News

TAM soll Direktflug von Rio de Janeiro nach Miami haben

tam_3
tam_3
Geschrieben von Herausgeber

SAO PAULO, Brasilien (7. August 2008) – In diesem Jahr wird TAM ab dem 19. September einen neuen täglichen Flug von Rio de Janeiro direkt nach Miami durchführen.

SAO PAULO, Brasilien (7. August 2008) – In diesem Jahr wird TAM ab dem 19. September einen neuen täglichen Flug von Rio de Janeiro direkt nach Miami durchführen. Der neue Flug wird von einer Boeing 767-300 durchgeführt, die für die Business- und Economy-Klasse konfiguriert ist und eine Kapazität für bis zu 205 Passagiere bietet.

Der Flug wird den Flughafen Confins in Belo Horizonte (Bundesstaat Minas Gerais) um 7:30 Uhr verlassen, um 8:25 Uhr am internationalen Flughafen Tom Jobim (Flughafen Galeao) in Rio de Janeiro ankommen und dann um 11 Uhr abheben: 05 Uhr und fliegen direkt zum Miami International Airport in Florida, Landung um 6:30 Uhr am Folgetag. Die Rückreise erfolgt mit einem Flug, der Miami um 10:05 Uhr verlässt und direkt nach Rio de Janeiro (Flughafen Galeao) fliegt, wo er um 7:10 Uhr ankommt und um 9:30 Uhr abhebt, um in Belo Horizonte zu landen ( Flughafen Confins) um 10:35 Uhr

Dies ist der vierte tägliche Flug von TAM nach Miami und der einzige ohne Verbindungen oder Zwischenstopps von Rio de Janeiro. Insgesamt wird es 28 wöchentliche Flüge zwischen Brasilien und Miami geben. Derzeit gibt es zwei tägliche Flüge von São Paulo (Flughafen Guarulhos) nach Miami, und sonntags macht einer von ihnen einen Zwischenstopp in Salvador (Bundesstaat Bahia), sowohl auf dem Weg nach Miami als auch auf dem Rückflug. Hinzu kommt der tägliche Flug von Manaus (Bundesstaat Amazonas) nach Miami. Alle Flüge stellen Verbindungen mit ankommenden und abgehenden Flügen her.

„Rio de Janeiro als zweitgrößter brasilianischer Markt kann diesen neuen Flug zu einem großen Erfolg machen. Die Verbesserung unseres Service für diese Öffentlichkeit ist Teil unseres Strebens nach Exzellenz in unseren Dienstleistungen“, sagte Paulo Castello Branco, TAMs Vizepräsident für Planung und Allianzen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Teilen mit...