Fluggesellschaften Reise-Nachrichten brechen Reiseziel Gastgewerbe News Sicherheit Tourismus Travel Wire-News Trending

St. Maarten-St. Martin Tourism erholt sich stetig mit neuen Flügen und Wiedereröffnungen von Hotels

St.-Maarten-St.-Martin
St.-Maarten-St.-Martin
Geschrieben von Herausgeber

Die Tourismusbranche in St. Maarten-St. Martin erholt sich weiterhin rasant, da die Fluggesellschaften The Friendly Island um einen neuen Service erweitern und die Hotels nach der Passage der Hurrikane Irma und Maria im vergangenen September wiedereröffnet werden.

Neue Flüge

American Airlines gab kürzlich bekannt, dass die Sitzplatzkapazität auf ihrem täglichen Flug von Miami erhöht wurde, um die Route des Miami International Airport (MIA) - Princess Juliana International Airport (SXM) zu einem Boeing 737-800-Flugzeug mit 160 Passagieren zu verbessern. Darüber hinaus wird American Airlines ab dem 4. November 2018 einen täglichen Nonstop-Flug von seinem Hub am Charlotte Douglas International Airport (CLT) nach St. Maarten sowie einen zweiten täglichen Nonstop-Flug ab Miami ab dem 19. Dezember 2018 anbieten. Beide neu Flüge sind derzeit buchbar und werden von Airbus A319-Flugzeugen mit einer Kapazität von 128 Passagieren durchgeführt.

Flüge bereits wieder aufgenommen

American Airlines ist die neueste, die St. Maarten einen neuen Service ankündigt. Der Princess Juliana Airport (SXM) in St. Maarten verzeichnet im Laufe des Jahres weiterhin große Fortschritte in Bezug auf eine verbesserte Konnektivität. Bis Mai 2018 haben zwei Drittel aller Fluggesellschaften, die Flüge zum und vom preisgekrönten Flughafen angeboten haben, den regulären Flugbetrieb wieder aufgenommen. Von den USA aus können Reisende mit United Airlines, American Airlines, JetBlue, Delta Air Lines, Spirit Airlines und Seaborne Airlines nach St. Maarten fliegen. Der Service von Toronto ist über WestJet und die dominikanische Fluggesellschaft Air Century verfügbar, und Copa Airlines mit Sitz in Panama ist ebenfalls zurückgekehrt.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

"Dank der Zusammenarbeit aller Beteiligten und der gesamten Gemeinde konnte St. Maarten einen schnellen Turnaround erzielen", sagte der Tourismusminister von St. Maarten, Cornelius De Weever. "Wir sind dankbar für die Rückkehr aller Fluggesellschaften und die Wiedereröffnung unserer Immobilien."

„Dies zeigt das Vertrauen von American Airlines in das Comeback von St. Maarten / St. Martin, der öffentliche und der private Sektor, haben kontinuierlich mit American Airlines zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Flüge in ausgewogener Weise zurückkehren und die Wiedereröffnung verschiedener Unterkünfte ergänzen “, fügte May-Ling Chun, Interim-Tourismusleiter von St. Maarten, hinzu.

Hotels & Aktivitäten

Ab Mai 2018 stehen auf der gesamten Insel knapp 2,000 buchbare Zimmer zur Verfügung. 122 Villen und Eigentumswohnungen sind für Geschäftsinseln auf der ganzen Insel geöffnet, Boutique-Hotels und Pensionen sind bereit, Reisende aufzunehmen, und mehrere größere Hotels haben sanfte Eröffnungen durchgeführt, um Gäste wieder willkommen zu heißen. Unter den größeren Objekten öffneten das Divi Little Bay Beach Resort, die Simpson Bay Resorts & Marina und das Oyster Bay Beach Resort ihre Türen. Viele dieser Unterkünfte bieten derzeit Sonderrabatte für Reisen bis Ende 2018. Darüber hinaus kündigte Sonesta geplante Eröffnungen für das Sonesta Ocean Point Resort und das Sonesta Maho Beach Resort & Spa an, die für den 15. November 2018 und den 1. Februar 2019 geplant sind. beziehungsweise.

87% aller Aktivitäten auf der Insel stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Beliebte Angebote bei Aqua Mania Adventures, Aromen von St. Maarten, Regenwald-Abenteuern, Lees Tiefseefischen, der Topper's Rhum Distillery und vielem mehr stehen Besuchern offen, die Spaß und unvergessliche Zeiten erleben und mehr als nur in einem der St. Maarten entspannen möchten 37 atemberaubende Strände. Für diejenigen, die die berühmte Küche von St. Maarten kennenlernen möchten, sind die meisten Restaurants auf niederländischer Seite geöffnet, insbesondere entlang der Front Street, des Boardwalk, der Simpson Bay und der Maho Stripes, und bieten Reisenden eine breite Palette an gastronomischen Optionen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Teilen mit...