Singapur: Eine leidenschaftliche Stadt für Zwerge und kleine Gäste

Zwerge
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Wiederverwendung von ausrangiertem Material in diesem Luxushotel in Singapur ist ein Beispiel für die nahtlose Verbindung von Nachhaltigkeit und Ästhetik und zeigt, wie Müll in einem Hotel in atemberaubende Kunstwerke für Zwerge verwandelt werden kann. Der Parkroyal Collection Marina Bay symbolisiert eine Stadt, in der Leidenschaft möglich ist.

Drogen und Kaugummi bleiben in Singapur illegal. Allerdings gilt Singapur als eine der saubersten und ordentlichsten Städte in den ASEAN-Staaten, wenn nicht sogar weltweit. Dazu gehört nun auch die Faszination für Zwerge und die beste Fluggesellschaft der Welt, Singapore Airlines.

Bei einem Aufenthalt im Parkroyal Collection Marina Bay Hotel in Singapur, Bereite dich auf Zwerge vor. Um den kleinen Gästen das Gefühl zu geben, glücklich und willkommen zu sein, wurden Zimmer für Zwerge ausgewählt, die zum Hotelinventar hinzugefügt wurden.

Zwerge spielen eine symbolische Rolle als Hüter der Umwelt und Verfechter der Nachhaltigkeit.

Diese entzückenden Kreaturen haben ihre Behausungen unter prächtigen Eichen gebaut, um ihre natürliche Umgebung nur minimal zu stören und die Prinzipien eines nachhaltigen Lebens zu verkörpern.

Das natürliche Talent der Zwerge für handwerkliches Geschick zeigt sich, wenn sie abgefallene Äste und Blätter wiederverwenden und sie gekonnt in entzückende Häuser und Möbel verwandeln.

Darüber hinaus engagieren sich die Zwerge auch über ihre Heimat hinaus für die Umwelt, indem sie sich voll und ganz für den Schutz der Tierwelt einsetzen. Sie stellen Vogelhäuschen und Nistkästen zur Verfügung und schaffen so sichere Zufluchtsorte für Vögel, in denen sie sich ausruhen und ihre Jungen aufziehen können.

Der Bau des Gnoms

Der Zwergenbau PARKROYAL COLLECTION Marina Bay Singapur | eTurboNews | eTN
Der Zwergenbau in der PARKROYAL COLLECTION Marina Bay, Singapur

Der Gnome's Burrow bietet Gästen die Möglichkeit, einen reizvollen unterirdischen Rückzugsort zu erkunden. Der Raum schafft eine skurrile Atmosphäre mit seinen warmen, erdigen Farben, lebhaften Wandgemälden, die Gnomenabenteuer zeigen, und entzückenden Pilzdekorationen. Die Hauptattraktion ist eine aufregende Rutsche, die das Erlebnis vermittelt, einen versteckten Gnomengang zu durchqueren.

Das Baumhaus des Gnoms

Das Baumhaus des Gnoms ist ein magischer Aufenthaltsort inmitten der Zweige eines imaginären Baumes. Die Kleinen werden von dem aufwendigen Baumhaus-Design mit Blattmotiven, funkelnden Lichterketten und bezaubernden Zwergenwohnungen in den Baumwipfeln fasziniert sein. Sie können ihrer Fantasie freien Lauf lassen, während sie klettern, spielen und die verschiedenen Ecken und Winkel dieses erhöhten Heiligtums erkunden.


WTNBEITRETEN | eTurboNews | eTN

(eTN): Singapore: A Passionate City for Gnomes and Little Guests | Lizenz erneut veröffentlichen Inhalt posten


 

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...