Schlechtes Wetter in Delhi verursacht Flugstörungen

delhi
delhi
Geschrieben von Herausgeber

Schlechtes Wetter in Delhi, Indienverursacht heute, Freitag, 17. Mai 2019, eine Überlastung des Luftverkehrs, wodurch 32 Flüge umgeleitet werden.

Routenstörungen treten bei Flügen auf, die starten oder landen Internationaler Flughafen Indira Gandhi. Der Standort bedient sowohl Inlands- als auch Auslandsflüge.

Ein Flughafenbeamter sagte: "Die Flüge wurden aufgrund von Regen und Wind von Delhi zu nahe gelegenen Flughäfen wie Lucknow, Jaipur und Amritsar umgeleitet."

Zwischen 4 Uhr und 00 Uhr mussten 5 Flüge umgeleitet werden, und weitere 00 wurden wetterbedingt zwischen 10 Uhr und 22 Uhr umgeleitet.

Das India Meteorological Department (IMD) hat für heute Regen vorausgesagt, der von einem Gewitter und Hagel in Delhi und anderen angrenzenden Gebieten begleitet wird. Die Abteilung sagte, dass dies in isolierten Gebieten für ungefähr 2 Stunden geschehen würde.

Es wurde erwartet, dass Windböen von bis zu 40-50 km / h über und in angrenzenden Gebieten von Delhi und anderen Gebieten von Haryana und Uttar Pradesh auftreten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.