Quick News USA

Holiday Inn Club Vacations startet Ehrengastprogramm

Holiday Inn Club Vacations Incorporated, eine nationale Urlaubsgesellschaft, gab heute den Start von Guest of Honor bekannt, einem Programm, das Militärangehörigen im aktiven Dienst, Veteranen und ihren Familien kostenlose Resortaufenthalte bietet. In Verbindung mit dem Start von Guest of Honor hat Holiday Inn Club Vacations seine Partnerschaft mit Vacations for Vets, einem Programm von vorgestellt Zu Ehren unserer Truppen (IHOOT), eine gemeinnützige Organisation, die mit Marken des Gastgewerbes zusammenarbeitet, um Militärangehörigen und Veteranen im aktiven Dienst kostenlose Unterkünfte zur Verfügung zu stellen.

Am Wochenende des Memorial Day werden neun verschiedene Militärangehörige und ihre Familien einen einwöchigen Aufenthalt in mehreren Holiday Inn Club Vacations-Anlagen in den USA genießen, darunter das Orange Lake Resort in Orlando, Florida; Desert Club Resort in Las Vegas, Nevada; Villages Resort am Lake Palestine in Flint, Texas; und Oak n' Spruce Resort in den Berkshires in South Lee, Massachusetts. Zum Auftakt dieses Programms hat Holiday Inn Club Vacations mehr als 10 Millionen Clubpunkte gespendet. In Zukunft wird das Unternehmen Angehörigen des Militärs weiterhin kostenlose Aufenthalte anbieten, indem es gespendete Punkte von Holiday Inn Club-Mitgliedern sammelt.

„Wir bei Holiday Inn Club Vacations glauben, dass Reisen Familien nicht nur näher zusammenbringt, sondern ihre Bindungen wirklich stärkt. Unsere tapferen Militärangehörigen, zusammen mit den engagierten Familien, die die wichtige Rolle übernehmen, ein Servicemitglied zu lieben und zu unterstützen, verdienen dies mehr als jeder andere“, sagte John Staten, Präsident und Chief Operating Officer von Holiday Inn Club Vacations Incorporated. „Unsere Clubmitglieder verstehen die unermesslichen Vorteile des gemeinsamen Reisens voll und ganz, daher sind wir zuversichtlich, dass sie dieses großartige neue Programm mit offenen Armen annehmen werden.“

„Für die selbstlosen Männer und Frauen, die unserem Land dienen, ist ein Urlaub weit mehr als eine Gelegenheit, sich mit Freunden und Familie zu entspannen. Es ist eine Gelegenheit, sich zu heilen, während sie ins zivile Leben zurückkehren, zusammen mit Zeit, sich wieder mit ihren Lieben zu verbinden“, sagte Philip Strambler, Gründer und Chief Executive Officer von IHOOT. „Wir sind dankbar für unsere Partnerschaft mit Holiday Inn Club Vacations, da sie es unserem Team ermöglicht, diese lebensverändernden Erfahrungen noch mehr Mitgliedern unseres Militärs zugänglich zu machen.“

Um einen Aufenthalt bis zum Urlaub für Tierärzte zu beantragen, sollten Militärangehörige und Veteranen im aktiven Dienst einen Besuch abstatten ihoot.org. Weitere Informationen zu Holiday Inn Club Vacations und seinem Netzwerk von Resorts finden Sie unter www.holidayinnclub.com.

Über Holiday Inn Club Vacations Incorporated 
Mit 28 Resorts, 7,900 Villen in 14 US-Bundesstaaten und mehr als 365,000 Timesharing-Eigentümern ist Holiday Inn Club Vacations Incorporated ein Resort-, Immobilien- und Reiseunternehmen mit der Mission, die beliebteste Marke für Familienreisen zu sein, indem es einfach zu planen ist , unvergessliche Urlaubserlebnisse, die Familien stärken.

Das Unternehmen mit Sitz in Orlando, Florida, ist seit seiner Gründung durch Holiday Inn im Jahr 1982 führend in der Ferienimmobilienbranche® Gründer Kemmons Wilson mit der Eröffnung des Vorzeigehotels des Unternehmens, Holiday Inn Club Vacations® im Orange Lake Resort neben Orlandos Walt Disney World® Resort.

Heute erstreckt sich das Resort-Portfolio von Holiday Inn Club Vacations über die Vereinigten Staaten. Im Laufe seiner Geschichte hat das Unternehmen die Kernwerte der Familie getreu seinem Mehrheitsbesitz durch die Familie Wilson bewahrt, während es gleichzeitig aggressiv Wachstum verfolgt, sein Mitgliederbindungsmodell umgestaltet und ein branchenführendes Team aufgebaut hat, das sich leidenschaftlich für das Gästeerlebnis einsetzt.

Über In Honour of Our Troops (IHOOT)
In Honor of Our Troops (IHOOT) ist eine gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation gemäß 501c3, die vor über 20 Jahren im Walter Reed Army Medical Center gegründet wurde, als die Schwerverwundeten dort zur Behandlung eintrafen. Als Philip Strambler, ein USMC-Offizier aus der Vietnam-Ära, als Direktor des medizinischen Zentrums diente, verstand er sofort aus erster Hand, wie schwierig und schmerzhaft der Übergang vom Militärleben zurück zum zivilen Leben war, insbesondere für diejenigen, die dauerhaft behindert waren . Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte er IHOOT und sein Programm „Vacations for Vets“.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Dmytro Makarow

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...