Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise China Reiseziel Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Seychellen Tourismus Travel Wire-News

Seychellen begeistern Passanten in Shanghai

Bild mit freundlicher Genehmigung des Tourismusministeriums der Seychellen
Geschrieben von Linda S. Hohnholz

Passanten von Shanghai erleben den Traum der Seychellen

Als Shanghai aus seiner Sperrung herauskam, Tourismus Seychellen brachte den Passanten des geschäftigen Finanzdistrikts Lujiazui die warme, einladende Landschaft der Seychellen näher.

Vom 3. Juni bis 1. Juli wird die Seychellen wurden durch den Start einer Out-of-Home (OOH)-Kampagnenanzeige im L+ Mall Commercial Complex im Zentrum von Lujiazui präsentiert.

Die malerischen Landschaften des Inselziels wurden durch Videos gezeigt, die von Tourism Seychelles und Blue Safari zusammengestellt wurden. Es wurde geschätzt, dass die Anzeigenplatzierung fast 300,000 Zielgruppen erreicht und die Aufmerksamkeit von Fachleuten aus den Büros der L+ Mall, Kunden des renommierten französischen Luxuskaufhauses Galeries Lafayette und nahegelegener Bürogebäude auf sich gezogen hat.

Die Platzierung der OOH-Werbung auf den Seychellen fiel mit vielversprechenden Neuigkeiten zusammen.

Dazu gehörte die Lockerung von Chinas COVID-Präventions- und Kontrollmaßnahmen, die seit Anfang Juli 2022 eine reduzierte internationale Grenzquarantäne, mehr internationale Flüge und gestraffte Verfahren für internationale Ankünfte umfassen.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Der Vertreter von Tourism Seychelles in China, Jean-Luc Lai Lam, erklärte, dass sie trotz des Mangels an Tourismusaktivitäten in China weiterhin daran arbeiten, die Seychellen im Land an der Spitze zu halten.

„Obwohl die touristischen Aktivitäten auf dem chinesischen Markt noch nicht angezogen haben, hat unsere Arbeit, die Marke der Seychellen und das Produkt sichtbar zu halten, nicht aufgehört. Unser in China ansässiges Team führt regelmäßig Schulungen und Aktivitäten mit dem Handel durch“, sagte Herr Lai Lam.

Der Bezirk Lujiazui, auch als „Wall Street of China“ bezeichnet, hat über 400 lokale und internationale Banken und Finanzinstitute. Darüber hinaus beherbergt es die Hauptsitze von über 70 globalen Giganten und etwa 5,000 Unternehmen, die in den Bereichen Handel, Investitionen und Vermittlungsdienste tätig sind. Die Summe der Transaktionen an der Shanghaier Börse liegt weltweit an dritter Stelle hinter der Nasdaq Stock Market und der New York Stock Exchange.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda S. Hohnholz

Linda Hohnholz ist Chefredakteurin von eTurboNews für viele Jahre.
Sie liebt es zu schreiben und achtet sehr auf Details.
Sie ist auch für alle Premium-Inhalte und Pressemitteilungen verantwortlich.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...