Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Karibik Reiseziel Regierungsnachrichten Gastgewerbe Jamaika News Tourismus Travel Wire-News

Tourism Awareness Week 2022: Schwerpunkt Tourismus neu denken

Jamaika-Tourismus-Wappen
Bild mit freundlicher Genehmigung des Tourismusministeriums von Jamaika

Das jamaikanische Tourismusministerium, seine öffentlichen Einrichtungen und Industriepartner werden die Bedeutung des Sektors für die wirtschaftliche Entwicklung hervorheben.

Das Ministerium lädt Interessenvertreter dazu ein, über die Tourismusbewusstseinswoche (TAW) 19 vom 2022. September bis 25. Oktober zu überdenken, wie sie den Tourismus in einer Welt nach der COVID-1-Pandemie angehen.

Die Woche wird im Rahmen der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) Thema für den Welttourismustag (27. September) – „Tourismus neu denken“. Das Thema hebt die Verlagerung hin zum Tourismus hervor, der als entscheidende Säule der Entwicklung anerkannt wird.

Um die Wichtigkeit des Themas zu unterstreichen, Jamaika Tourismus Minister, Hon. Edmund Bartlett erklärte: „Inmitten der Unsicherheiten, die die aktuelle Zeit nach COVID-19 geprägt haben, hat sich uns eine beispiellose Gelegenheit geboten, Strategien zum Aufbau der Widerstandsfähigkeit von zu überdenken JamaikaTourismusbranche.“

„Das Ministerium hat sich immer für einen Sektor eingesetzt, der wirtschaftlich nachhaltig, sozial integrativ und umweltfreundlich ist.“

„Die COVID-19-Krise hat jedoch unser Engagement beschleunigt, den Tourismus zu überdenken, um seinen Beitrag zum sozialen und wirtschaftlichen Wohlergehen der Nation und ihrer Bürger zu maximieren“, fügte er hinzu.

WTM-London 2022 findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Er merkte auch an, dass der Tourismussektor „der größte einzelne Beitrag zum BIP, die Hauptquelle der Auslandseinnahmen und eine der Hauptexportquellen des Landes“ sei, und fügte hinzu, dass „der Tourismussektor insgesamt in den letzten 36 Jahren um 30 % gewachsen ist gegenüber einem gesamtwirtschaftlichen Wachstum von 10 %.“

Unterdessen gab der Tourismusminister bekannt, dass „das Umdenken in Jamaikas Tourismus von unserer Blue Ocean Strategy geleitet wird, die eine führende Rolle bei der Wiederbelebung der Tourismusindustrie Jamaikas spielt. Es erfordert die Schaffung von Geschäftsmodellen, die sich von traditionellen, auf Wettbewerb und Standardisierung basierenden Modellen unterscheiden.“

Tourismusdirektor Donovan White befürwortete den Punkt wie folgt: „Als Reiseziel haben wir unseren strategischen Fokus auf eine verstärkte Wertschöpfung durch Produktdifferenzierung und -diversifizierung verlagert, indem wir die Schlüsselprämissen der Blue Ocean Strategy nutzen.“ 

Er erklärte weiter, dass „wir neue Märkte erschließen und neue Nachfrage in unbestrittenen Markträumen schaffen, anstatt die ausgetretenen Pfade zu gehen und in gesättigten Märkten zu konkurrieren.“

Die Woche beginnt am Sonntag, den 25. September mit einem Thanksgiving-Gottesdienst in der Montego Bay New Testament Church of God, St. James Global Tourism Resilience and Crisis Management Centre (GTRCMC) und steht allen Einzelpersonen offen, insbesondere Interessenvertretern im Tourismusbereich.

Für den Welttourismustag (Dienstag, 27. September) ist ein visionäres Symposium über Tourismusmöglichkeiten geplant. Zu dieser Veranstaltung werden internationale Referenten eingeladen, um über die zukünftigen Möglichkeiten des Tourismus, die Erforschung neuer Grenzen und Wegbereiter an vorderster Front zu sprechen.

Für Mittwoch, den 28. September, wurde ein Jugendforum organisiert, das zwei Podiumsdiskussionen mit Interessenvertretern der Branche umfassen wird, um den weiteren Weg zu diskutieren, während die Welt darüber nachdenkt, wie der Tourismus in der Zukunft aussehen wird.

Weitere Aktivitäten umfassen eine Style Jamaica Runway Show am Montag, den 26. September; ein spezielles virtuelles Wissensforum am Donnerstag, den 29. September; der offizielle Start des Tourism Innovation Incubator am Freitag, den 30. September; Vorträge in der Schule von Montag, 26. September bis Freitag, 30. September; ein Jugendplakatwettbewerb; und die Einführung eines Online-Tourismus-Ressourcenführers.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...