Reise-Nachrichten brechen Karibik Sport & Abenteuer Reiseziel Gastgewerbe Jamaika News Tourismus Travel Wire-News

Jamaika 60 Kunstausstellung in Mandeville 31. Juli 2022

Bild mit freundlicher Genehmigung des Countrystyle Community Tourism Network
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Jamaica 60 Die Ausstellung zum 60. Jahrestag der Unabhängigkeit Jamaikas wird am Sonntag, den 31. Juli um 5:30 Uhr mit einem Preview-Empfang eröffnet.

Jamaika 60 Ausstellung von Gemälden, Drucken und Skulpturen des Künstlers Horace Donovan (Kunstname: Opio Yaw Asante) zu markieren Jamaikas 60. Jahr der Unabhängigkeit öffnet mit einem Preview-Empfang am Sonntag, 31. Juli, 5:30 Uhr, in der Manchester Parish Library, Mandeville. Besondere Gäste sind Hon. Garfield Green, CD JP, Kustos Rotolorum von Manchester, Seine Anbetung an den Bürgermeister, Ratsmitglied Donovan Mitchell, Präsident des Countrystyle Community Tourism Network (CCTN); Frau Diana McIntyre-Pike OD (MC für die Veranstaltung); und die Autorin und Gastrednerin des Abends, Frau Valerie C. Dixon, die ihr neues Buch Too Black to Succeed the FINSAC Experience vorstellen wird.

Opio Yaw Asante

Die Ausstellung läuft vom 1. August bis zum 31. August. Die Ausstellung wird von der Manchester Parish Library und dem Countrystyle Community Tourism Network (CCTN) Villages as Businesses and Gold Sponsor Power Services Co. Ltd Mandeville und Beiträgen von Diaspora-Personen unterstützt.

Die Autorin, Pädagogin und Unternehmerin Mrs. Valerie Dixon hat ihr zum Nachdenken anregendes Buch „Too Black to Succeed – The FINSAC Experience“ veröffentlicht. Sie beschreibt es so:

„Ein Buch, das unbequeme, aber notwendige Wahrheiten aufdeckt.“

Ihr Ziel ist es, Jamaikaner zu Hause und in der globalen Diaspora zu engagieren, die ihrer Meinung nach sich der wichtigen sozioökonomischen Faktoren der Vergangenheit und Gegenwart bewusster sein müssen, die die Qualität und den Standard ihres Lebens und ihrer Zukunft bestimmen. Sie hofft, dass die Leser verstehen, warum die meisten Schwarzen so ernsthaft nach Gleichberechtigung, Gleichberechtigung und Gerechtigkeit streben.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Valerie Dixon

Das Buch gibt einen persönlichen Bericht über die Erfahrungen der Autorin mit den negativen Auswirkungen der Finanzkrise namens „FINSAC“ auf sie selbst und viele jamaikanische Unternehmer. Sie zeichnet die historische, kulturelle und systemische Marginalisierung, Diskriminierung und Kämpfe nach, die den Fortschritt der Schwarzen seit der Sklaverei vereitelt und frustriert haben.

Das Buch eröffnet den Weg für gesunde Diskussionen und Analysen aus der Perspektive eines engagierten Bürgers, Pädagogen und Unternehmers. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die wollen, dass schwarze Menschen weltweit die Ungerechtigkeiten der Vergangenheit und Gegenwart überwinden. Ihr Buch „Too Black to Succeed – The FINSAC Experience“ wird bei der Veranstaltung zum Kauf angeboten.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet sehr auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...