News

TAM startet neue Flüge in die USA von Rio de Janeiro

tam_6
tam_6
Geschrieben von Herausgeber

SAO PAULO, Brasilien (16. September 2008) - TAM startet zwei Direktflüge zwischen Rio de Janeiro und den USA.

SAO PAULO, Brasilien (16. September 2008) - TAM startet zwei Direktflüge zwischen Rio de Janeiro und den USA. Die Passagiere des Unternehmens können diese neuen Strecken in der Executive- oder Economy-Klasse fliegen.

„Der Markt von Rio de Janeiro ist für TAM von strategischer Bedeutung. Daher investieren wir zunehmend in die von uns angebotenen Dienstleistungen. Die Flüge Rio de Janeiro-Miami und Rio de Janeiro-New York zeigen unser Engagement für einen kontinuierlichen Service für diese Öffentlichkeit “, sagte Paulo Castello Branco, Vizepräsident für Handel und Planung bei TAM. Boeing 767-300 Aircraft mit einer Sitzplatzkapazität von 205 Passagieren wird die Strecken bedienen.

Der Flug JJ 8078 startet dienstags, donnerstags, samstags und sonntags um 11 Uhr (Ortszeit) am internationalen Flughafen Tom Jobim (Bundesstaat Galeao) in Rio de Janeiro. Es wird direkt zum John Fitzgerald Kennedy International Airport (JFK) in New York fliegen, wo es am nächsten Tag um 15:6 Uhr (Ortszeit) ankommt.

Der Rückflug erfolgt montags, mittwochs und freitags. Flug JJ 8079 * startet um 4:15 Uhr (Ortszeit) in New York und fliegt direkt nach Rio de Janeiro (Bundesstaat Galeao), wo er um 5:30 Uhr (Ortszeit) in der brasilianischen Stadt landet. Sonntags startet der Flug JJ 8075 ** um 8:00 Uhr in New York und landet um 9:15 Uhr in Rio de Janeiro

Derzeit bietet TAM zwei tägliche Flüge nach New York an, die von Sao Paulo (Bundesstaat Guarulhos) aus starten. Alle Flugphasen werden mit A330-Flugzeugen sowohl beim Erstflug als auch bei der Rückfahrt durchgeführt. Mit dem Start dieser neuen Route bietet das Unternehmen nun 18 wöchentliche Flüge zwischen Brasilien und New York an. Alle Flüge haben Verbindungen zur Verfügung.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Nach Miami startet der Flug JJ 8056 um 7:30 Uhr am Flughafen Confins in Belo Horizonte (Bundesstaat Minas Gerais) und landet um 8:25 Uhr (Ortszeit) am internationalen Flughafen Tom Jobim (Bundesstaat Galeao) in Rio de Janeiro. Von dort aus startet es um 11:05 Uhr (Ortszeit) und fliegt direkt zum Miami International Airport in Florida. Am nächsten Tag landet es um 6:30 Uhr (Ortszeit).

Die Rückkehr erfolgt unter der Flugnummer JJ 8057, die um 10:05 Uhr (Ortszeit) in Miami abfliegt und direkt nach Rio de Janeiro (Bundesstaat Galeao) fliegt, wo sie um 7:10 Uhr (Ortszeit) ankommt und um 9 Uhr abfliegt : 30 Uhr (Ortszeit) und Landung in Belo Horizonte (Bundesstaat Confins) um 10:35 Uhr (Ortszeit). Die Strecke zwischen Belo Horizonte und Rio de Janeiro wird auf beiden Hälften der Rundreise vom A320-Flugzeug bedient.

Dies ist der vierte tägliche Flug von TAM nach Miami und der einzige Flug des Unternehmens ohne Verbindungen oder Zwischenstopps, der vom Rio de Janeiro abfliegt. TAM bietet bereits zwei tägliche Flüge ab Sao Paulo (Bundesstaat Guarulhos) an - sonntags legt einer von ihnen auf beiden Abschnitten des Rückfluges in Salvador (Bundesstaat Bahia) ab - und ein weiterer ab Manaus. Mit der neuen Route werden 28 regelmäßige wöchentliche Flüge zwischen Brasilien und Florida angeboten. Alle Flüge bieten Verbindungen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Teilen mit...