Australia Kreuzfahrten Quick News United Kingdom

Aurora Expeditions Special Guest auf Küstenreise in Großbritannien

Australiens preisgekröntes Abenteuerreiseunternehmen Aurora Expeditions hat heute die prominente Fernsehmoderatorin, Zoologin, Autorin und Naturschützerin Miranda Krestovnikoff als besonderen Gast auf der Reise „Jewels of Coastal UK“ des Unternehmens angekündigt, die vom 4. bis 17. Mai 2023 stattfindet.

Die einzigartige 14-tägige Reise markiert den ersten Besuch des Unternehmens in England und erkundet einige der historisch bedeutendsten und tierreichsten Orte des Ziels, wie Cornwall, die Pembrokeshire-Inseln in Wales und die weniger bekannte Insel Lundy im Bristolkanal .

Miranda wird an der Reise im Rahmen des regulären Sondergastprogramms von Aurora teilnehmen, das inspirierende und lehrreiche Gäste aus der ganzen Welt mit Reisen zusammenbringt, auf denen sie ihr Fachwissen und ihre persönlichen Einblicke in die unglaublichen und abgelegenen Reiseziele, die Aurora besucht, teilen können.

Während der Reise wird Miranda Vorträge zu einigen ihrer Spezialinteressenthemen halten; Als versierte Taucherin wird sie am Tauchprogramm der Reise teilnehmen – eine einzigartige Aktivität, die Aurora auf ausgewählten Reisen anbietet – und als Präsidentin der Royal Society of the Protection of Birds wird sie Beobachtungen und weitere Einblicke in die außergewöhnliche Vogelwelt geben, die Passagiere sehen werden auf dieser Reise, einschließlich in RSPB-Schutzgebieten.

Die Reiseroute wurde vom Produktteam von Aurora Expeditions in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer des Unternehmens für Großbritannien, Jos Dewing, entwickelt, der eine persönliche Verbindung zu vielen der auf der Reiseroute vorgestellten Ziele hat.

„Ich bin seit langem in die Grafschaft Cornwall im Südwesten Englands verliebt und hatte das Glück, gemeinsam mit meinem Vater, einem Profi-Taucher, Lundy Island zu erkunden. Es ist ein wilder und wundervoller Ort, den nicht viele besuchen können, und sogar Autos sind verboten – daher wird die Gelegenheit für Passagiere, die diese Expedition besuchen, wirklich etwas Besonderes sein“, kommentierte Dewing.

„Miranda wird eine fantastische Bereicherung für diese Reise sein, nicht nur wegen ihrer Tauchqualifikationen, sondern als Präsidentin des RSPB ist sie auch unglaublich leidenschaftlich für die außergewöhnliche Vogel- und Meereswelt, die wir mit Sicherheit sehen werden.“

„Ich liebe Reisen und Abenteuer und nirgendwo besser als an unserer eigenen Küste, ohne ins Ausland fliegen zu müssen“, kommentierte Krestovnikoff.

„Hier in Großbritannien haben wir einige der besten Küsten- und Meerestiere der Welt, mit über 20 Walarten und Orten, an denen Sie mit Kegelrobben und Blauhaien schnorcheln und tauchen können. Für diejenigen, die es vorziehen, ihre Füße trocken zu halten, sind die Seevogelkolonien rund um unsere Küsten atemberaubend, mit Möglichkeiten, einigen der weltweit größten Kolonien von Papageientauchern, Sturmtauchern und Tölpeln nahe zu kommen.

Ich wollte schon immer eine Reise unternehmen, die alle meine Lieblingsteile der britischen Küste umfasst, und diese Expedition erfüllt genau das.“ 

Aurora Expeditions leistet seit mehr als 30 Jahren Pionierarbeit in der Exploration, wobei Entdeckung und Innovation fest in der DNA des Unternehmens verankert sind. Die Jewels of the Coastal UK ist nur eine von vielen aufregenden neuen Reisen, die kürzlich von Aurora angekündigt wurden, die Ende 2022 auch ihr zweites speziell gebautes Expeditionsschiff, die Sylvia Earle, vom Stapel lassen wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar