Land | Region Reiseziel Ecuador News Tourismus

Quito hat seit 400 Jahren eine versteckte Agenda im Tourismus

Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Quito liegt in einem Tal der Anden auf 9,350 Metern über dem Meeresspiegel am Fuße des Vulkans Pichincha, und es gibt Besucher.

Quito ist die Hauptstadt des südamerikanischen Landes Ecuador. Ecuador ist bekannt für Galapagos, den Äquator, aber es gibt eine versteckte Agenda.

Quito liegt hoch in den Ausläufern der Anden auf einer Höhe von 2,850 m und wurde auf den Fundamenten einer alten Inka-Stadt erbaut. Quito ist bekannt für sein gut erhaltenes koloniales Zentrum, reich an Kirchen aus dem 16. und 17. Jahrhundert und anderen Bauwerken, die europäische, maurische und indigene Stile vereinen.

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...