Bahamas Land | Region Reiseziel Tourismus Touristen

Bahamas Sip 'N' Paste Junkanoo Workshop im Island SPACE Caribbean Museum

Bahamas
Bild mit freundlicher Genehmigung des Tourismusministeriums der Bahamas
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Gibt es eine bessere Möglichkeit, den Geist der bahamaischen Kultur wirklich zu erleben, als Ihr eigenes „ausgetrickstes“ Junkanoo-Kostümstück zu kreieren und an einem Live-Junkanoo-Ansturm teilzunehmen?

Das Florida-Verkaufsteam des Bahamas Tourist Office empfing mehr als ein Dutzend Reiseberater des Bahamas Specialist Program für das erste Bahamas „Sip 'N' Paste“, das kürzlich im Island SPACE Caribbean Museum in der Broward Mall stattfand.

Die aufregende Veranstaltung vermittelte den Reiseberatern praktische Erfahrungen mit der beliebten bahamaischen Tradition und ein tieferes Verständnis dafür, wie die farbenfrohen und lebendigen Kostüme hergestellt werden. Die Kunst und das Können, Junkanoo-Kostüme zu dekorieren, haben sich im Laufe der bahamaischen Geschichte entwickelt und reichen bis in die späten 1920er Jahre zurück, als das Schwammen ein großes Geschäft war und Junkanooer ihre Körper mit dem Material und ihre Gesichter mit einer Mehlpaste bedeckten. Es entwickelte sich zur Verwendung von Stoff mit Fransen und Zeitungspapier mit Fransen bis hin zu mehrfarbigem Krepppapier. Krepppapier wird mit Klebstoff auf verschiedene Weise sorgfältig auf exquisit gestaltete Kartonkostüme „geklebt“ und dann weiter mit Edelsteinen, Spiegeln und Federn verziert.

Die Reiseberater wurden auch mit einer Kostprobe der bahamaischen Küche mit einem Twist des lokalen Favoriten verwöhnt Hähnchen in der Tasche und köstliche bahamaische Desserts. Es wäre kein echtes Junkanoo-Erlebnis auf den Bahamas ohne die rhythmischen Klänge von Ziegenfelltrommeln und Kuhglocken, also gab es am Ende der Veranstaltung natürlich einen Ansturm. Es war nur angemessen, die erste Veranstaltung dieser Art im Island SPACE Caribbean Museum auszurichten, das derzeit eine Ausstellung von den Bahamas zeigt.

Das „Sip 'N' Paste“-Event war nur der erste einer Reihe von interaktiven und ansprechenden Erlebnissen, die das Verkaufsteam von Florida in seinem Kalender hat. Das Vertriebsteam von Florida ermutigt Reisefachleute weiterhin, am Bahamas-Spezialistenprogramm teilzunehmen, um die Beziehungen zu Reisehandelspartnern zu vertiefen. Das Programm bietet Schulungsmodule und direkte Unterstützung für Reiseberater, um für die 16 einzigartigen Reiseziele der Bahamas zu werben und ihr Geschäft auszubauen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.bahamasagents.com

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

ÜBER DIE BAHAMAS

Mit über 700 Inseln und Cays und 16 einzigartigen Inselzielen liegen die Bahamas nur 50 km vor der Küste Floridas und bieten Reisenden einen einfachen Rückzugsort, der sie aus dem Alltag entführt. Die Inseln der Bahamas bieten erstklassige Angel-, Tauch-, Boots-, Vogelbeobachtungs- und Naturaktivitäten, Tausende von Kilometern des spektakulärsten Wassers der Erde und unberührte Strände, die auf Familien, Paare und Abenteurer warten. Entdecken Sie alles, was die Inseln zu bieten haben unter www.bahamas.com oder auf Facebook, YouTube oder Instagram um zu sehen, warum es auf den Bahamas besser ist.

ÜBER Island SPACE: Island SPACE ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Entwicklung und Förderung von Kunst, Kultur, Geschichte und Bildungsinitiativen verschrieben hat, die die Karibikregion in Südflorida und die breitere Diaspora-Gemeinschaft repräsentieren. Die Organisation organisiert Veranstaltungen und unterstützt unabhängige Künstler, Organisationen und Gruppen, die Präsentationen auf hohem Niveau in verschiedenen Kunstformen liefern. Weitere Informationen zum Island SPACE Caribbean Museum finden Sie unter www.islandspace.org

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...