Klicken Sie hier, um IHRE Banner auf dieser Seite anzuzeigen und zahlen Sie nur für den Erfolg

Drahtnachrichten

Präeklampsie kann jede Schwangerschaft beeinträchtigen 

Geschrieben von Herausgeber

Präeklampsie, eine hypertensive Schwangerschaftsstörung, ist eine der Hauptursachen für Frühgeburten und trägt wesentlich zu unerwünschten Folgen für die Mutter und zum Tod der Mutter bei. In diesem Mai arbeitet die Preeclampsia Foundation, eine in den USA ansässige Patientenvertretungsorganisation, daran, sicherzustellen, dass alle werdenden Eltern wissen, dass Präeklampsie jede Person in jeder Schwangerschaft treffen kann.

Die Preeclampsia Foundation schließt sich jedes Jahr im Mai führenden Gesundheitspartnern für Mütter an, um Frauen über die Anzeichen und Symptome von Präeklampsie während der Schwangerschaft aufzuklären und sie darauf aufmerksam zu machen, dass sie nach der Geburt ihres Babys „immer noch einem Risiko“ für eine postpartale Präeklampsie ausgesetzt sind.

Präeklampsie tritt bei etwa 1 von 12 Schwangerschaften in den Vereinigten Staaten auf und betrifft Frauen unterschiedslos, unabhängig von Gesundheit, Zugang zu Ressourcen, Rasse oder sozioökonomischem Status. Während es bekannte Risikofaktoren gibt, darunter erstmalige Schwangerschaften, Bluthochdruck in der persönlichen oder familiären Vorgeschichte oder Präeklampsie in einer früheren Schwangerschaft, tritt die Erkrankung auch bei Frauen ohne Risikofaktoren auf.

„Derzeit gibt es kein Heilmittel für Präeklampsie, daher können schwangere Frauen, wenn sie sich der Anzeichen und Symptome bewusst sind, befähigt werden, ihre Bedenken an ihre Gesundheitsdienstleister weiterzuleiten und engmaschiger überwacht zu werden, um die Ergebnisse zu verbessern“, sagte Eleni Z. Tsigas, CEO der Preeclampsia Foundation .

Die Kampagne zum Präeklampsie-Aufklärungsmonat 2022 wird auch die realen Auswirkungen der Präeklampsie auf Frauen und ihre Familien hervorheben, indem sie die Ergebnisse der Studie „Patient Journey“ des Präeklampsie-Registers hervorhebt, die kürzlich in BMJ Open veröffentlicht wurde.

Bei Überlebenden von Präeklampsie ist die Verzweiflung oft so, dass „ich wünschte, ich hätte die Risiken gekannt“ oder „ich dachte, geschwollene Hände gehören einfach dazu, schwanger zu sein“.

„Die Ergebnisse unserer Patient Journey-Studie veranschaulichen die gemeinsamen Phasen, die Frauen durchlaufen. Diese Informationen ermöglichen es uns, ihnen, ihren Familien und ihren Gesundheitsdienstleistern besser zu helfen, positivere Ergebnisse zu erzielen“, erklärte die leitende Autorin der Studie, Dr. Ellen Seely, Brigham and Women's Hospital, Boston, Mass.

Da die Forschung weiterhin im Vordergrund ihrer Mission steht, ermutigt die Stiftung Überlebende, sich an Studien wie der Patient Journey zu beteiligen.

„Diese Studie stellte eine einzigartige Gelegenheit dar, zu ‚kartieren', wie sich Patientinnen, bei denen Präeklampsie diagnostiziert wurde, durch die Erfahrung von Diagnose, Management, Behandlung und körperlicher und geistiger Erholung nach der Geburt bewegen“, sagte Eleni Tsigas, CEO der Preeclampsia Foundation und Co-Autorin der Studie. „Die Studie zielte darauf ab, gemeinsame Schmerzpunkte in der gemeinsamen Patientenerfahrung zu identifizieren, die dann von Gesundheitsdienstleistern genutzt werden könnten, um die Ergebnisse zu verbessern.“

Den ganzen Monat über werden Überlebende ermutigt, #anypregnancy und #preeclampsia zu verfolgen und an Social-Media-Veranstaltungen teilzunehmen, die eine Reihe von Online-Sitzungen mit Organisationen umfassen, die sich darauf spezialisiert haben, die Auswirkungen von Präeklampsie zu verstehen. Zusätzliche Schulungsressourcen für Patienten und Anbieter sowie Einzelheiten zu den oben genannten Veranstaltungen sind verfügbar unter www.preeclampsia.org/awarenessmonth.

Tsigas fügt hinzu: „Unsere Arbeit wird immer darin bestehen, eine Ursache und ein Heilmittel zu finden. In der Zwischenzeit ist Bildung unser größtes Werkzeug.“

Keine Tags für diesen Beitrag.

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentare

  • Bivši i ja smo prekinuli prije godinu i 2 mjeseca, a ja sam bila u šestom mjesecu trudnoće. Oboje se volimo i to je za mene bio šok i stvarno mi je slomilo srce. Pokušao sam ga nazvati i obje su linije galle prekinute. Pokušao sam doći do njega na društvenim mrežama, ali me maknuo s njih. Pokušala sam doći do njegovih roditelja i oni su mi rekli da je njihov sin rekao da me ne voli i da me ne želi vidjeti i da ne znaju što nije u redu. Svaki dan sam plakala i plakala jer sam ga jako voljela. Dok nisam rodila i beba nije imala godinu dana, nisam mogla vratiti svoju ljubav. Opet sam bio zbunjen. Ne znam što da radim, a ostala sam i bez posla i nemam novca za brigu o bebi. Bila sam jadna u životu pa sam plakala sestri i rekla joj svoj problem i rekla da zna za moćnu čaroliju koju je bacila dr alaba koja joj pomaže kad nije mogla zatrudnjeti. Kontaktirala sam ga putem e-pošte i rekao je da će mi pomoći i rekao mi je da je žena stavila urok na mog muža i rekla da će mi pomoći da razbijem čaroliju kako bi mi se moj muž zauvijek vratio i da će biti moj. Bilo mi je veliko iznenađenje što se dogodilo sve što je rekao. Muž mi se odmah vratio i rekao mi da mu oprostim. Puno hvala ovom moćnom i istinskom čarobnjaku. Molim se da će dugo živjeti i raditi više od svog prekrasnog djela. Ako imate problem koji vas muči u životu, obratite se ovom moćnom igraču čarolija! On ti može pomoći. Neće vas iznevjeriti, možete ga dobiti putem gmail adrese: [E-Mail geschützt] ili ga možete dobiti putem njegovog vibera/whatsappa: +1(425) 477-2744

Teilen mit...