Afrikanische Tourismusbehörde Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Reiseziel Kapitalertrag maximieren News Personen Südafrika Tourismus Transport Travel Wire-News USA

Neuer Nonstop-Flug von Washington DC nach Kapstadt von United Airlines

Neuer Nonstop-Flug von Washington DC nach Kapstadt von United Airlines
Neuer Nonstop-Flug von Washington DC nach Kapstadt von United Airlines
Geschrieben von Harry Johnson

Neue Flüge von Washington, DC nach Kapstadt bauen auf dem bestehenden ganzjährigen Service von United Airlines von New York/Newark nach Kapstadt auf

United Airlines hat heute neue Direktflüge zwischen dem Flughafen Washington Dulles und Kapstadt angekündigt und ist damit die erste Fluggesellschaft, die einen Nonstop-Hin- und Rückflug von der Hauptstadt unseres Landes nach Südafrika anbietet.

Das US-Verkehrsministerium (DOT) gewährte der Fluggesellschaft drei wöchentliche Direktflüge, die am 17 Südafrika Regierung).

Tickets sind ab sofort erhältlich und können online oder über die United-App erworben werden.

united Airlines begann 2019 mit dem saisonalen Dienst von New York/Newark nach Kapstadt und wurde 2022 auf den ganzjährigen Dienst ausgeweitet.

United bietet mehr Flüge nach Südafrika an als jede andere nordamerikanische Fluggesellschaft. 

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

„Wir freuen uns sehr, unser Afrika-Angebot mit dieser allerersten Direktverbindung zwischen Washington DC und Kapstadt weiter auszubauen“, sagte Patrick Quayle, Senior Vice President of Global Network Planning and Alliances bei United.

„Diese neuen Flüge bauen auf unserem bestehenden ganzjährigen Flug von New York/Newark nach Kapstadt auf – zusammen bieten sie durch unsere Airlink-Partnerschaft eine nahezu tägliche Verbindung von den USA nach Kapstadt sowie Konnektivität in die weitere Region.“ 

United wird in Kürze insgesamt 19 wöchentliche Flüge nach Afrika anbieten – zusätzlich zu diesen neuen Flügen nach Kapstadt hat die Fluggesellschaft 2021 Nonstop-Flüge von New York/Newark nach Johannesburg und Washington DC nach Accra, Ghana und Lagos, Nigeria, eingeführt. 

Vor dem neuen United-Flug war Washington, DC nach Kapstadt die größte Strecke zwischen den USA und Kapstadt ohne Nonstop-Verbindung, und DC ist auch die Heimat der fünftgrößten in Südafrika geborenen Bevölkerung.

Die neuen Flüge von United werden Kapstadt mit 55 US-Städten verbinden, was mehr als 92 % der US-Reisenachfrage entspricht.

Die neuen Flüge werden es Kunden auch ermöglichen, in Kapstadt Anschluss an andere Punkte in Südafrika und in andere Länder in der südlichen Region des afrikanischen Kontinents mit Uniteds südafrikanischem Partner Airlink und seinem Hub in Kapstadt zu haben. 

United wird auf dieser neuen Strecke einen Boeing 787-9 Dreamliner fliegen, der über 48 Liegesitze in der United Polaris Business Class, 21 United Premium Plus-Sitze und 188 Economy-Sitze verfügt.

Alle Sitze sind mit On-Demand-Unterhaltung in der Rückenlehne ausgestattet, damit sich die Kunden während ihrer Reise die Zeit vertreiben und entspannen können.

United unterhält enge Beziehungen zur Mandela Foundation und BPESA (Business Processing Enabling South Africa), einem gemeinnützigen Unternehmen, das als Branchenverband und Handelsverband für Global Business Services in Südafrika fungiert.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...