News

Helen Marano ist jetzt Senior Vice President bei Longwoods

Helen Marano
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Helen Marano arbeitete früher für das US-Handelsministerium als Direktorin des National Travel and Tourism Office und ist jetzt bei Longwoods.

Der Präsident & CEO, Partner bei Longwoods International, begrüßte Helen Marano als neue Vizepräsidentin des Unternehmens.

2019 wurde Helen von ernannt WTTC als Treuhänder der Reisestiftung.

Helen Marano hat auf Linkedin über sich selbst gepostet:

Ich bringe hochrangige Regierungsführung und Erfahrung im Privatsektor im Reise- und Tourismusbereich mit. Meinen politischen Scharfsinn erwarb ich in 12 Jahren als Direktor des Nationales Reise- und Tourismusbüro der USA.

Mein unternehmerischer Geist wurde durch sieben Jahre beim World Travel and Tourism Council (WTTC) in London, wo ich ihre erste Abteilung für Regierungs- und Industrieangelegenheiten und dann die Abteilungen für auswärtige Angelegenheiten einrichtete. In beiden Bereichen war ich maßgeblich an der multilateralen Planung und den Dialogen beteiligt, indem ich die Perspektiven der Regierung und des Privatsektors in zwischenstaatlichen Organisationen wie z UNWTO, APEC, ASEAN und OAS, unter anderem.

Als Vorsitzender des Kuratoriums von The Travel Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der verantwortungsbewussten Entwicklung von Reisezielen mit Schwerpunkt auf der Gemeinde verschrieben hat, bietet sie erhebliche Unterstützung, um sicherzustellen, dass die Branche mit einem effektiveren und ganzheitlicheren Destinationsmanagementmodell neu startet.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

In meiner Rolle als Vorstandssekretär von ArtWorks for Freedom werden die Bemühungen um Interessenvertretung zur Verbesserung der Aktivitäten der Branche und zur Stärkung ihrer Stimme bei der Abschreckung des Menschenhandels gefördert.

Weitere proaktive Anstrengungen sind erforderlich, um sicherzustellen, dass wir alle in unserer Branche einbeziehen. Ich freue mich sehr, im Beirat der Blacks in Travel and Tourism Collaborative zu sein, um dieses Bedürfnis zu fördern.

Ich bin stolz darauf, Mitglied des Beirats des Bella Vista Higher Education Institute Switzerland (BVIS) zu sein, um eine kommerzielle Perspektive in ihre eifrigen Bemühungen einzubringen, um sicherzustellen, dass die zukünftigen Arbeitskräfte die Prinzipien von Umwelt, Soziales und Corporate Governance (ESG) verstehen und darin geschult werden. .

Meine Karriere umfasste technische Kenntnisse in Marktforschung, strategischer Politikentwicklung, Industriebeziehungen und Regierungsangelegenheiten. Davon war er zehn Jahre im Finanzdienstleistungssektor tätig und diente als Senior Project Director für die Gallup Organization in Princeton, New Jersey.

Ich habe umfangreiche Erfahrung in allen Formen von Medien, öffentlichem Reden, Moderation von Panels, Durchführung von Workshops und als Moderatorin für Diskussionsrunden als starke Branchensprecherin.

Es war eine Ehre, von der Women in Travel and Tourism International (witti) mit dem Lifetime Achievement Award für Führung und Beiträge zum Sektor ausgezeichnet zu werden und den Celebrating Her Award für den Aufbau globaler Allianzen zu erhalten, die den Tourismus als treibende Kraft fördern gut.

Longwoods International wurde 1978 als Marktforschungsberatungsunternehmen gegründet und hat sich zu einem angesehenen Forschungsanbieter für die Reise- und Tourismusbranche entwickelt. Mit Niederlassungen in Toronto, Ohio, Georgia, Florida und Wisconsin führt Longwoods strategische Marktforschung für öffentliche und private Kunden in ganz Nordamerika, Europa und im pazifischen Raum durch.

Der Longwood-CEO

Der CEO und Gründer von Longwood, Dr. Bill Siegel, sagte: „Wir freuen uns sehr darüber, Helen Marano als unsere neue Senior Vice President in der Familie von Longwoods International begrüßen zu dürfen! Helens herausragende Karrierekombination aus Führung, Forschung und Politik auf nationaler und globaler Ebene der Reisebranche macht sie zu einer wunderbaren neuen Ergänzung des Teams!

Helen Marano

Ich bringe hochrangige Regierungsführung und Erfahrung im Privatsektor im Reise- und Tourismusbereich mit. Meinen politischen Scharfsinn habe ich mir in 12 Jahren als Direktor des National Travel and Tourism Office der USA angeeignet. Mein unternehmerischer Geist wurde durch sieben Jahre beim World Travel and Tourism Council (WTTC) in London, wo ich ihre erste Abteilung für Regierungs- und Industrieangelegenheiten und dann die Abteilungen für auswärtige Angelegenheiten einrichtete. In beiden Bereichen war ich maßgeblich an der multilateralen Planung und den Dialogen beteiligt, indem ich die Perspektiven der Regierung und des Privatsektors in zwischenstaatlichen Organisationen wie z UNWTO, APEC, ASEAN, OAS, unter anderem.

Als Vorsitzender des Kuratoriums von The Travel Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der verantwortungsbewussten Entwicklung von Reisezielen mit Schwerpunkt auf der Gemeinde verschrieben hat, bietet sie erhebliche Unterstützung, um sicherzustellen, dass die Branche mit einem effektiveren und ganzheitlicheren Destinationsmanagementmodell neu startet.

In meiner Rolle als Vorstandssekretär von ArtWorks for Freedom werden die Bemühungen um Interessenvertretung zur Verbesserung der Aktivitäten der Branche und zur Stärkung ihrer Stimme bei der Abschreckung des Menschenhandels gefördert.

Weitere proaktive Anstrengungen sind erforderlich, um sicherzustellen, dass wir alle in unserer Branche einbeziehen. Ich freue mich sehr, im Beirat der Blacks in Travel and Tourism Collaborative zu sein, um dieses Bedürfnis zu fördern.

Ich bin stolz darauf, Mitglied des Beirats des Bella Vista Higher Education Institute Switzerland (BVIS) zu sein, um eine kommerzielle Perspektive in ihre eifrigen Bemühungen einzubringen, um sicherzustellen, dass die zukünftigen Arbeitskräfte die Prinzipien von Umwelt, Soziales und Corporate Governance (ESG) verstehen und darin geschult werden.

Meine Karriere umfasste technische Kenntnisse in Marktforschung, strategischer Politikentwicklung, Industriebeziehungen und Regierungsangelegenheiten. Davon war er zehn Jahre im Finanzdienstleistungssektor tätig und diente als Senior Project Director für die Gallup Organization in Princeton, New Jersey.

Ich habe umfangreiche Erfahrung in allen Formen von Medien, öffentlichem Reden, Moderation von Panels, Durchführung von Workshops und als Moderatorin für Diskussionsrunden als starke Branchensprecherin.

Es war eine Ehre, von der Women in Travel and Tourism International (witti) mit dem Lifetime Achievement Award für Führung und Beiträge zum Sektor ausgezeichnet zu werden und den Celebrating Her Award für den Aufbau globaler Allianzen zu erhalten, die den Tourismus als treibende Kraft fördern gut.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...