Fluggesellschaften Luftfahrt Sport & Abenteuer News Personen Tourismus Transport Travel Wire-News Vereinigtes Königreich

Pilot fliegt letzten Flug für Royal Household

Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Heute, Luxaviation Großbritannien gibt bekannt, dass sein Chefpilot Glyn Anderson nach bemerkenswerten 25 Dienstjahren von kommerziellen Flügen zurücktritt, einschließlich seiner königlichen Pflichten.

Anderson ist seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1996 bei Luxaviation UK und war unter anderem für den Support verantwortlich Mitglieder der königlichen Familie bei offiziellen Einsätzen. Am 27. April 2022 absolvierte Anderson seinen letzten Flug für den königlichen Haushalt, bei dem er die königliche Anerkennung für seinen erweiterten Dienst erhielt.

Glyn Anderson, Chefpilot bei Luxaviation UK, sagt:

„Ich fühle mich geehrt, die Pflichten des königlichen Haushalts in den letzten 25 Jahren unterstützt zu haben.“

„Und ich war begeistert, ein signiertes Foto und eine Plakette als Anerkennung zu erhalten.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Indem ich mich von meinen kommerziellen Flugaufgaben zurückziehe, habe ich Zeit, mich auf meine anderen Aufgaben bei Luxaviation UK als Chefpilot und Flottenmanager zu konzentrieren.“

George Galanopoulos, Chief Executive Officer von Luxaviation UK und Head of Charter Sales, Europe, für die Luxaviation Group, sagt: „Glyn war ein wesentlicher Bestandteil unserer Royal Household-Operationen bei Luxaviation UK, und jetzt wird er diese Zügel an andere Besatzungsmitglieder übergeben.

„Die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu verstehen, ist ein wesentlicher Bestandteil der Privatcharter. Der geschätzte Service von Glyn spiegelt die Natur unserer Grundsätze bei Luxaviation wider, indem er den höchsten Standard der Qualitätskontrolle gewährleistet und gleichzeitig die strengste Vertraulichkeit und Privatsphäre für unsere Flyer wahrt – egal wie bekannt sie sein mögen.“

Seit 1964 schneidert die Luxaviation-Gruppe private Reiseerlebnisse für eine globale Kundschaft. Gegründet von André Ganshof van der Meersch, einem belgischen Unternehmer, Piloten und Adligen, nimmt unsere mehr als fünfzigjährige Geschichte immer noch stolz Fahrt auf mit unserem Engagement, Spitzenleistungen durch visionäre, wegweisende und innovative Erfahrungen in der privaten Luftfahrt zu schaffen.

Die Luxaviation Group besteht aus erstklassigen Luftfahrtmarken: Luxaviation, Luxaviation Helicopters, Starspeed und ExecuJet. Unsere mehr als 1300 Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr auf fünf Kontinenten und erbringen hervorragende Dienstleistungen in den Bereichen Flugzeugmanagement für Privat- und Verkehrsflugzeuge, private Flugcharterdienste sowie Verwaltung und Betrieb von VIP-Passagierterminals an 23 Flughäfen um die Welt.

Die Gruppe ist stets innovativ im Geiste und hat ihre globale Perspektive genutzt, um den Wert ihres Gründers in ihre Transformation zum weltweit führenden Unternehmen für Luxuserlebnisreisen einfließen zu lassen. Durch die Entwicklung maßgeschneiderter Luxusreisepakete in Privatjets, verschiedener Unternehmungen, erlesener Weine und unserer eigenen Luxaviation Client Service Training Academy fühlen wir uns geehrt, unsere Marke im Einklang mit der sich ständig verändernden Luxusreiselandschaft weiterzuentwickeln.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet sehr auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...