Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Land | Region Reiseziel News Tourismus Transport Vereinigtes Königreich

Heathrow und Royal Botanic Gardens, Kew bringen Einkaufstasche für Weltreisende auf den Markt

0a1a-61
0a1a-61
Geschrieben von Chefredakteur

Heathrow und Royal Botanic Gardens, Kew, haben sich zusammengetan, um eine exklusive nachhaltige Einkaufstasche für Passagiere zu entwickeln, mit der Spenden für Kews wissenschaftliche Arbeit als globale Ressource für Pflanzen- und Pilzwissen gesammelt werden können.

Die Tasche wurde exklusiv für Heathrow von Kew und Wakehurst nach einer Illustration der Designerin Rachel Pedder-Smith entworfen. Wakehurst ist Kews wilder botanischer Garten in Sussex und die Heimat der Millennium Seed Bank (MSB), der größten Wildpflanzensamenbank der Welt und eine globale Ressource zur Erhaltung von Pflanzen. Die Samenbank fungiert als "Versicherungspolice" gegen das Aussterben von Pflanzen - insbesondere für seltene, endemische und wirtschaftlich wichtige Arten -, damit diese geschützt und für die Zukunft genutzt werden können.

Auf der Tasche befinden sich Abbildungen einiger Samen, die im weltberühmten MSB gelagert wurden, in dem derzeit über 2 Milliarden Samen aus 189 Ländern aufbewahrt werden. Das Design konzentriert sich speziell auf die Familie der Hülsenfruchtpflanzen, insbesondere auf Früchte und Samen, die von denen in Kews Kollektionen inspiriert wurden, einschließlich der wirtschaftlich wichtigen Erdnuss (Arachis hypogaea), die aus Amerika und Entada stammt, einer Gattung von hauptsächlich Lianen, die auf der ganzen Welt wachsen Samen, von denen allgemein bekannt ist, dass sie „Seeherzen“ sind, die über Ozeane treiben und sogar an den Stränden von Cornwall und Irland auftauchen können.

92% der Sammlungen im MSB stammen direkt aus der Wildnis, und Kew-Wissenschaftler reisen regelmäßig nach Übersee, um Samen zu sammeln und zur Erhaltung an die Gewölbe zurückzusenden. Die Kew-Botaniker Toral Shah und Tim Pearce reisten kürzlich nach Tansania, um Samen, DNA-Proben und Proben für das Kew Herbarium von 21 Arten zu sammeln, die alle neu in den Sammlungen von Kew sind. Toral und Tim reisten von Heathrow nach Tansania, um im Uluguru-Gebirge zu sammeln, und wurden von Kollegen der Tansania Tree Seed Agency aus der nahe gelegenen Stadt Morogoro begleitet.

Die nachhaltige Tasche ist für die Wiederverwendung konzipiert und besteht zu 80% aus recyceltem Material. Täglich passieren mehr als 200,000 Passagiere die Terminals von Heathrow. Die einzigartige Tasche kann ab Mittwoch, dem 14. November, an allen Terminals gekauft werden. £ 1 von jedem Einkauf fließen direkt in Kews wichtige Arbeit.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Fraser Brown, Retail Director von Heathrow, sagte: „Wir freuen uns sehr, diese Partnerschaft mit Kew zu beginnen und all unseren Passagieren etwas völlig Einzigartiges zu bieten. Heathrow fliegt zu über 200 Zielen und hilft dabei, Wissenschaftler, die am Sammeln von Saatgut beteiligt sind, auf der ganzen Welt zu transportieren. Wir hoffen, dass Reisende dieses exklusive Design genießen und ein kleines Stück Großbritannien mitnehmen! “

Sandra Botterell, Direktorin für Marketing und Handelsunternehmen bei Royal Botanic Gardens, Kew, sagte: „Wir freuen uns sehr, mit Heathrow bei dieser aufregenden Gelegenheit zusammenzuarbeiten, um Kews wichtige wissenschaftliche Arbeit einem globalen Publikum vorzustellen. Die Wissenschaftler von Kew nutzen Heathrow seit langem als Reisezentrum für unsere lebenswichtige Naturschutzarbeit auf der ganzen Welt. Es ist wunderbar für Heathrow, diese wunderschön gestaltete Tasche zu verkaufen, um Geld zu sammeln, mit dem wir unsere Mission fortsetzen können, in einer Welt zu leben, in der Pflanzen und Pilze verstanden, geschätzt und konserviert werden. “

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

Teilen mit...