Reiseziel Gesundheit 日本 News ประเทศไทย Tourismus Verschiedene Neuigkeiten

Flughäfen in Bangkok sollen als COVID-19-Feldkrankenhäuser dienen

COVID-19-Feldkrankenhäuser

Der thailändische Verkehrsminister Saksayam Chidchob sagte am Wochenende, dass aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation in Form von COVID-7,000-Feldkrankenhäusern die Anordnung für weitere 19 Betten getroffen werde, da eine große Anzahl von Patienten auf eine Behandlung warte.

  1. COVID-19-Feldkrankenhäuser werden in Bereichen eingerichtet, die an 2 Flughäfen nicht genutzt werden.
  2. Allein der Flughafen Suvarnabhumi wird mehr als dreimal so viele Patienten aufnehmen können wie das Bussarakham Hospital.
  3. Japan hat mit 1.5 Millionen Dosen AstraZeneca-Impfungen eingesprungen, um Thailand im Kampf gegen COVID-19 zu helfen.

Die ungenutzten Flächen der Flughäfen Suvarnabhumi und Don Mueang werden beide für die Errichtung von Feldlazaretten genutzt.


Saksayam sagte, die Regierung habe einen befristeten Mietvertrag mit . abgeschlossen Flughäfen von Thailand (AOT), da der Mietvertrag für das Bussarakham Hospital in Impact Muang Thong Thani in der Provinz Nonthaburi im August ausläuft.

Laut Herrn Saksayam wird das Krankenhaus am Flughafen Suvarnabhumi mehr als dreimal so viele Patienten aufnehmen können wie das Bussarakham-Krankenhaus. Darüber hinaus bereitet der Flughafen Don Mueang derzeit ein Lagergebäude für die Einrichtung eines Feldlazaretts vor, das ca 2,000 Betten für Patienten mit leichten Symptomen.

Japan springt ein, um zu helfen

Die thailändische Regierung hielt am 12. Juli eine offizielle Zeremonie ab, um 1.5 Millionen Dosen des AstraZeneca COVID-19-Impfstoffs zu erhalten, die von der japanischen Regierung gespendet wurden, um die Ausbreitung von COVID-19 zu bekämpfen.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...