Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise China Regierungsnachrichten Kapitalertrag maximieren News Verantwortlich Sicherheit Technik Tourismus Transport Travel Wire-News USA

Ist Chinas neue C919 eine Bedrohung für Boeing und Airbus?

Ist Chinas neue C919 eine Bedrohung für Boeing und Airbus?
Ist Chinas neue C919 eine Bedrohung für Boeing und Airbus?
Geschrieben von Harry Johnson

Während das Flugzeug in China zusammengebaut wird, stützt sich die C919 auf im Westen entworfene und produzierte Teile wie Flugsteuerungen und Düsentriebwerke

Die staatliche Commercial Aircraft Corp of China (COMAC) gab bekannt, dass sechs C919-Testjets ihre Testflugversuche erfolgreich abgeschlossen haben und das neue Schmalrumpfflugzeug nun bereit ist, ein Flugzertifikat von der Zivilluftfahrtbehörde des Landes zu erhalten.

China startete bereits 2008 sein erstes im Inland konzipiertes kommerzielles Passagierflugzeugprogramm, sah sich jedoch einer Flut von regulatorischen und technischen Rückschlägen gegenüber, einschließlich US-Exportkontrollen. Während das Flugzeug in China zusammengebaut wird, stützt sich die C919 auf im Westen entworfene und produzierte Teile wie Flugsteuerungen und Düsentriebwerke.

Chinas staatseigener Hersteller begann 919 mit der C2011-Produktion, der erste Prototyp war 2015 fertig und jetzt nähert sich das Flugzeug seiner offiziellen Flugzulassung, die für den kommerziellen Betrieb erforderlich ist.

Der erste C919 soll im August an die staatliche China Eastern Airlines ausgeliefert werden. Die Fluggesellschaft hat bereits im März 919 eine Bestellung über fünf C2021-Jets aufgegeben.

China hat C919 entwickelt, um mit Europa zu konkurrieren Airbus 320neo und in Amerika hergestellt Boeing 737 MAX Passagierflugzeuge. Diese Suche könnte sich jedoch für neue in China hergestellte Flugzeuge als ziemlich schwierig erweisen, da Airbus eine sehr starke Präsenz in China hat (allein im Jahr 142 wurden 2021 Airbus-Verkehrsflugzeuge an chinesische Unternehmen ausgeliefert) und die Boeing 737 MAX für den Betrieb in China zugelassen wurde Anfang 2022 wieder ins Land, nachdem das Flugzeug 2019 bei zwei tödlichen Abstürzen am Boden lag. Mindestens 100 MAX-Jets sollen dieses Jahr an chinesische Fluggesellschaften ausgeliefert werden.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Die Commercial Aircraft Corporation of China, Ltd. (COMAC) ist ein chinesischer staatlicher Luft- und Raumfahrthersteller, der am 11. Mai 2008 in Shanghai gegründet wurde. Der Hauptsitz befindet sich in Pudong, Shanghai. Das Unternehmen hat ein eingetragenes Kapital von 19 Mrd. RMB (2.7 Mrd. USD, Stand Mai 2008). Das Unternehmen ist ein Designer und Konstrukteur von großen Passagierflugzeugen mit einer Kapazität von über 150 Passagieren.

Airbus SE ist ein europäischer multinationaler Luft- und Raumfahrtkonzern. Airbus entwickelt, fertigt und vertreibt weltweit zivile und militärische Luft- und Raumfahrtprodukte und fertigt Flugzeuge in Europa und verschiedenen Ländern außerhalb Europas. Das Unternehmen hat drei Geschäftsbereiche: Commercial Aircraft (Airbus SAS), Defense and Space und Helicopters, wobei der dritte der größte in seiner Branche in Bezug auf Einnahmen und Lieferungen von Turbinenhubschraubern ist. Seit 2019 ist Airbus der weltweit größte Flugzeughersteller.

Die Boeing Company ist ein amerikanisches multinationales Unternehmen, das weltweit Flugzeuge, Drehflügler, Raketen, Satelliten, Telekommunikationsgeräte und Flugkörper entwickelt, herstellt und verkauft. Das Unternehmen bietet auch Leasing- und Produktunterstützungsdienste an. Boeing gehört zu den größten globalen Luft- und Raumfahrtherstellern; basierend auf den Einnahmen im Jahr 2020 ist es das drittgrößte Verteidigungsunternehmen der Welt und der größte Exporteur in den Vereinigten Staaten nach Dollarwert.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...