Reise-Nachrichten brechen Bildungswesen News Reiseangebote | Reisetipps USA

Sommerferien, Urlaubsaktivitäten und riskantes Trinken

Quelle: National Institute on Alcohol Abuse and Alcoholism, National Institutes of Health. Besuchen Sie www.niaaa.nih.gov.
Geschrieben von Dmytro Makarow

Der Sommer ist normalerweise eine fantastische Jahreszeit für Outdoor-Aktivitäten und um zusätzliche Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Für manche Menschen gehört zu diesen Aktivitäten das Trinken von alkoholischen Getränken. Ergreifen Sie in diesem Sommer Maßnahmen, um Ihre eigene Gesundheit und die Ihrer Lieben zu schützen.

Schwimmer können über ihre Köpfe einsteigen
Alkohol beeinträchtigt das Urteilsvermögen und erhöht die Risikobereitschaft, eine gefährliche Kombination für Schwimmer. Selbst erfahrene Schwimmer können sich weiter hinauswagen, als sie sollten, und es nicht zurück zum Ufer schaffen, oder sie bemerken möglicherweise nicht, wie kalt sie werden, und entwickeln eine Unterkühlung. Surfer könnten übermütig werden und versuchen, über ihre Fähigkeiten hinaus auf einer Welle zu reiten. Auch in der Nähe eines Pools kann Alkohol tragische Folgen haben. Betrunkene Taucher können mit dem Sprungbrett kollidieren oder dort tauchen, wo das Wasser zu flach ist.

Bootsfahrer können die Orientierung verlieren
Die US-Küstenwache berichtet, dass Alkoholkonsum zu 18 Prozent der Todesfälle bei Bootsfahrten beiträgt, bei denen die Hauptursache bekannt ist, was Alkohol zur führenden bekannten Ursache für tödliche Bootsunfälle macht.1 Ein Bootsführer mit einer Blutalkoholkonzentration (BAC) von 0.08 Prozent oder mehr wird bei einem Bootsunfall mit 14-mal höherer Wahrscheinlichkeit getötet als ein Bootsführer ohne Alkohol im System. Um einen BAC von 0.08 Prozent zu erreichen, wären etwa 4 Drinks in 2 Stunden für eine durchschnittlich große Frau (171 lbs) oder 5 Drinks in 2 Stunden für einen durchschnittlich großen Mann (198 lbs) erforderlich. Es ist wichtig zu beachten, dass die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Unfalls mit dem ersten Getränk zu steigen beginnt.2 Darüber hinaus kann Alkohol laut der US-Küstenwache und der National Association of State Boating Law Administrators das Urteilsvermögen, das Gleichgewicht, die Sicht und die Reaktionszeit eines Bootsfahrers beeinträchtigen. Es kann auch die Ermüdung und die Anfälligkeit für die Auswirkungen des Eintauchens in kaltes Wasser erhöhen. Wenn Probleme auftreten, sind betrunkene Bootsfahrer schlecht gerüstet, um schnell zu reagieren und Lösungen zu finden. Für Passagiere kann eine Vergiftung zu Ausrutschern an Deck, Stürzen über Bord oder Unfällen am Dock führen.

Fahrer können vom Kurs abkommen
Die Sommerferien gehören zu den gefährlichsten Zeiten des Jahres, wenn man unterwegs ist. Im Urlaub fahren Fahrer möglicherweise eine unbekannte Route oder ziehen ein Boot oder Wohnmobil, wobei Haustiere und Kinder im Auto abgelenkt werden. Das Hinzufügen von Alkohol zur Mischung gefährdet das Leben des Fahrers und aller Insassen sowie anderer Personen auf der Straße. 

Dehydration ist ein Risiko
Egal, ob Sie unterwegs oder in der freien Natur sind, Hitze und Alkohol können Ärger bedeuten. Heiße Sommertage verursachen Flüssigkeitsverlust durch Schwitzen, während Alkohol Flüssigkeitsverlust durch vermehrtes Wasserlassen verursacht. Zusammen können sie schnell zu Dehydrierung oder Hitzschlag führen.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Schütze deine Haut
Sonnenbrände können den Sommerurlaub trüben. Menschen, die beim Feiern in der Sonne Alkohol trinken, tragen seltener Sonnencreme auf. Und Laboruntersuchungen deuten darauf hin, dass Alkohol die Menge an Sonneneinstrahlung verringert, die erforderlich ist, um Verbrennungen zu erzeugen. Das sind alles schlechte Nachrichten, denn wiederholte Sonnenbrände erhöhen das Hautkrebsrisiko. Ob Sie trinken oder nicht, stellen Sie sicher, dass Sie die Sonnencreme auftragen, um Ihren Sommerspaß zu maximieren!

Bleiben Sie sicher und bleiben Sie gesund 
Seien Sie diesen Sommer schlau – denken Sie nach, bevor Sie trinken. Der Verzicht auf alkoholische Getränke beim Bootfahren, Autofahren, Erkunden der Wildnis und beim Schwimmen oder Surfen kann ebenfalls dazu beitragen, Sie und Ihre Lieben zu schützen.

Wenn Sie Alkohol servieren, beachten Sie Folgendes:

  •  Bieten Sie eine Vielzahl gesunder Lebensmittel und Snacks an.
  •  Helfen Sie Ihren Gästen, sicher nach Hause zu kommen – nutzen Sie ausgewiesene Fahrer und Taxis.

Und wenn Sie ein Elternteil sind, verstehen Sie die Alkoholgesetze für Minderjährige – und gehen Sie mit gutem Beispiel voran.

Weitere Informationen zur Vorbeugung von Alkoholproblemen in diesem Sommer und Tipps zum Reduzieren finden Sie unter: https://www.RethinkingDrinking.niaaa.nih.gov

Über den Autor

Dmytro Makarow

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...