Fluggesellschaften Luftfahrt Barbados Reise-Nachrichten brechen Karibik Reiseziel Europäischer Tourismus Gastgewerbe News Tourismus Travel Wire-News

Barbados Tourism heißt Europa im Winter willkommen

Bild mit freundlicher Genehmigung von Barbados Tourism

Barbados Tourism Marketing Inc. kündigte die Rückkehr des KLM-Direktdienstes von Amsterdam gerade rechtzeitig für Winterreisen an.

Barbados ist die einzige englischsprachige Karibikinsel, die einen Direktflug von Amsterdam über die KLM Royal Dutch Airlines (KLM) haben wird.

Nach einer erfolgreichen ersten Betriebssaison im Winter 2021/2022 wird KLM ihren Betrieb wieder aufnehmen Flüge nach Barbados ab dem 18. Oktober 2022. Die niederländische Nationalfluggesellschaft nimmt den Betrieb von Amsterdam nach Barbados mit drei wöchentlichen Flügen dienstags, donnerstags und sonntags wieder auf.

Dank der Erreichbarkeit am Flughafen Amsterdam Schiphol ist die KLM-Verbindung besonders attraktiv für Passagiere aus den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Italien und den nordischen Ländern.

Jens Thraenhart, CEO von Barbados Tourism Marketing Inc. (BTMI), äußerte, dass er sich auf die Rückkehr dieses Fluges freut, da er Barbados weiter als zugängliche Insel für unsere europäischen Touristen positioniert.

„Der europäische Markt ist ein wichtiger Markt für Barbados, und unsere Büros in Europa haben daran gearbeitet, Wege zu finden, um unseren europäischen Besuchern den Zugang zu Barbados zu erleichtern.“

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

„Da KLM derzeit von 90 Städten in Europa aus operiert, macht die Wiederaufnahme dieses Fluges nach Barbados die Insel strategisch zu einem erreichbaren Drehkreuz für alle“, sagte Thraenhart.

Er fügte hinzu: „Wir freuen uns über das Vertrauen von KLM, Barbados als Winterziel für ihr Drehkreuz am Amsterdamer Flughafen Schiphol aufzubauen. Wir werden an Programmen auf dem Markt arbeiten, um diese Luftbrücke zu unterstützen und zu verteidigen und sicherzustellen, dass wir eine produktive Saison haben“, sagte Thraenhart.

Emile Arnst, Manager Destination and Tourism Development bei Air France-KLM, stimmte zu und sagte: „Wir freuen uns, in dieser Wintersaison nach Barbados zurückzukehren und die Erkundung dieses exotischen Juwels in der Karibik über unser Drehkreuz in Amsterdam zu fördern.“

Belebung des Marktes

BTMI freut sich besonders über die Rückkehr dieses Fluges, da die Flüge gerade rechtzeitig zum jährlichen Barbados Food and Rum Festival zurückkehren, das vom 27. bis 30. Oktober stattfindet. Es ist Teil der Aktivitäten, die für die Wintersaison geplant sind, um den Kalender aufregender zu gestalten .

KLM fliegt vom 18. Oktober bis Ende März 2023 nach Barbados. Darüber hinaus startete BTMI kürzlich eine Werbekampagne, in der KLM als Airline-Partner am Flughafen Schiphol und seit Juli am Flughafen Mailand-Malpensa und in einer eigenen Straßenbahn in Amsterdam präsentiert wird. KLM hebt mit einer A330-200 in Zwei-Klassen-Konfiguration nach Bridgetown ab. Die Flüge starten um 10:05 Uhr vom Amsterdamer Flughafen Schiphol und landen um 14:20 Uhr Ortszeit am Barbados Grantley Adams Airport.

Über Barbados

Die Insel Barbados bietet ein einzigartiges karibisches Erlebnis, das reich an Geschichte und farbenfroher Kultur ist und in bemerkenswerten Landschaften verwurzelt ist. Barbados ist die Heimat von zwei der drei verbliebenen jakobinischen Herrenhäuser in der westlichen Hemisphäre sowie von voll funktionsfähigen Rumbrennereien. Tatsächlich ist diese Insel als Geburtsort des Rums bekannt, der die Spirituose seit dem 1700. Jahrhundert kommerziell herstellt und abfüllt. Barbados veranstaltet jedes Jahr mehrere Weltklasse-Events, darunter das jährliche Barbados Food and Rum Festival; das jährliche Barbados Reggae Festival; und das jährliche Crop Over Festival, bei dem oft Prominente wie Lewis Hamilton und seine eigene Rihanna gesichtet werden. Die Unterkünfte sind breit und vielfältig und reichen von malerischen Plantagenhäusern und Villen bis hin zu malerischen Bed & Breakfast-Juwelen. renommierte internationale Ketten; und preisgekrönte Fünf-Diamanten-Resorts. Im Jahr 2018 erhielt der Beherbergungssektor von Barbados 13 Auszeichnungen in den Kategorien „Top Hotels insgesamt“, „Luxus“, „All-Inclusive“, „Klein“, „Bester Service“, „Schnäppchen“ und „Romantik“ der „Traveler's Choice Awards“. Und die Anreise ins Paradies ist ein Kinderspiel: Der Grantley Adams International Airport bietet zahlreiche Nonstop- und Direktverbindungen von einer wachsenden Zahl von Gateways in den USA, Großbritannien, Kanada, der Karibik, Europa und Lateinamerika, was Barbados zum wahren Tor zur östlichen Karibik macht . Besuchen Sie Barbados und erfahren Sie, warum es zwei Jahre in Folge den renommierten Star Winter Sun Destination Award bei den „Travel Bulletin Star Awards“ 2017 und 2018 gewonnen hat. Weitere Informationen zu Reisen nach Barbados finden Sie unter klicken Sie hier., Folgen Facebook und über Twitter.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...