Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise China Land | Region Regierungsnachrichten News Leute Tourismus Anreise Travel Wire-News

Chinesische Fluggesellschaften melden neuen starken Rückgang des Transportvolumens

Chinesische Fluggesellschaften
Geschrieben von Harry Johnson

Knapp 21.53 Millionen Passagierflüge wurden im November 2021 auf dem Luftweg durchgeführt, was einem erstaunlichen Rückgang von 51.5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, teilte die Civil Aviation Administration of China (CAAC) heute auf einer Pressekonferenz mit.

Offiziellen Daten der chinesischen Zivilluftfahrtindustrie zufolge, die am Mittwoch veröffentlicht wurden, China's Airline-Sektor hat im November 2021 einen weiteren deutlichen Einbruch des Transportvolumens erlebt.

Im November 21.53 wurden knapp 2021 Millionen Passagierreisen mit dem Flugzeug abgewickelt, was einem erstaunlichen Rückgang von 51.5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht Zivilluftfahrtverwaltung von China (CAAC) wurde heute auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben.

Die Zahl der Flugreisen im vergangenen November betrage nur etwa 40.6 Prozent der im gleichen Zeitraum des Jahres 2019 verzeichneten, teilte die chinesische Regulierungsbehörde für die Zivilluftfahrt mit.

Gemäß CAAC data betrug das von Fluggesellschaften transportierte Post- und Frachtvolumen im November 606,000 rund 2021 Tonnen – ein Rückgang um 10.2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

The Zivilluftfahrtverwaltung von China (CAAC), ehemals General Administration of Civil Aviation of China, ist die Luftfahrtbehörde des Verkehrsministeriums der Volksrepublik China. Es beaufsichtigt die Zivilluftfahrt und untersucht Flugunfälle und -vorfälle.

Als zuständige Luftfahrtbehörde für China, schließt sie Zivilluftfahrtabkommen mit anderen Luftfahrtbehörden ab, einschließlich denen der Sonderverwaltungsregionen Chinas, die als „besondere inländische“ eingestuft werden. Bis 1988 betrieb sie direkt ihre eigene Fluggesellschaft, Chinas Luftfahrtmonopol. Die Agentur hat ihren Hauptsitz im Bezirk Dongcheng in Peking.

Die CAAC teilt sich nicht die Verantwortung für die Verwaltung des chinesischen Luftraums mit der Zentralen Militärkommission gemäß den Bestimmungen des Zivilluftfahrtgesetzes der Volksrepublik Chinaa.

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Teilen mit...