Reise-Nachrichten brechen Land | Region Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Pressemitteilung USA

AHLA will die Gesetzgebung zum Klimawandel zum Schutz von US-Hotelinvestoren

Auswirkungen von COVID-19 auf die US-Hotelbranche nach Bundesstaaten
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die American Hotel and Lodging Association (AHLA) forderte den SEC-Vorsitzenden Gary Gensler auf, das Interesse amerikanischer Hotelinvestoren zu prüfen.

AHLA-Brief an die Securities and Exchange Commission

Der Präsident und CEO der American Hotel and Lodging Association (AHLA), Chip Rogers, sagte dem SEC-Vorsitzenden Gary Gensler, dass sich die AHLA der Bekämpfung des Klimawandels verschrieben hat und viele AHLA-Mitglieder seit Jahren führend in dieser Frage sind, aber der Regelentwurf der SEC könnte das Gegenteil bewirken wie beabsichtigt wirken.

WICHTIGE OFFENLEGUNG 

Dies ist eine Pressemitteilung, die aufgeschlagen wurde eTurboNews als verdiente Medien.

eTurboNews hat diesen Inhalt nicht auf Fakten überprüft. 

  • Dieser Artikel ist für Premium-Abonnenten kostenlos. 
  • Alle Leser können diesen Artikel für 1 $ abonnieren oder kaufen.
  • Wenn Sie möchten, stellen Sie diesen Artikel allen Lesern kostenlos zur Verfügung klicken Sie bitte hier 

Vielen Dank! 

„Wir glauben, dass bestimmte Bestimmungen der Regel in der entworfenen Form einige Registranten davon abhalten werden, ihre zukunftsorientierten Praktiken fortzusetzen und klimabezogene Initiativen zu ergreifen“, sagte Rogers.

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...