.12Facebook

Dank nur 596.16 Suchanfragen pro 1,000 Personen liegt Louisiana auf dem dritten Platz. Der Staat generiert außerdem monatlich mehr als 2,778,100 Social-Media-Suchanfragen. Louisiana ist ein Beispiel für einen Staat, der Gesetze zum Schutz von Passwörtern für soziale Medien erlassen hat, die Arbeitgeber daran hindern, von Mitarbeitern zu verlangen, dass sie ihren Benutzernamen, Passwörter oder andere Informationen über ihre persönlichen Social-Media-Konten offenlegen.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Nevada belegt den vierten Platz mit 601.64 Suchanfragen in sozialen Medien pro 1,000 Personen und 1,825,600 Suchanfragen insgesamt pro Monat.

Der südliche Bundesstaat Arkansas belegt mit 602.66 Social-Media-Suchen pro 1,000 Personen und 1,816,300 Suchanfragen insgesamt monatlich den fünften Platz.

Am anderen Ende der Skala ist North Carolina mit 867.67 Social-Media-Suchen pro 1,000 Einwohner der am stärksten von Social Media besessene Bundesstaat. Tennessee belegte mit 863.90 Suchanfragen pro 1,000 Personen den zweiten Platz und Maine mit 856.69 Suchanfragen den dritten Platz.

Es ist faszinierend zu sehen, wie Bundesstaaten aus allen Ecken der USA in den Top Ten erscheinen, was unterstreicht, dass es trotz der Popularität von Social Media immer noch viele Bereiche gibt, die weniger besessen sind als andere. Nach diesen Daten Facebook bleibt der König der sozialen Medien. Die Plattform erhält jeden Monat Hunderte Millionen Suchanfragen in den USA, ohne dass andere Plattformen in die Nähe kommen.

Facebook verzeichnet jeden Monat mehr als 151,000,000 Suchanfragen in den USA und ist damit mit Abstand die beliebteste Plattform des Landes, während Instagram mit mehr als 30,400,000 Suchanfragen pro Monat die zweitgrößte Plattform ist. Twitter belegt mit durchschnittlich 16,600,600 Suchanfragen pro Monat den dritten Platz und TikTok folgt mit 7,480,000 Suchanfragen pro Monat.

Snapchat ist die am wenigsten beliebte der untersuchten Plattformen, mit durchschnittlich nur 1,830,000 Suchanfragen pro Monat in den USA.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...