Reise-Nachrichten brechen Sport & Abenteuer Reiseziel Unterhaltung Gastgewerbe Italien News Tourismus Travel Wire-News

Pompeji Street Festival: Von antiken Graffitis zu moderner Straßenkunst

Bild mit freundlicher Genehmigung von M. Masciullo

Das Pompeji Art Festival bietet vom 22. bis 24. September ein Programm, das von Musik bis Kino und von Kunst bis Fotografie reicht.

Pompeji ist die Welthauptstadt der Straßenkunst. Die Gemeinde Pompeji präsentiert die zweite Ausgabe des Straßenfest von Pompeji, eine Veranstaltung, die von ihrer Gemeinde in Zusammenarbeit mit Art and Change Social Enterprise und der Beteiligung des Archäologischen Parks von Pompeji organisiert wird.

An einem Treffen nahmen Bürgermeister Carmine Lo Sapio, der Direktor des Parks Gabriel Zuchtriegel und der Schöpfer und Produzent, der Künstler Nello Petrucci, teil, um sich auf die Veranstaltung vorzubereiten.

Das Pompeji Street Festival umfasst vier Bereiche, die der Kunst gewidmet sind: Musik, Straßenkunst, Kino und Fotografie, mit besonderem Augenmerk auf Themen, die seine Inhalte wie Legalität, prekäre Arbeit, soziale Interaktion, Umweltschutz und Stadtsanierung beleben. Dies hat auch das Ziel, den Tourismus und das sozioökonomische Wachstum der Stadt Pompeji zu fördern.

Die Botschaft des Bürgermeisters

"Wir in Kultur investieren in der Gegend, und wir tun etwas, das über unsere Stadt hinausgeht. [Es ist eine] Quelle unseres Stolzes in diesem Jahr ist das Memorandum of Understanding (MOU), das mit dem Archäologischen Park von Pompeji für die nächsten drei Jahre unterzeichnet wurde. Dazu gehören Veranstaltungen wie das Straßenfest, eine Bewegung, die ich für historisch halte.

„Wir haben auch eine Absichtserklärung mit dem Festival unterzeichnet, die wir für ein sehr wichtiges Ereignis halten, da es die Ankündigung der dritten Ausgabe für das Jahr 2023 ermöglicht.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

„Das Festival bestätigt unsere Internationalität als Sitz der archäologischen Ausgrabungen, zu denen auch das Heiligtum der Heiligen Jungfrau Maria und des Heiligen Rosenkranzes von Pompeji gehören.“

Der Direktor des Archäologischen Parks, Gabriel Zuchtriegel, unterstrich die Bedeutung der Aktivitäten des Festivals, das einen wichtigen sozialen Wert hat: „Mit dem Pompei Street Festival und der Gemeinde Pompeji gibt es ein großes Verständnis, gemeinsam Veranstaltungen zu machen, beide im Neuen und die Altstadt.

„Es ist eine konkrete Art, die beiden Realitäten von Pompeji gemeinsam zu erleben und sicherzustellen, dass die pompejanischen Gemeinden das Territorium zunehmend als einen Ort erleben, der allen gehört, und in erster Linie ihnen. Besucher der Ausgrabungen finden in der Ausgrabungsstätte auch Werke des Street Art Festivals.“

Nachdem er das große Projekt und das reichhaltige Programm illustriert hatte, illustrierte der Schöpfer und Produzent der Veranstaltung, Nello Petrucci, sein begehrtes Projekt mit den Worten: „Ich möchte eine Gemeinschaft von Träumern und Künstlern schaffen, die Kultur- und Kunstwerkzeuge schaffen, die Veränderungen ermöglichen und das Gewissen und das soziale Bewusstsein verbessern.“

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Mario Masciullo - eTN Italien

Mario ist ein Veteran in der Reisebranche.
Seine Erfahrung erstreckt sich weltweit seit 1960, als er im Alter von 21 Jahren begann, Japan, Hongkong und Thailand zu erkunden.
Mario hat gesehen, wie sich der Welttourismus bis heute entwickelt hat und erlebte die
Zerstörung der Wurzeln/Zeugnisse der Vergangenheit vieler Länder zugunsten der Moderne/des Fortschritts.
Während der letzten 20 Jahre konzentrierte sich Marios Reiseerfahrung auf Südostasien und zuletzt auch auf den indischen Subkontinent.

Ein Teil von Marios Berufserfahrung umfasst mehrere Aktivitäten in der Zivilluftfahrt
Das Feld wurde nach der Organisation des Kik-Offs von Malaysia Singapore Airlines in Italien als Institutor abgeschlossen und nach der Spaltung der beiden Regierungen im Oktober 16 1972 Jahre lang in der Rolle des Sales/Marketing Manager Italy für Singapore Airlines fortgesetzt.

Marios offizielle Journalistenlizenz ist vom "National Order of Journalists Rome, Italy im Jahr 1977.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...