Kreuzfahrten Quick News

American Queen Voyages bekommt neuen Mann ans Ruder

American Queen Voyages gab heute bekannt, dass David Giersdorf, ein Veteran der Reise- und Kreuzfahrtbranche, zum amtierenden Präsidenten von American Queen Voyages ernannt wurde. Herr Giersdorf wird an Kevin Rabbitt, Chief Executive Officer der Hornblower Group, berichten.

„Die Hornblower Group setzt sich für die Expansion von American Queen Voyages ein, wie die erheblichen Investitionen in neue Schiffe, die Umbenennung unseres Unternehmens, die Erweiterung von Technologie, Web- und Marketing-Tools und die Eröffnung eines neuen Büros in Fort Lauderdale belegen, was uns direkt ins Zentrum von setzt der Kreuzfahrtindustrie“, sagte Kevin Rabbitt, Chief Executive Officer der Hornblower Group. „Um diese Ziele zu beschleunigen, brauchen wir jemanden, der mit der Führung der Organisation beauftragt werden kann und über fundierte Branchenkenntnisse, einen starken Antrieb und scharfe Geschäftsinstinkte verfügt, um sicherzustellen, dass wir die notwendigen Schritte in unserem Wachstumsplan unternehmen. Ich freue mich sehr, David, unseren Freund und Veteranen der Kreuzfahrtindustrie, in der Rolle des amtierenden Präsidenten willkommen zu heißen. Ich bin zuversichtlich, dass David mit seiner Leidenschaft, seiner belastbaren operativen, kreativen Erfahrung und seinem ausgeprägten Gespür für die Branche die Führung übernehmen wird, die wir benötigen, um alle damit verbundenen Möglichkeiten für den Betrieb von American Queen Voyage aufzubauen und zu optimieren.“

Herr Giersdorf ist seit fast drei Jahren als Berater von American Queen Voyages tätig und bringt eine tiefe Leidenschaft und ein tiefes Verständnis für die Übernachtungskreuzfahrtindustrie von Hornblower mit, einschließlich der Unterstützung bei der Übernahme und Neugestaltung des unabhängigen Landausflugsunternehmens Venture Ashore und in jüngerer Zeit, der erfolgreiche Start von Ocean Victory, unseren Alaska-Expeditionserlebnissen.

Als amtierender Präsident wird Herr Giersdorf für die Entwicklung und Umsetzung der gesamten Geschäftsstrategie von American Queen Voyage verantwortlich sein und dem Führungsteam Leitlinien zur Schaffung nachhaltiger Werte für alle Beteiligten, einschließlich Unternehmenswachstum, Innovation, Leistung und Wiederaufbau, geben. Giersdorfs Ankunft fällt mit Isis Ruiz zusammen, die kürzlich als Chief Commercial Officer zu American Queen Voyages kam, um Vertrieb, Marketing, Contact Center und Revenue Management zu beaufsichtigen.  

Herr Giersdorf wird für eine Amtszeit von bis zu 18 Monaten als amtierender Präsident fungieren.

„Ich habe in den letzten drei Jahren als enger Berater für American Queen Voyages und die Hornblower Group gedient und freue mich, diese Rolle als amtierender Präsident der Kreuzfahrtsparte auszubauen“, sagte Herr Giersdorf. „Dies ist eine aufregende Zeit für die Division, und ich freue mich darauf, Teil eines engagierten Teams zu sein, das auf dem reichen Erbe dieses Unternehmens aufbaut. Ich konnte eine wesentliche Rolle beim Design und der Entwicklung der neu eingeführten Alaska-Angebote mit Ocean Victory spielen, die kürzlich mit großem Erfolg zu ihrer ersten Kreuzfahrt aufbrach. Ich freue mich darauf, das Team in dieser neuen Wachstumsphase für American Queen Voyages zu leiten, da das Unternehmen seinen Gästen weiterhin erstaunliche Erlebnisse bietet.“

Herr Giersdorf kommt mit über 40 Jahren Erfahrung als leitender Angestellter, Berater und Vorstandsmitglied in der globalen Kreuzfahrt- und Reisebranche zu American Queen und hat mit einigen der größten Namen in den Bereichen Kreuzfahrt, Reisen und Tourismus zusammengearbeitet, einschließlich der Zusammenarbeit mit einem börsennotierten Unternehmen Markenportfolio im Wert von über 1 Mrd. USD und als CEO mehrerer bekannter Kreuzfahrt-, Reise- und Marketingdienstleistungsmarken.

Während der gesamten Karriere von Herrn Giersdorf haben sich seine Leidenschaft und sein Enthusiasmus für den Kreuzfahrtbereich in wichtigen Meilensteinprojekten niedergeschlagen. Zusammen mit seiner Familie leistete er Pionierarbeit bei mehreren Tourismusentwicklungen in Alaska, besaß und betrieb die Konzession für Unterkünfte und Ausflugskreuzfahrten im Glacier Bay National Park und baute eine führende globale Kreuzfahrtlinie für kleine Schiffe auf, die später an ein Fortune-50-Unternehmen verkauft wurde. Zu Giersdorfs zusätzlicher Arbeit in der Kreuzfahrtindustrie gehört die Etablierung von Windstar Cruises als ikonische „180° From Ordinary“ weltweit führende Boutique-Kreuzfahrtlinie und die Führung der Expansion und Transformation von Holland America Line als führende globale Premium-Kreuzfahrtlinie durch die berühmte „ Signature of Excellence“-Initiative.

Giersdorf baute CF2GS zu einem strategischen Marketingdienstleistungsunternehmen von Weltklasse aus, das später an Foote Cone Belding/True North Communications verkauft wurde, und etablierte die Global Voyages Group als führendes Beratungsunternehmen in der Kategorie Spezialkreuzfahrten und -reisen (Expedition; Fluss; Luxus; Kleine Schiffe)

Giersdorf war in verschiedenen Gremien tätig, unter anderem als Vorsitzender von CLIA (The Cruise Lines International Association). Er ist auch ein veröffentlichter Autor: Hard Ships – Navigating Your Company, Career, And Life Through The Fog Of Disruption www.gethardships.com Giersdorf kann auch als Hauptredner für mehrere Branchenkonferenzen gesehen werden und nimmt als Branchenexperte an einer Vielzahl teil von Podcasts und Interviewmöglichkeiten zu Themen wie der globalen Kreuzfahrtindustrie, Führung, Innovation, Ausdauersport und Denkweise

Herr Giersdorf besuchte die University of Washington und absolvierte ein Entrepreneurship-Programm der Northwestern University – Kellogg School of Management. Er lebt derzeit in Bend, Oregon. American Queen Voyages feiert 10 sein 2022-jähriges Bestehen als führender Anbieter von Begegnungsreisen und bietet ein umfassendes Portfolio nordamerikanischer Reiserouten mit Flüssen, Seen und Ozeanen sowie Expeditionserlebnissen. Die Marke American Queen Voyages ermöglicht es Gästen, all ihre umfangreichen Möglichkeiten zur Entdeckung Nordamerikas unter einem Dach zu erleben. Die Entdeckung ist für Gäste tiefgreifend, verbunden durch American Queen Voyages, ob Flüsse, Seen und Ozeane oder Expeditio

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

Hinterlasse einen Kommentar