Reise-Nachrichten brechen News

Warnung: eTurboNews will dich ständig bloßstellen!

Ausgesetzt mit eTurboNews
Ausgesetzt von eTurboNews
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Ausgehend von COVID-19 muss die internationale Reise- und Tourismusbranche bekannt gemacht werden. Wie CNN sagt: „Halten wir sie ehrlich …“

eTurboNews, die erste Online-Veröffentlichung von Reisenachrichten mit mehr als 2 Millionen monatlichen Lesern, will Destinationen, Unternehmen und VIPs entlarven.

Für wen ist die aware_academy geeignet? eTurboNews aussetzen willst?

eTurboNews Autoren lieben es, Klatsch, Geheimnisse und einzigartige Nachrichtentipps auszuwerten. Hoch auf dem eTurboNews News Agenda sind Reiseziele, Hotels, Resorts, Sehenswürdigkeiten, Kreuzfahrtlinien, Fluggesellschaften, Reiseveranstalter und Sehenswürdigkeiten. Für VIPs gibt es kein Verstecken. eTurboNews wird ständig Neuigkeiten rund um Ihren Tourismusminister und andere VIPs verfolgen – und es muss nicht immer ein Lippenbekenntnis sein 🙂

Weltweit, regional in 90 Sprachen

Eine solche Exposition kann weltweit sein, in 90 Einzelsprachen, oder nach Ländern gefiltert oder sogar auf bestimmte Städte ausgerichtet werden.

Die Darstellung soll VIPs noch wichtiger und sichtbarer machen und die Gewohnheit beenden, Errungenschaften nur einer kleinen Gruppe bekannt zu machen. eTurboNews möchte die Welt schnell und prominent davon in Kenntnis setzen.

Die eTN-Exposure-Experten

Der eTurboNews Exposure Crew ist bereit, unabhängig oder mit PR-Agenturen zusammenzuarbeiten, um Destinationen, Unternehmen oder Verbände nicht nur innerhalb seines Kreises von Lesern und Zuhörern von Zuschauern, sondern für ein breites Publikum innerhalb seiner Syndizierung zu positionieren.

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

Um eine solche Enthüllung noch aufschlussreicher zu machen, wird die Paywall für Enthüllungsgeschichten abgeschafft, sodass jeder, der den Artikel findet, ihn vollständig lesen kann.

Diese Darstellung wird der Welt in Echtzeit mit ein wenig Hilfe von Google, Yahoo, Bing, Yandex, Duck Duck Go und anderen Suchmaschinen zur Verfügung stehen.

Social-Media-Nutzer sind hungrig darauf, Hotspots viral zu machen, und eTurboNews ist bereit, eine solche Präsenz zu einer bekannten heißen Liste von Influencern hinzuzufügen.

Push-Benachrichtigungen für alle unabhängigen Ausgaben in 90 Sprachen von eTurboNews kann Sie Hunderttausenden von Lesern weltweit oder den Zielländern und -städten als relevantesten präsentieren.

Der erwartete „Schaden?“

Neue Reisende interessieren sich für Reiseziele, sodass neue Gäste möglicherweise darum bitten, in Ihrem Hotel zu übernachten, mit Ihrer Fluggesellschaft zu fliegen oder bei Ihrem Reiseveranstalter zu buchen.

VIPs werden an mehr Orten und öfter applaudiert und können in noch bessere Positionen gewählt werden.

Und wem das noch nicht reicht, der eTurboNews Das Team wird einen engagierten Experten oder Berater zuweisen, der Sie, Ihren VIP, bloßstellt oder Ihnen mit Ideen, Beratung und Schulung hilft.

Das neue Vertraulich hochqualifizierte G8-Team

Das neue G8-Team aus 8 nicht genannten hochkarätigen VIP-Experten und Spezialisten in den Bereichen PR, Marketing, Reisehandel, Mediensicherheit, Regierung und Investitionen steht bereit.

Die Geschichte der eTurboNews ist so ungewöhnlich wie die Herstellungsmethoden eTurboNews einzigartig, weit gelesen und respektiert. Das ist warum eTurboNews ist so ein unmöglicher Name für Branding.

Gehe zu www.breakingnewseditor.com

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...