Verbände Reise-Nachrichten brechen Reiseziel Meetings (MICE) News Tourismus Travel Wire-News Vereinigtes Königreich Verschiedene Neuigkeiten

Top-Tech-Experten und Reisemarken geben Einblicke bei Travel Forward

Top-Tech-Experten und Reisemarken geben Einblicke bei Travel Forward
Geschrieben von Herausgeber

Delegierte bei Vorwärts reisen - die Veranstaltung für Reisetechnologie in Zusammenarbeit mit WTM London - wird von Google, Facebook und Expedia über High-Tech-Möglichkeiten hören, mit denen Reisen ab 2020 innovativ sein werden.

Experten von globalen Technologiegiganten werden zusammen mit Führungskräften multinationaler Reisebüros wie easyJet, Accor und KLM an einer zweitägigen Konferenz teilnehmen, die Teil des dreitägigen Travel Forward (Montag, 4. bis Mittwoch, 6. November) ist.

Der Hauptredner am ersten Morgen (4. November) ist Becky Power aus Google UK, der diskutieren wird, wie Fortschritte in der digitalen Technologie Reiseveranstaltern helfen können, wettbewerbsfähig zu bleiben und die Kundenbindung zu verbessern. In ihrer Sitzung werden die neuesten Innovationen in der Reisebranche vorgestellt. In Fallstudien wird erläutert, wie Technologie erfolgreich in der Branche eingesetzt wurde - und wie diese Durchbrüche vorangetrieben wurden die sich ändernden Bedürfnisse der Verbraucher. Sie begann ihre Karriere als Beraterin bei Accenture, bevor sie vor 13 Jahren zu Google kam. Außerdem ist sie Mentorin bei Ceresa, einer Mentoring-Initiative, die mehr Frauen dabei helfen soll, Führungsrollen zu übernehmen.

Sie wird gefolgt von Harj Dhaliwal aus Virgin Hyperloop One, ein wegweisendes Nahverkehrssystem, das Menschen und Güter mit einer Geschwindigkeit von fast 700 Meilen pro Stunde transportieren soll. In Indien wurden Pläne für das weltweit erste Hyperloop-Projekt genehmigt, mit dem Pune und Mumbai in weniger als 35 Minuten miteinander verbunden werden sollen - verglichen mit der derzeitigen dreieinhalbstündigen Straßenfahrt. Dhaliwal wird skizzieren wie das 10-Milliarden-Dollar-Programm eine Blaupause schaffen kann für ein Hyperloop-Netzwerk in ganz Indien - und Update-Delegierte über Pläne für ähnliche Virgin Hyperloop One-Projekte auf der ganzen Welt, von den USA bis zum Nahen Osten.

Die Nachmittagssitzungen zeigen High-Tech-Möglichkeiten, um das Erlebnis für Urlauber und Geschäftsreisende zu verbessern. Anette Schule aus KLM werde darüber sprechen, wie sie und ihr Team Nutzen Sie die neueste digitale Technologie den Passagieren der Fluggesellschaft zu helfen. Ihr jüngstes Vorzeigeprojekt war die neue KLM Crown Lounge am Flughafen Schiphol, in der täglich 5,000 Besucher aus aller Welt begrüßt werden.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Ihr folgen drei Redner für die Sitzung mit dem Titel 'Die reibungslose Customer Journey ' - Alex Dalmann von der Werbe- und Marketingfirma VCCP; Morwenna Francis aus EasyJetUnd Siobhan McWeeny aus Facebook. Dalman half bei der Erstellung der Look & Book-App von easyJet, mit der Benutzer einen Flug nur von einem Foto aus buchen können, und sie wird mit Francis diskutieren, wie dies der Billigfluggesellschaft geholfen hat. McWeeny wird Trends und Erkenntnisse von Facebook enthüllen und den Delegierten zeigen, wie sie die Reibung für Kunden reduzieren können.

In zwei Keynote-Sessions am zweiten Tag der Konferenz wird der Einfluss von „Generation Alpha“ untersucht und Trends im Gastgewerbe untersucht. Die Grundsatzrede über Generation Alpha by Andreas van der Feltz, von Medienlösungen der Expedia-Gruppe, werden Forschungsergebnisse über die aufstrebende Kohorte von Reisenden enthalten, die nach 2010 geboren wurden. Sie sind mit Technologie, digitalen Inhalten und sofortiger Befriedigung aufgewachsen und können Entscheidungen über Familienurlaub und die Zukunft des Reisens beeinflussen. Ihm wird folgen Accors Frédéric Fontaine Wer wird anhand von Fallstudien des Hotelgiganten zeigen, wie sich Unternehmen auf nachhaltige Weise verändern können, und den Kunden in den Mittelpunkt seiner Planung stellen?

Während der zwei Tage von Travel Forward haben die Teilnehmer die transformative Auswirkungstechnologie in der gesamten Reiselandschaft kennengelernt und erfahren, wie digitale Funktionen genutzt werden können, um die gemeinsamen Ziele eines besseren Kundenerlebnisses und eines nachhaltigen Geschäftswerts zu erreichen. In dem Schlusspanel: Überdenken der digitalen Transformation In einer Sitzung werden Redner und Diskussionsteilnehmer aus den beiden Tagen die Erkenntnisse überprüfen und diskutieren: Wie können die Delegierten diese Erkenntnisse vorantreiben und Strategien für die Bereitstellung von Innovationen in ihren Organisationen entwickeln?

Travel Forward im ExCeL London bietet bereits im zweiten Jahr eine Konferenz, eine Ausstellung und Startup Showcase Programm - endet am Dienstag um 16:30 Uhr im TF Keynote Theatre - soll hochrangigen Entscheidungsträgern helfen, für die Zukunft zu planen.

Neben Top-Managern im Keynote Theatre werden auf der Konferenz weitere Sitzungen im TF Conference Theatre 2 stattfinden, in denen Themen wie behandelt werden künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Blockchain, Geschäftswachstum und Marketing.

Richard GayleEvent Manager für Travel Forward sagte: „Die Eröffnungsveranstaltung im letzten Jahr war ein großer Erfolg und wir bauen darauf auf, um den Delegierten 2019 noch mehr zu bieten - mehr Ideen darüber, wie die Branche in den 2020er Jahren aussehen wird, und mehr Lösungen, um die größten zu überwinden Herausforderungen für die Reisebranche. „Travel Forward ist eine Veranstaltung, die frische Konzepte und innovative Projekte umfasst, um die Teilnehmer zu inspirieren. Die Motivationsredner in unserem Keynote-Theater werden ihre Geschichten über Unternehmertum und Spitzentechnologie teilen, die unsere Besucher begeistern werden. “

Montag, 4. November: Konferenzsitzungen im TF Keynote Theatre

11: 10-11: 40

Keynote: Vom Buchungssystem zum geschäftlichen Nutzen: Wie Sie die Fortschritte der digitalen Technologie nutzen können, um wettbewerbsfähig zu bleiben, die Loyalität und Bindung zu verbessern und Erfahrungen zu liefern.

Becky Power, Direktorin des Reisesektors, Google UK

11: 40-12: 00

Virgin Hyperloop One: Die Grenzen des Transports verschieben

Harj Dhaliwal, Geschäftsführer Middle East & India, Virgin Hyperloop One

14: 15-14: 45 

Das digitale Flughafenerlebnis für Geschäftskunden verändern

Anette Schouls, Managerin Digital Airport Services, KLM

15: 15-15: 45

Die reibungslose Customer Journey

Alex Dalman, Senior Account Director, VCCP; Morwenna Francis; Marketing Manager, EasyJet; und Siobhan McWeeny, Client Partner Travel UK, Facebook

Dienstag, 5. November: Konferenzsitzungen im TF Keynote Theatre

11: 00-11: 30

Keynote: Generation Alpha: Wie die jüngste Generation der Welt bereits das Reisen beeinflusst

11: 30-12: 00  

Keynote: Kundenorientierung und Personalisierung in der Hotellerie

Frederic Fontaine, Senior Vice President des Innovationslabors, Accor

16: 30-17: 00

Startup-Showcase Finale

17: 00-17: 30

Letztes Panel: Digitale Transformation neu denken

Moderiert von Jon Collins.

Um Ihren Platz im zu reservieren Vorwärts reisen Konferenz klicken Sie hier..

Weltreisemarkt (WTM) Das Portfolio umfasst acht führende B2B-Events auf vier Kontinenten, die Branchengeschäfte im Wert von mehr als 7 Milliarden US-Dollar generieren. Die Ereignisse sind:

 WTM London, die weltweit führende Veranstaltung für die Reisebranche, ist die dreitägige Ausstellung für die weltweite Reise- und Tourismusbranche. Ungefähr 50,000 hochrangige Fachleute der Reisebranche, Minister der Regierung und internationale Medien besuchen ExCeL London jeden November und erwirtschaften Verträge der Reisebranche im Wert von rund 3.4 Milliarden Pfund.

Nächste Veranstaltung: Montag, 4. - Mittwoch, 6. November 2019 - London #IdeasArriveHere

Reed Ausstellungen ist das weltweit führende Event-Unternehmen, das bei mehr als 500 Veranstaltungen pro Jahr in mehr als 43 Ländern die Leistung von Face-to-Face durch Daten und digitale Tools verbessert und mehr als sieben Millionen Teilnehmer anzieht. Reeds Veranstaltungen finden in Amerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Afrika statt und werden von 41 voll besetzten Büros organisiert. Reed Exhibitions bedient 43 Branchen mit Handels- und Verbraucherveranstaltungen. Es ist Teil der RELX Group plc, einem weltweit führenden Anbieter von Informationslösungen für professionelle Kunden in verschiedenen Branchen.

Reed Reiseausstellungen ist der weltweit führende Veranstalter von Reise- und Tourismusveranstaltungen mit einem wachsenden Portfolio von mehr als 22 internationalen Reise- und Tourismusfachveranstaltungen in Europa, Amerika, Asien, dem Nahen Osten und Afrika. Unsere Veranstaltungen sind Marktführer in ihren Branchen, egal ob es sich um globale und regionale Handelsveranstaltungen für Freizeitreisen oder um Fachveranstaltungen für Tagungen, Incentives, Konferenzen, Veranstaltungen (MICE), Geschäftsreisen, Luxusreisen, Reisetechnologie sowie Golf und Spa handelt und Skireisen. Wir haben mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Organisation von weltweit führenden Reiseausstellungen.

eTN ist Medienpartner für WTM London.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Teilen mit...