Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Karibik Reiseziel Regierungsnachrichten Gastgewerbe Jamaika News Tourismus Travel Wire-News

Jamaika veranstaltet hochrangiges Politikforum der OAS

Hon. Minister Bartlett – Bild mit freundlicher Genehmigung des Tourismusministeriums von Jamaika
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Der jamaikanische Tourismusminister kündigte an, dass Jamaika Gastgeber eines hochrangigen politischen Forums der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) sein wird.

Jamaika Tourismus Minister Hon. Edmund Bartlett hat angekündigt, dass Jamaika nächste Woche Gastgeber eines hochrangigen politischen Forums der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) sein wird, um sich darauf zu konzentrieren, den Tourismussektor der Region vor Störungen, einschließlich einer drohenden Rezession, zu schützen.

Minister Bartlett betonte die Bedeutung des Treffens, das vom 20. bis 21. Juli 2022 stattfindet, und erklärte, dass „es sich in erster Linie auf den Aufbau von Widerstandsfähigkeit unter den kleinen und mittleren Tourismusunternehmen bezieht (SMTEs) um Katastrophen und externen Schocks standzuhalten.“

Er merkte auch an, dass die „Initiative zum Aufbau von Kapazitäten einen großen Beitrag leisten wird, wenn wir versuchen, den Sektor zukunftssicher zu machen“ gegen eine bevorstehende Rezession und andere zukünftige Schocks, denen die Branche ausgesetzt sein könnte, und fügte hinzu, dass „wir in der Lage sein müssen, unsere Kapazitäten zu entwickeln darauf zu reagieren.“

Der Tourismusminister betonte, dass die Abhängigkeit der Karibik vom Tourismus „keine Diskussion über die Notwendigkeit dieser Art von Resilienzaufbau duldet“, wies darauf hin, dass die Tourismusbranche dies spüren werde, wenn die SMTEs nicht in der Lage seien, die drohende Rezession zu bewältigen volle Wirkung davon.

Herr Bartlett sagte, dass SMTEs 80 % der Stakeholder der Branche repräsentieren.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

In der Zwischenzeit sagte Minister Bartlett, das OAS-Treffen werde den Ländern, die unter seinem Dach stehen, Werkzeuge zur Verfügung stellen, um ihnen zu helfen, Störungen, einschließlich solcher klimatischer und wirtschaftlicher Art, besser zu bewältigen. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Caribbean Hotel and Tourism Association (CHTA) organisiert.

Er sagte, das zweitägige Treffen werde unter anderem „Jamaika als eines der Länder präsentieren, die bei der Vorbereitung ihrer Interessengruppen auf Katastrophen gemäß der Pandemie äußerst gut abgeschnitten haben“. Es wird Diskussionen zu Themen wie Hindernissen und Herausforderungen für kleine Tourismusunternehmen, Krisenkommunikation, Planungsinstrumente für die Geschäftskontinuität und die Einrichtung von Community Emergency Response Teams (CERT) beinhalten.

Der Minister wies darauf hin, dass die hochrangige Diskussion von der OAS mit Unterstützung der Vereinigten Staaten von Amerika gesponsert wird und zahlreiche Länder bei der Veranstaltung vertreten sein werden, die im Holiday Inn in Montego Bay stattfinden wird.

Minister Bartlett wurde kürzlich zum Vorsitzenden des angesehenen OAS Inter-American Committee on Tourism (CITUR) gewählt. Das Treffen der hochrangigen Delegierten nächste Woche ist einer der ersten Punkte auf seiner Tagesordnung während seines Vorsitzes.

Die Organisation Amerikanischer Staaten ist die älteste regionale Organisation der Welt und geht auf die Erste Internationale Konferenz Amerikanischer Staaten von Oktober 1889 bis April 1890 in Washington, DC zurück

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet sehr auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...